Koalition aufbauen

2 Replies
Archill
11 August, 2015, 11:57 AM UTC

Hallo, ich bin neu hier, habe gerade das Tutorial abgeschlossen, 600 Soldaten und möchte eine kleine Koalition aufbauen.

Ziel ist einfach Spielspaß. Wir sollten zueinander passen, deshalb kurz zu den Vorstellungen von _meinem_ Spiel. Ich beabsichtige kein echtes Geld auszugeben, also wird mein Spiel beschränkt bleiben. In nächster Zeit bin ich bestimmt häufiger online, aber es wird sicherlich auch immer wieder Tage geben, wo ich nicht online sein werde. Ansonsten gilt: " fun rules" 


Lg Archill


UTC +2:00
Xena
11 August, 2015, 9:19 PM UTC

Wo liegst du denn im Spiel ?


Wie macht man denn eigentlich eine Koalition auf ?


Lg Xena
AHHUUU
UTC +2:00
bushido987
12 August, 2015, 7:25 PM UTC

Guten Abend zusammen, 


Eine Koalition aufmachen, kostet 2.000 Drachmen, und geht an sich ganz einfach. Man drückt auf Botschaft und da kann man eine Koalition aufmachen. Wie gesagt zum Aufmachen müsst ihr 2000 Drachmen haben und dann geht es recht leicht weiter ich such euch ein Koalitions wappen aus, und Tragt einen Koalitions Namen ein.


Wenn ihr nicht wollt das einfach so die Spieler bei euch eintreten könnt müsst ihr die Akademie in der Koalition zu machen. 

Dafür geht ihr dann auf Koalition , da habt ihr dann die Start Seite wo ihr sehen könnt welche Auszeichnungen eure Koalition schon hat , da gibt es ein Symbol mit zwei Zahnrädchen oben rechts . Darauf klicken und bei Akademie den Hacken raus machen und dann einfach nur auf posten drücken. Somit könnt ihr selber entscheiden wer bei euch eintritt. Auch über dem Zahnrad könnt ihr eure Koalition ausbauen. Dafür geht ihr einfach auf erweitern. Dieses kostet dann Rohstoffe . Bevor ich es noch vergesse mit dem Schließen der Akademie habt ihr 10 Plätze weniger in der Koalition.


Ich hoffe ich konnte euch Helfen.

Wir wünschen euren Gilden Gründungen viel Erfolg. 


Mit freundlichen Grüßen 

Kai 

Hegemon der Germanicus Cultus

UTC +0:00
1723229 users registered; 43064 topics; 272547 posts; our newest member:symphorienho