Baue ein Schloss auf einem brandneuen Server!

17 Replies
Lord Oberon
Administrator
8 October, 2015, 1:04 PM UTC



Meine Lords und Ladies,

wir haben gute Neuigkeiten von den Weisen. Ab diesem Tag bist du dazu befugt, über ein zweites Schloss auf einem neuen Server zu herrschen. Wenn ein Lord es müde ist, von stärkeren, erfahreneren Spielern überfallen zu werden, ist dies eine einmalige Chance, an die Spitze du gelangen! Lords, die an einem Neuanfang interessiert sind, und wissen möchten, wie sie auf einem neuen Server spielen können, sollten die folgenden Informationen beachten:

Öffne das „Einstellungen“ Menü oben rechts am Bildschirm. Klicke dann einfach auf den „Server“ Button und wähle den Server aus, auf dem du spielen möchtest. Du kannst das „Server wechseln“ Menü auch aufrufen, indem du in der oberen Leiste neben deinem Schlossnamen auf den Servernamen klickst.

Nun kannst du 2 verschiedene Schlösser auf zwei verschiedenen Servern führen oder dich dazu entscheiden, ein neues Leben auf einem neuen Server zu beginnen. Diese Wahl steht dir offen.

Dies ist deine Chance, neue Länder mit neuen Ligen, Schlachten und Chancen zu erobern! Nutze deine vorherige Erfahrung und wiederhole deine Fehler nicht. Vergiss nicht: Nur wer wagt, gewinnt!

Oberon, Sohn des Veyon, Erbe des Erstgeborenen, Kriegsherr von Stormfall

Oberon, Heir of Veyon, Scion of the Firstborn, Lord Regent of Stormfall
UTC +2:00
beppo
10 October, 2015, 12:05 PM UTC
ne reihe boots zum plündern wäre nicht schlecht
UTC +0:00
beppo
13 October, 2015, 1:26 PM UTC
Mich lässt das Gefühl nicht los  als ob  Plarium bezahlte oder eigene Spieler auf Saphirspieler ansetzt um so die Leute abzuzocken.  
UTC +0:00
Runaldo
13 October, 2015, 4:04 PM UTC
Mit dem Gedanken bist Du bestimmt nicht allein. Bei uns im Chat wurde das auch schon vermutet das, vorsichtig ausgedrückt "zwielichtige Mitstreiter" ihr Unwesen treiben, wenn man sieht mit was für Truppen die aufschlagen.
UTC +0:00
beppo
14 October, 2015, 6:25 AM UTC

Verdächtig ist nur dass die genau wissen welche Spieler Saphire kaufen obwohl das nicht aus dem Aufbau des Schlosses ersichtlich ist. Ich habe mich mal ein wenig umgehört und musste auch feststellen das die Ligen, in denen die Spieler kaum oder sehr wenig Saphire kaufen, nicht angegriffen werden.

Problem ist nur, man kann es nicht nachweisen, dazu müsste man Einsicht in die Logs haben.  
UTC +0:00
beppo
14 October, 2015, 6:30 AM UTC
Kann jemand auf dem neuen Server den Status einer anderen Liga  auf Alliierter setzen?
UTC +0:00
beppo
14 October, 2015, 8:13 AM UTC

da hab ich wohl in ein Wespennest gestochen.

Jetzt kommen doch glatt schon angriife von spieler - die am 21.8 angefangen haben und schon auf Level 71 sind - mit denen oder deren Liga man noch nie was zu tun hatte. Merkwürdig

Habe aber schon des Öfteren bemerkt, dass wenn man hier was negatives sagt gleich darauf angriffe kamen.



UTC +0:00
DemonCat
Moderator
14 October, 2015, 5:00 PM UTC

hallo Beppo, nimm es mir nicht übel, aber das klingt ein bisschen paranoid ^^. Plarium aka Lord Oberon hat schon des öfteren versichert (zB im englischen Forum), dass sie keine eigenen oder bezahlten Spieler im Spiel haben . Die Angriffe kann ich mir eher dadurch erklären, dass Spieler, die keine Saphire kaufen, auch vorsichtiger in ihren Aktionen sind. Ergo kommen auch weniger Angriffe zurück. 

Bebbo, wenn das mit dem Alliiertenstatus auf dem neuen Server nicht funktioneren sollte, wende dich bitte mal direkt an den support. Bisher gab es dazu noch keine meldung, hoffe es wird funktioniern wie beim alten Server auch.

http://support.plarium.com/destormfall/Tickets/Submit/


UTC +2:00
beppo
14 October, 2015, 9:09 PM UTC

Demoncat, träum weiter. Übrigens bin ich Beppo und nicht bebbo, so viel zeit muss sein.

Papier ist geduldig und manche werden beim Lügen nicht mal rot.

