Twitch Emotes: Dein ultimativer Guide (2022)

7 Minuten Lesezeit
twitch emotes bedeutung

Für alle Gamer, die auf Twitch streamen, sind Twitch Emotes eins der wichtigsten Tools, um mit ihren Followern zu kommunizieren. Bilder sagen bekanntlich mehr als tausend Worte, und mit den passenden Emotes können Streamer und Zuschauer ihre Gefühle und Meinungen perfekt zum Ausdruck bringen, miteinander interagieren und sich als Mitglied der Community fühlen.

Dabei spielt es keine Rolle, was für ein Spiel du streamst. Ob du MMORPGs 2022 spielst, dich gern in Einzelspieler-Open-Worlds verlierst, dich der Spiel Musik widmest oder in Shootern Treffsicherheit beweist, in jedem Fall können Emotes, die zu deinem Channel passen, die Interaktion mit deinem Publikum ankurbeln.

Wenn dir das Konzept und die Twitch Emotes Bedeutung noch neu sind, kannst du dich auf eine ganz neue Welt voller Ausdrücke, Gefühle, Mimiken, Posen und vieles mehr einstellen. Mit diesen Twitch-spezifischen Emoticons können deine Zuschauer nämlich in Echtzeit ihre Meinung ausdrücken und mit dir und anderen Zuschauern interagieren.

Twitch Emotes Bedeutung: Zwei Arten der Emoticons

Wenn du zum Beispiel deine Lieblings Online Spiele Deutsch auf Twitch streamst und Twitch Emotes verwenden willst, solltest du wissen, dass es zwei Arten von Twitch Emotes gibt, die sowohl du als auch deine Zuschauer verwenden können, um ihre Meinungen und Gefühle live im Chat auszudrücken.

Global Emotes

Jeder User auf der Twitch Plattform kann Global Emotes verwenden. Dabei handelt es sich um generische Emoticons und Ausdrücke, die so ziemlich in jedem Livestream eines Games auf Twitch passen. Dazu gehören zum Beispiel das Lach-Emoji :LUL: oder die Begrüßung :HeyGuys:. Diese können sowohl beim Stream eines RPG Browsergames als auch im MOBA und allem dazwischen perfekt verwendet werden.

Dazu muss gesagt werden, dass die Global Emotes nicht speziell für dich oder deinen Kanal personalisiert sind. Wenn du beispielsweise die best 2022 iOS Games streamst und bereits deine ganz eigene Nische auf Twitch gefunden hast, wird dies in den Standard Emotes nicht wiedergegeben. Sie sind aber sehr praktisch, um schnell und einfach etwas zum Ausdruck zu bringen.

Custom Emotes

Individualisierte Custom Emotes wie einzigartige Twitch Animated Emotes sind aktuell die beliebtesten Emotes auf Twitch. Streamer können in diesem Fall ihre ganz eigenen Twitch Emotes erstellen, die für den eigenen Kanal angepasst werden können. Über die Jahre sind die Communitys rund um einen Streamer bzw. einen Kanal schließlich enorm gewachsen, und mit diesen personalisierten Emotes passt im Twitch-Channel alles zur eigenen Brand und Community.

Welches sind die beliebtesten Twitch Emotes?

Welches sind die beliebtesten Twitch Emotes?

Alle begeisterten Gamer sollten sich StreamElements anschauen, um immer auf dem neusten Stand zu bleiben, was gerade die meistgenutzten Twitch Emotes sind, ganz egal, ob sie am liebsten MMORPGs, Casual Games oder Simulationsspiele streamen.

Auf dieser Plattform werden sämtliche Twitch Animated Emotes getrackt, was Spielern einen hervorragenden Einblick darüber gibt, welche Emotes gerade im Trend und welche wieder out sind.

Zum aktuellen Zeitpunkt ist zum Beispiel der individualisierte :forsenE: Emote, der für den schwedischen Gamer Sebastian „Forsen“ Fors erstellt wurde, der beliebteste Twitch Emote. Laut den Daten von StreamElements wurde der Emote über 8,5 Milliarden-mal verwendet.

Damit führt der Emote das Ranking mit Abstand an. An zweiter und dritter Stelle folgen die Emotes :homyLol: mit 6,9 Milliarden und :triHard: mit 3,79 Milliarden Verwendungen.

Warum liegt der :forsenE:-Emote so weit vorn? Das liegt vor allem daran, dass die Fans von Fors den Emote regelmäßig verwenden, um die Livechats der Rivalen von Fors zuzuspammen. Tatsächlich hat sich das als ein fantastisches Marketingtool für Fors herausgestellt!

Es ist allerdings davon auszugehen, dass Fors Dominanz nicht andauern wird und ihn bald ein anderer Gamer von der Spitze stoßen wird. So ist das nun einmal im wettkampforientierten Gaming.

Sind Twitch Emotes kostenlos?

Heutzutage kann man nicht nur kostenlos play Games iOS spielen und sich in Free-to-Plays stürzen, denn dazu gibt es auch haufenweise Twitch Emotes kostenlos, die du direkt herunterladen und in deinem Twitch-Chat verwenden kannst. Twitch gibt neuen Streamern über 120 free Twitch Emotes, die ganz einfach über die Subscriber-Emote-Seite auf Twitch heruntergeladen werden können.

