300.000 Drachmen!

26 Replies
Basileus Leonidas
Administrator
15 November, 2016, 4:50 PM UTC

Wofür würdest du dich entscheiden, Archon?


a) 300.000 Drachmen, aber du überlasst Leonidas in Xerxes‘ Händen

b) Leonidas retten und ihn in eure Koalition einladen


Hinterlasse einen Kommentar, um über Leonidas‘ Schicksal zu bestimmen!


War doesn't determine who is right - only who is left.
UTC +0:00
Parmenion
15 November, 2016, 5:06 PM UTC
Natürlich b). Was ist schon Geld im Vergleich zu Helden? Geld kann man schnell neu drucken, Helden dauert länger.
UTC +2:00
Darkkiki
Moderator
15 November, 2016, 6:26 PM UTC

Eindeutig B

Legenden sind kostbar
Es ist besser, ein kleines Licht anzuzünden, als über die Dunkelheit zu schimpfen. Laozi
UTC +0:00
star
15 November, 2016, 10:17 PM UTC

Antwort b) Leonidas retten.


Die 300k Drachmen sind schnell ausgegeben. Damit kann man viele Agemas kaufen aber was bringen die ohne die Erfahrung eines heldenhaften Kriegers wie Leonidas.

Leonidas rockt hier alles auch ohne Drachmen 

UTC +1:00
MATTES71
16 November, 2016, 5:56 PM UTC

Leonidas müsste ein 2-Jahresvertrag unterschreiben, das er in dieser Zeit  in keine andere Allianz wechselt. 

dann verzichten wir natürlich gerne auf die 300k Drachmen zugunsten Leonidas.
UTC +0:00
kaisersouzey
16 November, 2016, 7:17 PM UTC

Natürlich B: 

300k Drachmen sind vergänglich Ruhm und Ehre mit Leonidas zu kämpfen vergehen nicht. Das wird noch in Zukunft den Kindern weitergegeben und wird alle Zeit Überdauern und in die Geschichte eingehen.
Mir fällt schon noch was ein.
UTC +0:00
alagebro
18 November, 2016, 8:50 PM UTC
Natürlich B), schon aufgrund des exzellenten Weinkellers von Leonidas (wir finden den Schlüssel nicht. Bestimmt hat er ihn bei sich).
UTC +7:00
puopolo_1
20 November, 2016, 12:19 PM UTC

Natürlich b), aber unter der Voraussetzung, welche für alle anderen Familienmitglieder zählt, dass er die Familie nicht mehr verlassen kann! Die Familie ist eine Ehre und ein Wort!

UTC +7:00
alagebro
24 November, 2016, 2:43 AM UTC

in seiner Sommerresidenz ist der Schlüssel auch nicht. Er wird ihn doch nicht vergraben haben ? 


Sei es drum, so langsam fühlt sich mein Hals etwas trocken an - deshalb hurtig:


                                                                                                  B)


(und übrigens: Drachmen kann man nicht trinken - des trockenen Halses wegen - also los !)
UTC +7:00
alagebro
5 December, 2016, 11:11 PM UTC

"Zuerst schuf der liebe Zeus den Mann, dann schuf er die Frau. Danach tat ihm der Mann leid und er gab ihm den Wein"


Wir haben zwischenzeitlich sämtliche Plantagen von Leonidas umgegraben und dennoch den Schlüssel nicht gefunden. Er hat ihn mit Sicherheit bei sich (der Misstrauische).


Deshalb nochmals:                       B)
UTC +7:00
kaisersouzey
6 December, 2016, 8:52 PM UTC
So langsam wirds langweilig ich werd ihn jetzt verraten und mir die 300.000 Drachmen schnappen und mir ne finca auf den bahamas mit weinkeller kaufen. leonidas soll sich durchschlagen wieer kann.
Mir fällt schon noch was ein.
UTC +0:00
alagebro
8 December, 2016, 11:51 AM UTC

Ihr meint also, dass Leonidas nur deshalb in Gefangenschaft geriet, weil er verraten wurde ? Ich kümmere mich sofort darum (vielleicht haben die Verräter ja den Schlüssel).


Wir warten also noch das Ergebnis unserer Nachforschungen ab, deshalb:


                                                                                               A)

UTC +7:00
alagebro
20 December, 2016, 11:56 AM UTC

Tja, wie soll ich es sagen ? Ich habe meinen Männern ausdrücklich gesagt, dass sie die Verräter erstens Fragen sollen, zweitens die Antwort abwarten sollen und erst dann die Verräter abmur... dürfen.


Irgendetwas haben sie nicht richtig verstanden, liegt wahrscheinlich an meinem trockenen Hals. Ich glaube langsam nicht mehr daran, dass wir den Schlüssel finden, deshalb:


                                                                                                 B)


Wirklich sehr unangenehm, so ein trockener Hals. 
UTC +7:00
kaisersouzey
21 December, 2016, 8:13 PM UTC
Ich glaub das wird kein ende nehmen da es hier auch keine belohnung gibt.
Mir fällt schon noch was ein.
UTC +0:00
alagebro
25 December, 2016, 12:19 PM UTC

Ist ja in gewisser Hinsicht schon brutal, dass ihr mich zu Weihnachten verdursten lasst. Und: wisst ihr welche Schmerzen Zeus (ja Zeus) bei der Geburt von Dionysos hatte ?


Ohne die Anwesenheit von Leonidas können wir die regelmäßig im Dezember stattfindenden Lenäen nicht feiern. Dionysos wird stinkig sein und Zeus erst.


Deshalb umso eiliger:                                                                  B)





UTC +7:00
darkfighter
26 December, 2016, 1:37 AM UTC
wenn ich überlege wieviel geld ich schon in drachman ausgegeben habe ist das kein vergleich zu dem was ich hätte schon bezahlen müssen um da zu stehen wo ich zur zeit bin wenn leonidas nicht auf unserer seite stände steht also alle mithelfen leonidas aus dem loch zu befreien und ihn als das zu feiern was er ist ein held..denn die werden nicht geboren das muss man sich erarbeiten
UTC +0:00
peterle-0815
12 January, 2017, 6:05 AM UTC

ganz klar B.

Helden sind unbezahlbar
UTC +1:00
JM0815
21 January, 2017, 3:12 PM UTC
Erst kassiere ich die Drachmen und überlasse ihn Xerves. Dann befreie/rette ich ihn. Dafür wird er um so dankbarer sein und in der Koalition willkommen sein. Und wenn es richtig gut läuft gibt er mir für die Befreiung auch nochmal Geld. So jetzt seht Ihr wie man so etwas richtig macht!!!
UTC +2:00
peterle_0815
23 January, 2017, 11:31 PM UTC
selbstverständlich B, ohne wenn und aber
UTC +1:00
darkfighter
27 January, 2017, 3:16 PM UTC
ich würde die 300000 drachman nehmen davon eine grosse anzahl guter soldaten kaufen und dann ist auch sichergestellt das ich damit leonidas befreien könnte und würde,denn ein held mag alleine mehr auszurichten als ein haufen möchtegern anführer und soldaten
UTC +0:00
1663086 users registered; 33834 topics; 253307 posts; our newest member:sarah.linthicum