Deiner Reaktion nach habe ich das Wespennest doch gut getroffen. (Manche Spieler verplappern sich halt)

Beweis es mir, dass es keine bezahlten Spieler gibt. Ich glaube nicht an Zufälle.


Ist wie bei VW. Gier verändert die Leute.
UTC +0:00
Runaldo
15 October, 2015, 3:13 PM UTC

Habe eben auch was zu dem Thema im englischsprachigem Forum gefunden, wo ein Mitstreiter postest das jemand ihm zugegeben hat, das er für die Firma arbeitet und seine Aufgabe es sei, das Spieler Geld ausgeben.


Der Moderator dort im Forum meint auch das es nicht stimmt.


Aber der zweite Satz ist schon lustig.

"wenn es irgendeine plarium Arbeitnehmer mit einem Schloss ist, um die Features des Spiels zu testen. sie nicht stören Spieler, und sie habe keine Interaktion mit Spielern."


Mit dieser Aussage gibt der Moderator dort schon zu, das Mitarbeiter im Spiel sind und was machen die wenn sie Langeweile haben?


Frage.: Wenn diese Mitarbeiter keine Interaktion mit den anderen Spielern haben, wie können die dann richtig testen?

UTC +0:00
Runaldo
15 October, 2015, 3:38 PM UTC

Habe noch was gefunden, poste ich hier aber nur mit Google Translator, ist mir zuviel Text.


24. September 2015, 05.27 Uhr UTC

Überhaupt sich wundern, wie einige Spieler scheinen alle Arten von Geld haben, sich auf das Spiel zu werfen?

Ratet mal, was gibt es Spieler gibt, die für Plarium arbeiten und erhalten Sie alle Saphires Truppen und Feuerbälle und bewegt sich zwischen Baulücken kostenlos. Wenn Sie diese Dinge tun wollen und nicht für Plarium arbeiten, müssen Sie dafür bezahlen.

Nun fand ich derjenige, der ein Plarium Mitarbeiter und ein Tyrann werden passiert.

Sein Name ist Bubba the Monster, ich werde ihn dir in seinen eigenen Worten.

[23.04] BUBBA DAS MONSTER: nicht einen Cent aus der Tasche ...... Ich arbeite für Plarium Narr

die folgenden Meldungen in dem an einen anderen Spieler aus Bubba geschickt

 [22.30] BUBBA DAS MONSTER: Oh Esquire, was wissen Sie über die Haftung wissen, was auf der Erde könnte Plarium haften für aus ist das Spiel zu spielen Überprüfung auf Fehler ..... Bitte geben Sie mir Ihnen am besten Rechtsbeistand auf solchen liabiliy? ??

 [22.36] BUBBA DAS MONSTER: guter Ratgeber .... weil du voll bist ****

Wie viele andere Plarium Mitarbeiter sind da draußen auf dem Spielfeld immer alle freien Saphires, truppen, Feuerbälle, usw., der Rest von uns haben zu bauen oder zu gewinnen? Nicht nur ist Bubba ein Angestellter Plarium aber er nutzt seine Chance vertan Arbeitnehmerstatus von Mobbing anderen Spielern. Ich dachte nur, der Rest der Gaming-Community interessiert sein würde.




Diesen besagten Bubba the Monster kenne ich auch.


Er hatte mich auch angegriffen mit massen an Legenderen Einheiten und voller Begleitung, nachdem ich "zufällig" meine Burg ausgebaut hatte und das Lager ganz voll war, weil ich Bauernhof starten wollte, danach war sein Schloss wieder weit weg. Zufall?


Vorher hatte ich mit dem, oder seiner Liga keine Begegnung.

Unserm Marschall hatte er noch geschrieben, er könne Bälle werfen rund um die Uhr, wir wüssten nicht wer er sei. 

Wenn ich eins und eins zusammen zähle, scheint ein Funken Wahrheit dabei zu sein.


Wieviele Mitarbeiter hat Plarium noch im Spiel?

UTC +0:00
beppo
16 October, 2015, 9:23 AM UTC

Dass wir hier systematisch abgezockt werden, das brauche ich wohl keinem erzählen. Klassisches Beispiel sind die Aktionspakete. Klein angefangen und jedes mal noch ein Stufe höher. Kleinere Pakete gibt es dann nicht mehr. Man testet wie weit der Spieler bereit ist und setzt dann das Maximum an. Diese Technik wird auch auf dem neuen Server schon angewendet. Anstatt die Pakete an den Level der Spieler anzupassen, wird hier volles Rohr angeboten. Normale Spieler haben so überhaupt keine Chance und sind nur Sparringspartner der anderen. Des weiteren sind hier viele Kinder im Spiel, die mit den Truppen einfach nicht umgehen können und mit ihrer kindlichen Naivität gar nicht abschätzen können was sie damit bewirken. Mit spielen hat das nichts mehr zu tun.