Diese können außerdem nicht nur als Twitch Emotes verwendet werden, sondern auch als Abonnenten-Abzeichen für Subscriber. Zudem kannst du auch eigene Twitch Emotes erstellen und verwenden, ohne einen Cent zahlen zu müssen.

Wie kann man Twitch Emotes erstellen?

Damit hätten wir die Twitch Emotes Bedeutung geklärt. Willst du jetzt auch passend zu deinem Kanal, auf dem du deine Sessions in den besten MMO und MMORPG streamst, eigene Twitch Emotes erstellen? Dann solltest du dir als Erstes überlegen, welche Arten von Emotes bei deinem Publikum am besten ankommen würden. Wie du das herausfinden kannst? Ganz einfach: Frag einfach deine Zuschauer, was sie gern für individualisierte Emotes verwenden würden.

Genauso, wie du in der Community nachhorchen würdest, über welche Game Mods sie sich freuen würden, solltest du auch deine Follower in den Design-Prozess deiner Emotes einbeziehen. Damit hast du im Grunde die Garantie, dass sie gut ankommen werden, sobald du die Emotes in deine Live-Chat-Box bringst.

Dabei hat Twitch zwei verschiedene Richtlinien, was sie als „Standard“ und als „Animated“ Emotes akzeptieren.

Standard Emotes

  • Alle Bilder müssen im PNG-Format vorliegen.
  • Einzelne PNG-Bilder müssen zwischen 112 x 112 Pixel und 4.096 x 4.096 Pixel groß sein, bei drei Bildern müssen diese in den Größen 28 x 28 Pixel, 56 x 56 Pixel und 112 x 112 Pixel vorliegen.
  • Alle Standard-Emotes müssen quadratisch sein.
  • Die Dateigröße darf 1 MB nicht überschreiten.

Animated Emotes

  • Das Bild muss im GIF-Format vorliegen.
  • Einzelne GIF müssen zwischen 112 x 112 Pixel und 4.096 x 4.096 Pixel groß sein, bei drei Bildern müssen diese in den Größen 28 x 28 Pixel, 56 x 56 Pixel und 112 x 112 Pixel vorliegen.
  • GIF-Bilder müssen quadratisch sein und dürfen nicht mehr als 60 Frames enthalten.
  • Animationen dürfen innerhalb einer Sekunde nicht mehr als dreimal blitzen oder flackern.

Wie designed man Twitch Animated Emotes?

Wenn du für deinen Twitch-Channel deine eigenen Emotes erstellen willst, kommt es auf deine eigene Kreativität und dein Budget an, wie du die Sache am besten angehst. Wenn du es dir leisten kannst, kannst du zum Beispiel einen Freelance-Designer oder Künstler engagieren, der für dich die Arbeit erledigt.

Falls das Budget dies nicht zulässt – du spielst schließlich nicht ohne Grund am liebsten MMORPG kostenlos Deutsch – kannst du dich selbst ans Werk machen und dir führende Software zunutze machen, um selbst deine eigenen Twitch Emotes zu erstellen.

  • Emote-Design outsourcen

Es gibt viele Freelance-Grafikdesigner, die dir gern behilflich sind und dir deine individualisierten Twitch Emotes für deinen Channel designen. Twitch hat sogar einen eigenen Kunst-Bereich, wo du einen geeigneten Designer finden kannst. Es gibt aber auch jede Menge Freelancer-Plattformen, auf denen sich kreative Köpfe nur so tummeln und darauf warten, von dir engagiert zu werden.

  • Designe deine eignen Twitch Emotes mit der entsprechenden Software

Es gibt kostenlose Websites, auf denen du deine Twitch Emotes kostenlos selbst erstellen kannst. Fragst du dich, welcher Browser ist der beste dafür? Das geht zum Glück in der Regel mit allen gängigen neuen Browsern, die sich auch für Online-Spielen eignen. Falls du dir aber die Software leisten kannst, sind Highend-Programme wie Adobe Photoshop eine gute Wahl, um gute animierte Emotes zu erstellen.

Wie du individualisierte Twitch Emotes in deinen Channel einbindest

Egal, ob du am liebsten Browserspiele Multiplayer mit Freunden spielst oder deine Solokampagnen online streamst, mit deinen neuen personalisierten Emotes verleihst du deinem Twitch-Kanal mehr Pepp. Dafür musst du sie zunächst auf deinen Kanal hochladen, was allerdings über dein Dashboard auf Twitch ganz schnell und schmerzlos gemacht ist.

Klick auf deinem Dashboard auf „Affiliate/Partner-Einstellungen“, wähle den „Emotes“-Link und lade hier deine Emotes hoch. Sobald sie hochgeladen wurden, klick auf „Änderungen speichern“ und schon sind sie in der Auswahl für zukünftige Livestreams gespeichert. Fertig!

Liebst du es, die best Browser based Games zu streamen oder stürzt du dich am liebsten in die beliebtesten eSports-Titel? Ganz egal, was dein Fachgebiet ist, dein Twitch-Channel und deine Community sind so individuell wie du selbst. Mit deinen eigenen Twitch Emotes bekommt dein Kanal einen ganz besonders persönlichen Stempel, der deine Follower begeistern kann.

Raid: Shadow Legends
Sammle über 400 Champions & kämpfe um Ruhm