LAN Party - gibt es die eigentlich immer noch?

5 Minuten Lesezeit
was braucht man für eine lan party

Wer früher bereits einmal auf einer LAN Party unterwegs war, erinnert sich vermutlich noch mit viel Nostalgie an sie. Der Multiplayer-Klassiker wurde zu eben diesem, weil er nicht auf eine Internetverbindung angewiesen war. Stattdessen halten sich alle Spieler am selben Ort auf. Aber was passiert eigentlich wirklich bei einer LAN Party und gibt es sie heute immer noch? All diesen Fragen gehen wir hier nach.

Was ist eine LAN Party?

Was ist eine LAN Party?

Die Spieler wählen die besten Online-Spiele

Die Frage aller Fragen gleich vorneweg: Was ist eine LAN Party eigentlich? LAN ist eine Abkürzung für den englischen Begriff Local Area Network. Das bedeutet, dass sich viele Spieler mit ihren privaten Computern zusammenschließen, dies allerdings über ein lokales Netzwerk, nicht etwa das Internet, tun.

Weniger theoretisch bedeutet dies also: Eine Handvoll oder sogar mehr als hundert Personen einigen sich auf ein bestimmtes Datum und treffen sich gemeinsam mit ihren Computern oder Konsolen an einem vorher abgemachten Ort. Sie verbinden nun ihre Geräte über ein lokales Netzwerk miteinander, damit die Truppe gemeinsam ihre liebsten Spiele für eine LAN Party zocken kann. Interagieren können sie somit mit ihren virtuellen Charakteren auf dem Bildschirm als auch nebenbei in der Realität.

Die ersten mäßig erfolgreichen LAN Party Spiele gab es in Europa Anfang der 1990-er Jahre. Bei ihnen wurde vor allem in Autorennspielen um den virtuellen Sieg gekämpft. Im Laufe der Jahre waren es schließlich Ego-Shooter, die besonders gerne auf der LAN Party auftauchten, ehe Breitband-Internet-Verbindungen verbreiteter und damit Multiplayer Games online spielen möglich wurde.

Gibt es die LAN Party noch immer?

Wer sich nun zu Recht fragt, ob er dieses Gefühl einer LAN Party noch einmal genießen oder es überhaupt zum ersten Mal erleben kann, dem sei gesagt: Natürlich ist es auch nach wie vor möglich, sich mit Freunden und Bekannten lokal zusammenzuschließen und gemeinsam LAN Gaming zu betreiben.

Schließlich handelt es sich noch immer um die beste Möglichkeit, um einerseits seine Lieblingsspiele zu spielen, während andererseits Zeit mit Freunden verbracht wird. Das gilt umso mehr dann, wenn es sich um Menschen handelt, die man nur selten trifft und so wertvolle Zeit mit ihnen verbringen kann. Dank der Online-Multiplayer in einem Großteil der modernen Spiele ist das gemeinsame lokale Spielen bei vielen Entwicklern längst zu einem drittrangigen Faktor geworden.

Die Gaming-Industrie könnte sie allerdings schon bald dazu zwingen, die Nachfrage nach LAN Party Games wieder ernster zu nehmen. Denn vor allem die Entwicklung des eSports in den vergangenen Jahren brachte ein vergessen geglaubtes Interesse am Spielen an ein und demselben Ort zurück. Ob es sich nun also um kostenlose Onlinegames oder AAA-Titel handelt: Die Faszination, nicht als Einzelspieler , sondern an einem Ort mit Freunden zu spielen, bleibt wohl für immer dieselbe.

Was braucht man für eine LAN Party?

Was braucht man für eine LAN Party?

Gameren bevorzugen neue Online-Spiele

Nachdem wir die Frage „Was ist eine LAN Party?" beantwortet haben, stellt sich die zweite zentrale Frage rund um die unterhaltsamen Events: Was braucht man für eine LAN Party eigentlich?

