Browserspiele

Vielleicht sind sie leichter zugänglich und schneller, aber vor allem machen sie Spaß. Stöbere in unserem Verzeichnis von Browserspielen und finde ein Spiel mit Suchtfaktor!
Vikings: War of Clans

Eisige PvP-Strategiekriege

Throne: Kingdom at War

Mittelalter-PvP-Strategie

Sparta: War of Empires

Mythisches RTS-Abenteuer

Stormfall: Age of War

Fantasy PvP-RTS-Schlachten

Soldiers Inc.

Futuristischer MMORTS-Krieg

Pirates: Tides of Fortune

RTS-Abenteuer zur hohen See

Total Domination

Postapokalyptisches MMORTS

Nords: Heroes of the North

Finsteres PvP-Strategiechaos

Heart of Vegas

Spaßige Slot-Unterhaltung

Family Zoo: The Story

Kuscheliges 3-Gewinnt-Spiel

Die Plattform für Gamer
Plarium Play Launcher
All deine liebsten Gratis-Spiele an einer Stelle
Egal ob PC oder MAC: Lade Plarium Play für Desktop gratis herunter und genieße ein nahtloses Spielerlebnis.
Für ein flüssigeres PC-Spielerlebnis
Genieße knackige HD-Grafiken und Gameplay mit höheren Bildraten, ohne dich um Hänger zu sorgen. Spiele mehrere Spiele gleichzeitig und komme schneller voran.
Verbinde dich mit einer internationalen Spieler-Community
Plarium Play ist mehr als eine Plattform, um neue Spiele auf deinen Computer zu laden. Mit dem Online-Chat kannst du Spielfunktionen mit anderen Spielern diskutieren, neue Freunde finden und deine Errungenschaften teilen.

Das tolle an den besten Browserspielen ist, dass sie immer nur ein paar Klicks entfernt sind. Auch wenn Konsolenspiele über einen ganz eigenen Charme verfügen, muss man sich vorher immer ein paar Fragen stellen. Habe ich Zeit, zu warten, bis das Spiel geladen ist? Ist mein Controller aufgeladen? Funktioniert meine Konsole überhaupt?! 

Die meisten Leute haben aber Zugang zu einem Webbrowser, egal ob für die Arbeit, zur Kommunikation oder zum surfen im Web, was Browserspiele zu einer der zugänglichsten Spielarten macht.

Was sind Browserspiele?

Ein Browserspiel ist etwas, was du ganz leicht spielen kannst, ohne viel Software zu installieren oder eine CD einschieben zu müssen. Du kannst sie dir als Online-Spiele vorstellen, die keinen Download erfordern. Du brauchst nur einen Webbrowser. Aufgrund dieses einfachen Zugangs ist es keine Überraschung, dass Webbrowser-Spiele enorm beliebt geworden sind. 

Warum sind Browserspiele so beliebt?

Es gibt mehrere Gründe, warum Online-Browserspiele so beliebt sind. Dies sind nur einige davon:

  • Du kannst die besten Browserspiele in nur wenigen Sekunden laden, auch wenn es sich um ein super detailliertes Browser-MMORPG handelt.
  • Du kannst leicht kostenlose Browserspiele finden, sodass du dir keine Gedanken um den Preis machen musst.
  • Wie du bei Plarium siehst, gibt es Browserspiele in einer unglaublichen Vielfalt, von Strategietiteln bis hin zu MMORPG-Browserspielen.
  • Es gibt eine Menge Browserspiele, die du mit Freunden spielen kannst, wobei die Kooperation mit deinen Freunden - oder sie zu schlagen - die Spannung steigert! 
  • Wenn du Online-Games spielst, ist kein Download erforderlich und du musst dir keine Sorgen um den Platz auf deiner Festplatte machen.
  • Du kannst sogar mobile Browserspiele spielen, sodass du absolut flexibel bist, welches Gerät du nutzen willst
  • Du kannst Online-Browserspiele immer dann spielen, wenn du ein paar Minuten Zeit hast, da die besten Browserspiele dir meist erlauben, da weiterzumachen, wo du zuletzt aufgehört hast.

