Kann ich Windows-Spiele auf Mac spielen?

Letzte Aktualisierung: 31.10.2023
6 Minuten Lesezeit

Guide für Gamer: Kann ich Windows-Spiele auf Mac spielen?

Viele Spieler sind sich einig: Der PC ist die beste Plattform, um Videospiele zu genießen. Unter den Gamern befinden sich allerdings auch zahlreiche Mac-Nutzer, die die Apple-Geräte bevorzugen. Sie haben beim Zocken einen klaren Nachteil, denn viele Games werden nicht für das Betriebssystem von Apple herausgebracht. Dadurch stellen sich viele die Frage: Warum gibt es so wenige Spiele für Mac? Gibt es eine Möglichkeit, Windows Spiele auf Mac zu nutzen?

Die Antwort auf die Frage ist nicht ganz so simpel: Ja, aber... Grundsätzlich ist es zwar möglich, das Spielen auf dem PC auf einen Mac zu verlagern, das benötigt allerdings die richtige Software und ein wenig Insider-Wissen. Die Spiele können nicht einfach heruntergeladen und direkt gespielt werden. Stattdessen benötigt es ein zusätzliches Programm, um Windows 7 und Windows 10 Spiele für Mac-Nutzer zugänglich zu machen. Das hat zwei Gründe, auf die wir etwas näher eingehen wollen. Danach gibt es natürlich die Lösung, denn unser Guide macht es möglich, Windows Spiele auf Mac zu spielen.

Das Betriebssystem 📢

PC- und Mac-Geräte funktionieren unterschiedlich, da sie mit individuellen Betriebssystemen ausgestattet wurden. PCs nutzen das Windows (NT Kernel) Betriebssystem, Macs laufen auf dem auf Unix basierenden Betriebssystem macOS. Bei der Entwicklung von Spielen ist das Betriebssystem von großer Bedeutung. Aus diesem Grund werden viele nur für eine begrenzte Anzahl an Plattformen herausgebracht. Die Spiele für mehrere Betriebssysteme aufzubereiten, bedeutet zusätzliche Arbeit in der Entwicklung. Selbes gilt natürlich auch für Konsolen: Spiele für Windows 7 können nicht einfach auf der PlayStation gespielt werden – und umgekehrt. Trotzdem gibt es die Möglichkeit, zahlreiche Windows Spiele auf Mac zu nutzen. Dazu wird eine zusätzliche Software benötigt. Doch warum werden die Games nicht vorsorglich von Entwicklern für Macs aufbereitet? Ein Grund dafür liegt in der GPU der meisten Apple-Geräte. Wir erklären wieso!

89,997,040
RAID-SPIELER WELTWEIT. MACH MIT!

Die GPU

Die GPU oder der Grafikprozessor ist in jedem Gerät für die Grafikausgabe verantwortlich. Je nachdem wie leistungsfähig die GPU (meist mehrere GPUs) ist, kann sie unterschiedliche Spiele wiedergeben. Mac-Computer sind generell nicht für Gaming ausgelegt. Bei ihnen wurde die GPU in die CPU (Prozessor) eingebaut, sodass sie sich vor allem als Arbeitsgerät eignen. In den meisten PCs sind GPUs und CPUs getrennt verbaut. Dadurch können sie Spiele mit komplexen Grafiken besser verarbeiten und wiedergeben. Wirft man einen Blick in die besten PC Spiele 2023, wird schnell klar, wie hoch die Anforderungen an die Geräte heute sind. Entwickler fokussieren sich deshalb auf den PC als Gaming-Plattform, da hier deutlich mehr Möglichkeiten geboten werden. Trotzdem gibt es Wege, um Windows Spiele auf Mac kompatibel zu machen.

Welche Spiele funktionieren auf dem Mac?

Welche Spiele funktionieren auf dem Mac?

Bevor man sich der Thematik stellt, welche Windows Spiele auf Mac funktionieren, ist es wichtig zu erwähnen, dass es auch eine gute Auswahl an optimierten Spielen für macOS gibt. Im Netz findet man zahlreiche kostenlose Spiele für Macbook, außerdem kann auf Portalen wie Steam nach Mac-optimierten Spielen gefiltert werden. Bevor man sich also auf Spiele für Windows 7 und 10 fokussiert, kann man einen Blick in die Liste der Mac-Games werfen.

Windows Spiele auf Mac spielen mit zusätzlicher Software

Unter den Windows Spielen findet man zahlreiche Gamer-Highlights. Zwischen langersehnten AAA-Titeln, beste kostenlose MMORPG und populären MOBAs ist es kein Wunder, dass Mac-Nutzer sich ebenfalls Zugang verschaffen wollen.

Um Windows Spiele auf Mac zu nutzen, wird eine zusätzliche Software benötigt, die auch als Visualizer bezeichnet wird. Sie kann das Betriebssystem von Windows auf den Apple-Geräten „visualisieren“ und damit für die Spiele zugänglich machen. Es gibt viele verschiedene Visualizer auf dem Markt und nicht alle können die gleiche Qualität bieten. Eines der beliebtesten Programme für Windows Spiele auf Mac nennt sind Boot Camp und wurde durch eine Kooperation von Apple und Microsoft entwickelt.

