Der beste Browser für Spiele 2018: Welcher Browser eignet sich für Flash- und Online-Spiele am besten?

2.9.2018

Du spielst gern Online-Spiele, aber hast Glitches, Pop-ups und Latenzprobleme gründlich satt? Wenn du nach dem besten Browser 2018 für Spiele suchst, hat deine Suche hiermit ein Ende.

Als Entwickler und leidenschaftliche Spieler sind wir gut aufgestellt, um zu verstehen und zu erkennen, was funktioniert und was nicht.

Vielleicht möchtest du einfach wissen, was der beste Browser für Flash-Spiele ist, oder suchst nach einem schnellen und stabilen Browser für deine MMO-Lieblingsspiele.

Deshalb haben wir einige der besten Browser auf dem Markt ausgewählt und sorgfältig überprüft. Dabei haben wir uns auf die Kriterien Sicherheit, Zugänglichkeit, Geschwindigkeit sowie Zuverlässigkeit konzentriert. Unser Artikel soll dir helfen, den besten Browser für Spiele im Jahr 2018 zu finden.

Google Chrome

Den Statistiken zufolge ist Chrome der beliebteste Browser, Tendenz steigend, und weist einen Marktanteil von 56,6 % auf. Nur weil Google Chrome der beliebteste Browser ist, bedeutet dies allerdings nicht, dass er der beste Browser für Online-Spiele ist.

Google Chrome ist der beliebteste Browser

Wir können aber mit Sicherheit sagen, dass Google Chrome schnell ist. Zurzeit gibt es viele Methoden, um die Geschwindigkeit eines Browsers zu messen. TechAdvisor hat festgestellt, dass Google jetzt automatisch alle Werbeanzeigen blockiert, die gegen die Richtlinien von Coalition for Better Ads verstoßen. Dies bedeutet in der Praxis, dass eine Webseite schnell lädt, wenn weniger Dateien pro Seite geladen werden müssen. Als zusätzliches Extra wird der Benutzer dadurch weniger abgelenkt.

Darüber hinaus wurde Chrome zum bevorzugten HTML5-Webbrowser, nachdem er die Unterstützung für Flash auslaufen ließ. Für Spieler hat der Konflikt HTML5 vs Flash zwei Seiten.

Wenn du nach dem besten Browser für Flash-Spiele suchst, ist Chrome wahrscheinlich nicht die beste Variante. Aber wenn du HTML5-Spiele bevorzugst, eignet sich Chrome hier am besten.

Dieser beliebte Webbrowser funktioniert auch gut auf Handys, was bedeutet, dass man plattformübergreifend spielen kann. Wenn man dies mit weniger Pop-ups und schnelleren Seiten-Ladezeiten kombiniert, ist es unbestritten, dass Chrome der beste Browser nicht nur für HTML5-Spiele, sondern auch für Spiele ist, welche die Kluft zwischen Desktop und Mobilgeräten überbrücken.

Firefox

Firefox war schon immer als einer der sichersten und zuverlässigsten Webbrowser bekannt. Leider wurde er oft dafür kritisiert, nicht der schnellste Browser zu sein.

Mit dem Firefox-Quantum-Update im Jahr 2018 hat sich das eventuell geändert. Firefox benötigt jetzt weniger Arbeitsspeicher, was bedeutet, dass Webseiten schneller geladen werden. Es bedeutet auch, dass die Software weniger Anforderungen an deinen Computer stellt als beispielsweise Chrome.

Anders gesagt, der Browser ist leichter, was deinem Betriebssystem mehr Arbeitsspeicher zum Spielen gibt. Das bedeutet, dass dir mehr Arbeitsspeicher zur Verfügung steht, um die Online-Browserspiele deiner Wahl reibungslos zu spielen.

Aus diesem Grund ist es angemessen zu sagen, dass Firefox der beste Browser für PC-Spiele ist.

Ein weiteres Argument, das für Firefox als der beste Browser für Spiele spricht, ist, dass er gut mit virtueller (VR) und erweiterter Realität (AR) funktioniert. Nach der Veröffentlichung von Updates in den Jahren 2017 und 2018 kann Firefox nun VR- und AR-Inhalte effizienter bearbeiten.

Für diejenigen, die in die Zukunft schauen, könnte Firefox einer der besten Browser für VR-und AR-Spiele werden.

Safari

Was Safari anbelangt, ist es offensichtlich, dass dieser Browser für Mac-Nutzer am besten geeignet ist. Da dieser Browser speziell für Apple-Geräte entwickelt wurde, ist es sinnvoll zu sagen, dass Safari der Top-Browser ist, um Online-Spiele auf Mac und iOS zu spielen.