Die Geschichte der Browserspiele

Seitdem es Browser gibt, versuchen Entwickler auch Spiele für die Webbrowser zu entwickeln. Heute haben Spieler die Möglichkeit, in die unglaubliche Grafik eines Browser-MMORPGs einzutauchen oder sich vollkommen in komplexen Strategie-Browserspielen zu verlieren. Doch wie ist es überhaupt so weit gekommen?

Die Schöpfung der ersten Gratis-Browserspiele

Browserspiele wollten es einfacher machen, jederzeit Spiele zu spielen. Nicht jeder war in der Lage, seine eigene Spielekonsole zu kaufen, aber Webbrowser standen den meisten zur Verfügung. Spielentwickler wollten diesen Spielermarkt ansprechen, indem sie die besten Browserspiele mit der damals verfügbaren Technologie entwickeln.

In den 1990ern gehörten dazu Macromedia Flash und Java. Macromedia Flash war eine Animationssoftware, durch welche Designer die Möglichkeit hatten, Einzelbild für Einzelbild Änderungen einzuführen. Dieses Programm wurde später als Adobe Flash und Adobe Animate bekannt. Was Java betrifft: Es handelt sich hierbei um eine Programmiersprache, die den Entwicklern der 90er eine vollkommen neue Grundlage bot.

Java-Browserspiele wurden Ende der 90er enorm beliebt, mit virtuellen Versionen klassischer Brettspiele wie Schach oder Dame, die tausende von Spielern in ihren Bann zogen. Die früheren Flash-Spiele ähnelten häufig den legendären Spielen der 8-bit-Gaming-Ära, da diese mit begrenzten Animationsmethoden leicht zu replizieren waren.

Mit der Zeit lernten die Entwickler jedoch, Flash zu nutzen, um spannendere und wirklich einzigartige Browserspiele zu schaffen. Andere wandten sich vollkommen von Flash ab. Es gab jedoch eine schockierende Nachricht für alle Fans von Flash-Browserspielen, als Adobe verkündete, dass die Software nur noch bis 2020 unterstützt würde. Aber keine Sorge: Es gibt eine Menge Browserspiele, die auf anderen technischen Formaten basieren, einschließlich HTML5 und WebAssembly. 

Wie sind Browserspiele heute?

Dies bringt uns zu den heutigen Browserspielen, die auch in einer Welt ohne Flash weiterleben werden. Die ganze Sache ist jedoch kein Problem, da andere Formate den Entwicklern noch mehr Raum für Neues bieten. Diese Innovation ist ein dauerhafter Vorgang, denn die Natur von Browserspielen macht es Entwicklern leicht, jederzeit neue Funktionen einzuführen. Spieler müssen keine Updates herunterladen, da die Änderungen am Spiel ganz einfach im Webbrowser auf sie warten.

Diese kontinuierliche Evolution von Webbrowser-Spielen kann häufig auch monetarisiert werden, wobei das „Spiel als Dienstleistung“-Modell in der Industrie zunehmend an Beliebtheit gewinnt. In diesem Rahmen können Spieler dafür zahlen, schneller auf neue Inhalte der Browserspiele zuzugreifen, z. B. um ein neues Level freizuschalten oder sich neue Gegenstände zu besorgen, die sie im Spiel nutzen können.

Millionen von Spielern finden diesen Preis gerechtfertigt, insbesondere angesichts der Tatsache, dass Browserspiele heutzutage genauso umfangreich und detailliert sind wie Konsolenspiele. Dennoch sind viele der besten Browserspiele weiterhin kostenlos, sodass du nicht dafür zahlen musst, um Browserspiele mit hochwertiger Grafik und mitreißendem Gameplay zu finden.

Moderne Entwickler sind in der Lage, auch innerhalb des Webbrowsers Titel mit hochwertiger Grafik und komplexem Gameplay zu schaffen, wie man sie früher nur von Konsolenspielen kannte. Es gibt also keinen Grund mehr dafür, warum Browserspiele nicht genauso visuell ansprechend sein können wie ihre Konsolen-Geschwister, selbst im Falle von mobilen Browserspielen.

Was macht die besten Browserspiele aus?

Die besten Browserspiele könnten alles von Online-Multiplayer-Browserspielen bis zu Strategiespielen mit Einzelplayer-Modus sein. Doch es gibt ein paar Eigenschaften, auf die man achten sollte und die alle guten Browserspiele gemein haben.