Sicherheit

Da das Programm von Apple selbst entwickelt wurde, ist es in der Anwendung völlig sicher. Auch bei der Installation, der Kompatibilität und der Nutzung sollte es keine Probleme geben, da die Software perfekt auf Macs abgestimmt wurde.

Kosten

Wer Windows Spiele auf Mac spielen möchte, muss mit gewissen Kosten rechnen. PC Gaming ist nicht unbedingt günstig und die Titel müssen natürlich weiterhin gekauft werden – außer es handelt sich um ein kostenlos Spiel. Die gute Nachricht ist jedoch, dass Boot Camp gratis genutzt werden kann. Mittlerweile wird es auf zahlreichen Geräten sogar vorinstalliert und kann sofort zum Einsatz gebracht werden. Wer Boot Camp nicht bereits auf seinem Mac-Rechner finden kann, lädt es einfach kostenlos herunter. Mit der Software kann macOS genutzt werden, als handle es sich dabei um Windows OS. So können auch PC Games geladen werden.

Kompatibilität

Bei der Nutzung von Boot Camp um Windows Spiele auf Mac zu starten, ist jedoch eines zu beachten: Die Software läuft nicht auf jedem Gerät. Boot Camp ist nicht auf den neuesten Geräten verfügbar, die die Apple-Chips Silicon M1 oder M2 verbaut haben. Das liegt daran, dass Boot Camp nur auf Intel-Chips funktioniert, welche in der neuesten Generation der Mac-Computer nicht mehr zum Einsatz gekommen sind. Boot Camp steht deshalb nur jenen Nutzern zur Verfügung, deren Geräte vor Mitte 2021 herausgebracht wurden. Besitzt du eines dieser Geräte und benutzt Big Sur oder eine ältere Version von macOS, steht Boot Camp bereit:

  • MacBook, MacBook Air und MacBook Pro (2015 oder später)
  • iMac (2015 oder später)
  • iMac Pro (alle)
  • Mac Pro (2013 oder später)

Geräte, in denen der Apple Silicon M1 oder M2 verbaut wurde, können diesen Guide allerdings trotzdem nutzen. Für sie gibt es noch eine andere Software unter dem Namen Parallels. Das Programm wurde von Parallels entwickelt und wird von Microsoft empfohlen. Wer also neue Spiele runterladen und auf aktuellen Mac-Rechnern spielen möchte, muss nicht verzagen. Mit Parallels laufen die Windows Spiele auf Mac, selbst wenn ein M1- oder M2-Chip verwendet wird.

Windows Spiele auf Mac spielen ohne zusätzliche Software

Ein Visualizer ist jedoch nicht die einzige Möglichkeit, um Windows Spiele auf Mac zu nutzen. Stattdessen kann auch Streaming als Option genutzt werden. Streaming-Dienste bieten viele verschiedene Games und Genres an. Darunter findet man spannende Shooter, neue MMORPGs 2023 und alles, was das Gamer-Herz begehrt.

Dank Streaming wird die Spieleplattform irrelevant, denn die Titel werden auf externen Servern ausgeführt. Nur die Bildwiedergabe findet dann auf dem eigenen Gerät statt, während die Eingaben des Spielers extern verarbeitet werden. So können selbst mobile Gamer auf PC-Spiele zugreifen. Obwohl es zahlreiche beste Mobile Games 2023 gibt, wird so die Auswahl für Smartphone-User ebenfalls deutlich größer.

Mit Streaming-Plattformen wie Xbox Cloud Gaming oder Nvidia GeForce Now sind Spiele für Mac, PC, Smartphones und sogar Tablets verfügbar! Dazu fallen monatliche Abogebühren an, mit denen die Cloud genutzt werden kann. Die Spiele benötigen keinen Download und werden ohne Installation ausgeführt. Somit ist Streaming eine der einfachsten Methoden, um Windows Spiele auf Mac zu nutzen. Die Auswahl ist je nach Anbieter unterschiedlich. Es stehen zahlreiche Genres zur Verfügung und findet bspw. das beste Survival Spiel 2023 oder das spannendste Battle Royale im Stream.

Fazit: Kann ich Windows-Spiele auf Mac spielen?

Wer unseren Guide gelesen hat, weiß nun, dass es drei Möglichkeiten gibt, um auf Apple-Geräten zu spielen:

1. Es können Spiele genutzt werden, die für Mac designet wurden.

2. Ein Visualizer kann dabei helfen, Spiele für Windows 7 und 10 auf einem Mac zu nutzen.

3. Streaming-Dienste führen Spiele extern aus, wodurch das Gerät des Spielers nicht mehr entscheidend ist. So kommen AAA-Titel für den PC auf Mac, Smartphones und Tablets.

Außerdem haben wir fünf Spiele für euch, die sowohl auf Mac als auch auf PC hervorragend laufen:

  • Overwatch (mit Boot Camp oder Parallels)
  • Crysis (mit Boot Camp oder Parallels)
  • Rise of the Tomb Raider (für Mac optimiert)
  • Fortnite: Battle Royale (für Mac optimiert)
  • Battlefield 2042 (als Stream auf Xbox Play)

Viel Spaß!