Was du jedoch vielleicht nicht in Betracht gezogen hast, ist die Tatsache, dass Safari auch unabhängig von deinem Betriebssystem eine sehr gute Wahl für Facebook-Spiele ist.

Da Safari 11 Benutzern die Möglichkeit bietet, Videos automatisch zu blockieren, kann man häufige Ablenkungen durch Social Media-Websites gut vermeiden. Da Facebook weiterhin vermehrt auf Videoanzeigen setzt, ist es immer gut, einen Browser zu haben, der sie abschalten kann, damit sie dich beim Spielen nicht stören.

Opera

Wenn es um Opera geht, kann dieser Browser aufgrund der folgenden drei Funktionen der schnellste Browser für langsame Systeme sein:

  • Er verfügt über ein Turbo-Protokoll, das den Datenverkehr über den Opera Server umleitet. Dies verbessert grundsätzlich die Verarbeitungsgeschwindigkeit bei geringer Bandbreite.
  • Er komprimiert Daten, sodass Seiten schneller geladen werden. Diese Funktion ist besonders hilfreich für Handyspieler.
  • Dieser Browser blockiert Werbeanzeigen automatisch.

Dank dieser drei Funktionen können Opera-Nutzer MMO-Spiele für Browser genießen, auch wenn sie keinen hochleistungsfähigen Desktop-PC oder eine langsame Internetverbindung haben.

Internet Explorer 11 und Microsoft Edge

Einige kritisieren gerne den Internet Explorer, weil er nicht der schnellste Browser auf dem Markt ist. Dieser Browser ist vielleicht nicht der schnellste, aber er ist immer noch einer der besten Internet-Browser für Flash-Spiele.

Da IE11 deinen Grafikprozessor (Graphics Processing Unit, GPU) für alle Grafik- und Textdarstellungen verwendet, kann er grafiklastige Seiten effizienter bearbeiten. Das ist zum Beispiel für MMO-Strategiespieler sehr gut, die Browserspiele mit vielen Einheiten gleichzeitig auf dem Bildschirm spielen.

Da IE der Standardbrowser für ältere Windows-Versionen ist, ist die neueste Software außerdem mit den Touch-Browser-Funktionen von Windows 8 kompatibel. Aus diesem Grund gilt IE 11 oft als der beste Browser für Flash-Spiele sowie moderne Innovationen, welche die Desktop-Touch-Steuerelemente verwenden.

Edge, der modernere Browser von Microsoft, ist auch einen Platz in unserer Liste der besten Browser 2018 wert.

Obwohl dieser Browser bei Gamern nicht sehr beliebt ist, funktioniert Edge perfekt mit Xbox Live. Durch den Zugriff auf den Browser über die Konsole können Benutzer nicht nur genau sehen, an welcher Stelle sie aufgehört haben und das Spiel an dieser Stelle fortsetzen, sondern auch unnötige Töne vollständig ausschalten, den Inhalt einer Webseite vorlesen lassen und sogar Dateien über den Browser auf ihren PC hochladen.

In dieser Hinsicht kann Edge um den Titel des besten Browsers für Konsolenspiele antreten.

Wähle den besten Browser für deine Spiele

Ein kurzer Blick auf ein einzelnes Produkt reicht nicht aus, um zu behaupten: „Das ist der beste Browser für Online-Spiele.“

Da die Spieleindustrie so vielfältig ist und jedes Unternehmen in verschiedenen Bereichen glänzt, sieht die Realität so aus, dass jeder Browser für bestimmte Spiele besser ist als andere.

Google Chrome ist der beste Browser für Spiele, weil er schnell und für HTML5-Spiele (die Flash nach und nach ersetzen) besser eingerichtet ist.

Allerdings scheint Firefox aufzuholen und seine VR- und AR-Unterstützung macht ihn zu einem ernsthaften Konkurrenten. Natürlich werden sich auch alle anderen großen Browser mit der Zeit weiterentwickeln und die Technologien der nächsten Generation beherrschen lernen. Hier und jetzt jedoch gilt Firefox als klarer Vorreiter.

Wenn du Spiele online über deinen PC, Mac oder dein Handy spielen möchtest, stehen dir viele Browser zur Auswahl. Solange du weißt, welches Spiel du spielen möchtest, sollte dieser Artikel deine Frage nach dem richtigen Browser beantworten können.

Mehr lesen

Alles, was du über MMO wissen musst
10.10.2017
Wie wird man besser in Strategiespielen? Auf zum Militär!
Alles, was du über MMO wissen musst
29.1.2018
Handbuch für Social Gamers: So spielt man mit anderen
Alles, was du über MMO wissen musst
5.7.2018
Die Geschichte des ersten Videospiels