Nun, die wichtigste Zutat sind die Menschen. Wer eine LAN Party veranstalten möchte, muss erst einmal eine Gruppe Freunde zur gleichen Zeit an einen Ort zusammentrommeln. Ist das erst einmal gelungen, stellt sich die nächste Frage, ob PC Game free gespielt oder die Konsole genutzt werden soll. Die Antwort auf diese Frage hängt von den persönlichen Vorlieben der Gruppe ab. Letztlich entscheidet sich an diesem Punkt, welche LAN Party Spiele genutzt werden können.

Eine Möglichkeit ist es, Spiele umsonst runterladen zu können, damit alle auf dem gleichen Stand sind. Im Normalfall bringt nun jeder Spieler seinen eigenen PC bzw. seine eigene Konsole mit. Um die Verbindung zwischen den Geräten zu ermöglichen, benötigt es einen Router und Switches, falls nicht ausreichend Netzwerk-Ports für die Anzahl der Spieler zur Verfügung stehen. Dazu sollten natürlich die Netzwerkkabel nicht fehlen, wobei diese oftmals ohnehin gemeinsam mit PC oder Konsole im Kofferraum liegen. Darüber hinaus lohnen sich aus technischer Hinsicht noch einige Verlängerungskabel, mit denen vermieden wird, alle Geräte an eine Steckdose anzuschließen.

Was braucht man für eine LAN Party abseits der technischen Voraussetzungen noch? Ausreichend Tische und Stühle sollten ebenfalls vorhanden sein. Da nicht jeder endlos viele Möbel daheim stehen hat, sollte man sich rechtzeitig um diesen Aspekt kümmern. Wer mit einem größeren Auto kommt, kann mit Sicherheit den einen oder anderen Stuhl für ein Wochenende des Gamings mitbringen. Dann noch ein Ventilator, ausreichend Verpflegung, neue iPad Spiele 2022 und schon ist die LAN Party auf dem besten Weg, ein großer Erfolg zu werden.

Was sind die LAN Party Highlights?

Eine LAN Party ist voller Highlights, wenn sie richtig organisiert ist. Es beginnt bei der Auswahl der Games, denn wer Spiele für LAN Partys heraussucht, fährt am besten mit den großen Klassikern. Diese kennt meist ohnehin jeder Gast und alle Spieler fühlen sich bei der LAN Party entsprechend schnell wohl.

Das LAN Gaming wird zudem umso mehr aufgewertet, wenn die Wahl von Essen und Getränken stimmt. Natürlich ist die LAN Party nicht der richtige Ort für grünen Salat und kalorienarmen Apfelsaft. Stattdessen sind LAN Party Spiele umso unterhaltsamer, wenn es Pizza, Hotdogs, Burger und Softdrinks bis zum Umfallen gibt. Ein weiterer Tipp ist, nebenbei noch ein paar kleinere weitere Spiele bereit zu haben. Dafür bieten sich kostenlose Spiele für iPhone oder Android Games kostenlos an.

Sind diese Handygames kostenlos, lockern sich die LAN Party auf und niemand muss sie allzu ernst nehmen. Für die echten LAN Party Games wiederum sollte unbedingt ein Leaderboard geführt werden. So gibt es reichlich Ansporn, sich auch nach dem fünften Stück Pizza nicht hängenzulassen, sondern motiviert zu spielen. Online-Software hilft bei der Organisation dieses Aspektes auf der LAN Party.

Was ist auf der LAN Party noch zu tun?

Die LAN Party ist deshalb so beliebt, weil es keinerlei Vorschriften und Regeln gibt. Jeder kann genau das tun und lassen, was er möchte. Wer beim LAN Gaming iPad Spiele spielen möchte oder ein ganz anderes als bestes Spiel des Jahres 2021 bevorzugt, hat bei der LAN Party die Gelegenheit dazu. Zwischen Spielen können allerdings nicht nur Minigames gezockt werden.

Auch aktuelle TV-Shows bieten sich neben Android Games kostenlos etwa bestens an, um die Stimmung zwischen den langen Spiele-Sessions etwas aufzulockern. Wenn es dann zu den LAN Party Games zurückgeht, fühlen sich alle wieder frisch. Ein guter abschließender Tipp ist es, die LAN Party bereits lange im Voraus zu planen. Denn Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude.

Raid: Shadow Legends
Sammle über 400 Champions & kämpfe um Ruhm