Erhalte garantierte Belohnungen an Schlachtfeldern!

1 Reply
Lord Oberon
7 July, 2015, 5:05 PM UTC

Vernichte den Feind und rette deine Krieger!

Meine Lords und Ladies,

unsere Schatten konnten einen Botschafter abfangen, der eine Nachricht an Balurs Armeen übermitteln sollte! Die Informationen, die wir auf diesem Weg erhalten haben, verleihen uns einen Vorteil gegenüber seinen Einheiten!

1. Es wurden neue Maßnahmen eingeleitet, welche einem Einheitenverlust vorbeugen. Ab sofort kehrt ein Prozentsatz aller an Schlachtfelder gesendeten Einheiten auch bei einer Niederlage lebendig nach Hause zurück.
Schlachten werden genau beobachtet, und wenn die Seher vorhersehen sollten, dass Balurs Einheiten überlegen sind, erhalten deine Krieger neue Befehle. 30 % deiner Einheiten kehren in diesem Fall automatisch sicher an dein Schloss zurück. Du kannst danach wieder zu Kräften kommen und für den nächsten Versuch eine noch größere Armee zusammenstellen.

Achtung: Dies gilt nur bei einer Schlacht mit ähnlich starken Armeen. Wenn du eine zu schwache Armee an ein Schlachtfeld sendest, können wir deine Krieger nicht retten, bevor sie Balurs Truppen zum Opfer fallen!

2. Zudem wurde der Belohnungsalgorithmus für Schlachtfelder geändert. Lords und Ladies, die sich regelmäßig mit vollem Herzen einsetzen, werden dauerhaft belohnt! Ab sofort kannst du bei jedem erfolgreichen Angriff auf ein Schlachtfeld eine Belohnung erwarten und musst nicht bangen, ob dieses Mal etwas für dich herausspringt! Dies bedeutet weniger riesige Belohnungen, doch stellt auch sicher, dass du niemals mit leeren Händen aus einer erfolgreichen Schlacht hervorgehst.

Kämpft weiter, meine Lords, der Sieg ist nahe!

Lord Oberon
Sohn des Veyon, Erbe des Erstgeborenen, Kriegsherr von Stormfall

Oberon, Heir of Veyon, Scion of the Firstborn, Lord Regent of Stormfall
UTC +2:00
0
DemonCat
Moderator
7 July, 2015, 6:31 PM UTC

Ich übersetze mal die weiteren Erläuterungen aus dem englischen Forum: 

Lords und Ladies, die letzten Updates am Belohnungssystem der Schlachtfelder werfen sicherlich einige Fragen auf, die wir im folgenden beantworten wollen:  

1. Warum haben wir uns zu den Änderungen entschlossen?

Ständig erhielten wir Beschwerden von Spielern, dass „Schlachtfelder nicht funktionieren“ würden oder die Vermutung, dass das Auszahlungssystem geändert worden sei. Einige unserer Spieler vermuteten, dass das Belohnungssystem würde speziell bei ihnen nicht funktionieren, weil sie hohe Belohnungen auf Screenshots gesehen hatten, die von anderen Spielern gezeigt wurden, während sie selbst nichts oder nur sehr geringe Belohnungen bekommen hatten.
Eines der Hauptprobleme dabei war, dass die Spieler letztendlich alle oder fast alle ihrer Truppen verloren hatten bevor es eine Belohnung gab. Gerade für neue Spieler, die die Feinheiten der Schlachtfelder noch nicht überblickt hatten, war dies problematisch, ebenso wie für einige Langzeitspieler, die sich nur noch mit den hohen Leveln der Schlachtfelder beschäftigen konnten, wo die Zeiträume zwischen den Auszahlungen beträchtlich länger wurden (aber die Belohnungen dafür höher). Deshalb haben wir uns entschieden, das System zu verändern, um diese Frustrationen zu vermeiden.

Nun werdet Ihr immer einige Eurer Einheiten behalten, wenn Ihr einen Kampf gegen Balur auf dem Schlachtfeld verliert. Sicherlich werden diese Einheiten nicht genug sein, um sofort einen neuen Kampf zu beginnen, doch ist dies bestimmt besser, als alles zu verlieren, nachdem Ihr in eine Bande Orks gerannt seid, auf die Ihr nicht vorbereitet wart!  

 

2. Ist mein bisheriger Belohnungsfortschritt (wir nennen dies auch „Battleground Bank“ = Schlachtfeld-Bank) nun verloren?


Nein, Lords und Ladies, Eure bisherigen Ergebnisse wurden nicht auf Null gesetzt. Ihr könnt die Schlachtfelder weitermachen und die Belohungen bekommen, für die Ihr bisher schon gearbeitet habt.

 

3.Warum bekomme ich nur kleine Belohnungen, obwohl ich grosse Verluste hatte?


Ab sofort bekommt Ihr kleine Belohnungen für jeden Gewinn. Das AdlerNest findet, dass Ihr es verdient habt einen Preis für jeden Sieg zu erhalten. Ihr habt hart gearbeitet, um ein Schlachtfeld von Feinden zu bereinigen, deshalb solltet Ihr auch belohnt werden für diese Anstrengung.
Dies heisst nicht, dass die grossen Belohnungen, die es vor dem Update gab, völlig wegfallen. Diese werden immer noch ausgezahlt – nun gibt es nur einen grössere Beständigkeit.

 

4. Wie wirken sich die häufigen kleinen Belohnungen auf das Gesamtbelohnungssystem aus?

Ihr werdet nun eine grössere Menge an Schlachtfeldern erobern müssen, bevor es zu einer ganz grossen Belohnung kommen wird. Auf der anderen Seite gibt es eben nun immer einen Gewinn an Einheiten für einen Sieg

5. Werden wir immer noch grosse, richtig grosse Belohnungen aus den Schlachtfeldern bekommen?

Da wir nun Belohnungen für jeden Sieg vergeben, werden die richtig grossen Gewinne seltener, dennoch wird es sie immer noch geben, wenn Ihr kontinuierlich Schlachtfelder bekämpft.

Lord und Ladies, bitte bedenkt: die Änderungen am Schlachtfeldsystem wurden mit extremer Vorsicht gestaltet – unsere Priorität war, das Gleichgewicht des gesamten Systems beizubehalten.

Noch eines: jeder Spieler hat sein eigenes Fortschrittsstadium, daher werden nicht alle Vorteile sofort auch von allen gesehen werden. Bitte nehmt Euch die Zeit, um das Update zu analysieren. Das System ist noch neu, daher werdet Ihr einige Zeit investieren müssen, um Eure bisherige Strategie zu überdenken und neu auszurichten. Dies ist nur eine der Herausforderungen, auf die mutige Lords und Ladies oftmals treffen werden!


Gibt es noch weitere Fragen, so bin ich hier um sie zu beantworten.

WICHTIG !! Lords und Ladies... bitte macht keine neuen Threads zu diesem Thema. Postet Eure Kommentare unter diesen Post. So ist es für uns einfacher, Euer Feedback zu sammeln und alle Fragen zu beantworten.
Kommentare zu diesem Thema irgendwo anders im Forum werden aus Übersichtlichkeitsgründen gelöscht .

V
ielen Dank für Eure Kooperation,

Oberon, Heir of Veyon,

Scion of the Firstborn, Lord Regent of Stormfall

(übersetzt nach bestem Wissen und Gewissen von Barbara Speck :) ) 





 

 

UTC +2:00
0
1781224 users registered; 48445 topics; 287492 posts; our newest member:koks7