Ist wie bei den Drogenhändler, erst macht er den Konsument gefügig und dann wird er abgezockt. (pfui Teufel)

Ist schon ne schlechte Welt in der wir momentan leben. Kein Anstand, kein Ehrgefühl nur noch abzocken.

Es gibt aber zum Glück noch andere Spiele mit hohem Spaß Faktor ohne dass man da das Gefühl hat man wird abgezockt.


Aber jeder Spieler muss für sich entscheiden in wieweit er bereit ist, sich abzocken zu lassen.



Wünsche einen schönen nachdenklichen Tag

Beppo


UTC +0:00
DemonCat
Moderator
16 October, 2015, 10:35 AM UTC

ja den Post kennen wir, Beppo (tschuldigung, ich schreib manchmal schneller als ich gucken kann).... Etliche Male wurde schon von Lord Oberon bestätigt, dass dieser Spieler DEFINITIV nicht bei Plarium arbeitet. aber man glaubt ja immer gerne den Grossmäulern, hauptsache sie schreien laut genug ;). Solche Leute haben Spass daran, Unfrieden zu stiften, um es mal milde zu sagen.

Dass sich die Angebote erhöhen, wenn du sie annimmst, ist Firmenpolitik, schliesslich will Plarium auch an einem sog Kostenlosen Spiel etwas verdienen, das ist doch klar. 


UTC +2:00
beppo
16 October, 2015, 5:28 PM UTC

Demoncat nimm es mir nicht übel aber glaubst du wirklich Oberon würde hinstehen und zugeben dass es im Spiel nicht mit rechten Dingen zugeht. Das würde die Firma nicht überleben. Gutes Geld kann man auch zivilisiert machen und ich glaube dass viele Spieler das auch honorieren.

Dass  BUB DAS MONSTER ein bezahlter Spieler ist dafür sprechen die Fakten eher gegen Ihn. Er ist nur ein egozentrischer Spieler mit Verhaltensstörungen. Ich hatte in der alten Liga mit dem Kontakt gehabt aber wie gesagt, sein Verhalten passt nicht in das Profil eines bezahlten Spielers.

So, damit ist für mich das Thema beendet. Meiner Meinung nach setzt hier Plarium Spieler ein, die gezielt Ihr Unwesen treiben um den Umsatz anzukurbeln. Nachweisen kann ich es nicht aber es bleibt ein fader Beigeschmack und ich hoffe dass ich die Spieler die das hier lesen sensibilisiert habe mal auf unschlüssige Zusammenhänge zu achten.
UTC +0:00
glori
2 November, 2015, 10:02 PM UTC

@demoncat es gibt hier in Deutschland mehrere Möglichkeiten die Server auslesen zu lassen .

nur als hinweiss

es ist offensichtlich habs selber ausprobiert sobald ich ein paket kaufe werde ich stunden später immer von den selben spielern überfallen ohne Scout und genau mit der stärke das von dem paket nix über bleibt.

irgendwie komisch oder


aber macht euer ding ich geb keine eurone mehr aus für das game ist geldverschwendung


mfg glori

UTC +2:00
DemonCat
Moderator
10 November, 2015, 11:44 PM UTC

ok  Glori.. aber das was du ansprichst  ist dann ja wohl eher kriminelle Energie von aussen. wenn es immer die gleichen spieler sind (gewesen sind).. hast du die dann noch irgendwo gesammelt? In Kontakten vielleicht? dann könnte man dem ja mal auf den grund gehn


UTC +2:00
coasterville
11 November, 2015, 8:44 AM UTC

Hallo,


wenn man das alles gelesen hat, ist das Spiel dann noch zu empfehlen?


Auf dem Spiel, das ich aktuell spiele, ist auch einer unterwegs, der alle anderen übertrumpft und in 2 monaten erreicht hat, wofür andere auch mit Geld ein halbes Jahr brauchen.
UTC +1:00
Runaldo
11 November, 2015, 10:20 AM UTC

Das ist bei den meisten Spielen wohl gleich, da die alle stark darauf aus sind schnell und viel Geld zu verdienen, leider.

Deshalb gibt es bei Palarium auch 6 Spiele um möglicht viele Gamer zu erreichen und die sind alle nach dem gleichen Muster aufgebaut.


Ich selber stecke hier auch kein Geld mehr ins Spiel, da die Angebote immer teurer werden und das sehe ich auch nicht ein, das empfinde ich als reine Abzocke.


Ich spiele noch Word of Worcraft da geht es gerechter zu, dort kann man monatlich für 13 Euro spielen, oder man kauft in einem Auktionshaus eine Spielmarke gegen die Spielwährung. 

Wie man da spielt bleibt jedem überlassen, ob man auch wie hier PVP machen möchte oder Schlachtzüge und Inis macht, jeweils in Gruppen, oder ob man nur farmen möchte. Die Grafik ist auch um ein vielvaches besser.
UTC +0:00
1722318 users registered; 42872 topics; 272051 post; our newest member:gpn.kick