Einfach Nutzung

Die Einrichtung eines Browserspiels sollte immer einfach sein, denn einer der größten theoretischen Vorteile von Online-Browsergames ist es, dass du nicht ewig etwas herunterladen musst und es keine langen Ladezeiten gibt. Es sollte auch einfach sein, sich mit dem Gameplay vertraut zu machen, damit Spieler schnell ins Spiel abtauchen können.

Neue Herausforderungen

Die besten Browserspiele sollten auch nach längerer Zeit unterhaltsam bleiben. Das kann in Form eines Anreizes geschehen, zum Beispiel eine Punktezahl zu übertreffen oder durch neue Funktionen und Live-Ereignisse. All das fällt einem Browser-MMORPG in der Regel leicht, da selbst eine kleine Änderung an einem Charakter die gesamte Spieldynamik verändern kann. Andere Browserspiele stellen sich dieser Herausforderung, indem sie dem „Spiel als Dienstleistung“-Modell folgen.

Detailverliebtheit

Die ersten Browserspiele fühlten sich etwas begrenzt an, doch moderne Online-Browserspiele sind in der Lage, eine Menge Details zu bieten, ohne dass das Spiel dadurch zu kompliziert wird. In einem Browser-MMORPG möchte man den Eindruck haben, dass viele verschiedene Handlungen möglich sind, die alle mit unterschiedlichen Konsequenzen verbunden sind. In einem MMORTS geht es eher um clanbasierte Strategie. Moderne Browserspiele haben den Vorteil, dass sie auf Spielerfeedback reagieren können und dem Spiel so immer mehr Tiefe verleihen können.

Die riesige Vielfalt von Browserspielen

Egal, ob du Online Multiplayer Browserspiele bevorzugst oder Einzelplayer-Action: Du kannst sicher sein, dass es unterhaltsame Browserspiele gibt, die deinen Wünschen entsprechen.

Multiplayer-Browserspiele

MMOs gehören zu den besten Browserspielen, die du gemeinsam mit Freunden spielen kannst. Es gibt eine große Auswahl für Online Multiplayer Browserspiele, sodass du und deine Freunde erleben können, wonach auch immer euch ist.

RPG-Browserspiele

Auch wenn es immer cool ist, Browserspiele gemeinsam mit Freunden zu spielen, hat man manchmal auch Lust, sich allein auf eine Reise zu begeben. In diesem Bereich tun sich kostenlose RPG-Browserspiele besonders hervor, denn sie lassen dich vollkommen in die Spielwelt abtauchen.

Ein besonderer Faktor von MMORPG Browserspielen sind die vielen Anpassungsmöglichkeiten und eine endlose Spielwelt, die darauf wartet, erkundet zu werden. Die Spielkarten können sich leicht mit den umfangreichsten Konsolentiteln messen. Und das, obwohl für diese Online-Titel kein Download erforderlich ist!

Strategie-Browserspiele

Strategiespiele gehören zu den häufigsten Typen von kostenlosen Browserspielen. Es hat einfach was, dich an den Computer zu setzen (oder mit deinem Handy zu spielen, wenn du ein mobile Browsergame spielst) und in einer strategischen Herausforderung aufzugehen. Strategie-Browserspiele können auch mit Elementen eines Browser-MMORPGs kombiniert werden und bieten so ein rundes Spielerlebnis.

Die besten Browserspiele sind nur einen Klick entfernt

Es gab einmal eine Zeit, als sich das Spielerlebnis bei Browserspielen erheblich vom Spielen auf einer Konsole unterschied. Das ist heute jedoch nicht mehr der Fall: Die besten Browserspiele bieten High-End-Grafiken, einzigartige Charaktere und faszinierende Welten, die von dir erkundet werden wollen.

Du kannst diese Browserspiele in ein paar Sekunden laden und bei Multiplayer-Browserspielen sogar mit deinen Freunden im Kontakt bleiben. Egal, ob du Lust auf MMORPG-Browserspiele hast oder unterhaltsame Browserspiele aus dem Strategiebereich – es braucht nur ein paar Klicks, bis du in die Spielwelt und Action abtauchen kannst.