Umfrage

18 Replies
Moderator
5 October, 2018, 5:11 PM UTC

Hallo Archonen,


auf Vorschlag eines Spielers versuchen wir mal Plarium mit einer Umfrage zu erreichen. 

Das machen wir uns jetzt mal ganz einfach. Ich fange mit einem Vorschlag an, denn ich für sinnvoll erachte.

Stimmen die Spieler dafür wird der Vorschlag mit einem "Like" versehen. 

Gibt es andere Vorschläge die Spielern am Herzen liegen, so werden auch diese von den Leuten gemacht.

Stimmen andere ebenso dafür, verseht die Sache mit einem Like.

Hoffentlich beteiligen sich so viele Spieler wie möglich, damit Plarium sieht, dass den Leuten gewisse Dinge hier wichtig sind.

Macht Werbung! :-)


Vorschlag 1:

Weitere Meilensteine für die Hauptstadt.

Es ist besser, ein kleines Licht anzuzünden, als über die Dunkelheit zu schimpfen. Laozi
UTC +0:00
29
User
5 October, 2018, 5:19 PM UTC
seht erstmal zu, das das spiel funzt ! Im moment geht so gut wie nichts !deine umfragen sind jetzt nicht angebracht
UTC +0:00
5
Moderator
5 October, 2018, 7:07 PM UTC

Hallo Bier_ist_lecker,


wenn ein Spieler einen Wunsch äußert gehe ich darauf ein.

Das es dir nicht gefällt ist bedauerlich, ändert aber am Großen und Ganzen trotzdem nichts. 

Man hat nett gefragt, dann mache ich das auch.

Außerdem kann hier so oder so keiner was daran ändern, dass manche das Spiel nicht spielen können.

Falls du auf eine Reaktion von Plarium wartest, dann kannst du ziemlich lange warten.

Außerdem gibt es bereits eine Lösung bezüglich der App von Paddy hier im Forum, womit die Probleme behoben werden.


Beste Grüße
Es ist besser, ein kleines Licht anzuzünden, als über die Dunkelheit zu schimpfen. Laozi
UTC +0:00
1
User
5 October, 2018, 7:34 PM UTC
das habe ich nicht geschrieben , das es mir nicht gefällt. 
UTC +0:00
1
User
5 October, 2018, 7:38 PM UTC
und noch was . Ich warte auf keine Reaktion von Plarium . 
UTC +0:00
1
User
6 October, 2018, 10:17 AM UTC

Dark Demoness said:


Hallo Archonen,


auf Vorschlag eines Spielers versuchen wir mal Plarium mit einer Umfrage zu erreichen. 

Das machen wir uns jetzt mal ganz einfach. Ich fange mit einem Vorschlag an, denn ich für sinnvoll erachte.

Stimmen die Spieler dafür wird der Vorschlag mit einem "Like" versehen. 

Gibt es andere Vorschläge die Spielern am Herzen liegen, so werden auch diese von den Leuten gemacht.

Stimmen andere ebenso dafür, verseht die Sache mit einem Like.

Hoffentlich beteiligen sich so viele Spieler wie möglich, damit Plarium sieht, dass den Leuten gewisse Dinge hier wichtig sind.

Macht Werbung! :-)


Vorschlag 1:

Weitere Meilensteine für die Hauptstadt.


Hallo und Danke für den Start der Umfrage.

Im englischsprachigen Forum steht dazu:

_____________

Alina Phoenix said:

Hello!

At the moment, devs are working on the big update for Capitals. It will bring some global changes to them including a new safe Level.

I can't share more spoilers for now, but stay tuned :)

_____________


Die anderen Spieler möchte ich bitten kräftig für diese Umfrage Werbung zu machen!!!


Den Unmut über die neue Engine bitte woanders ablassen und nicht in dieser Umfrage!


Das die Engine kommt ist schon lange bekannt! Nun ist sie da! Aber dieser Thread ist nicht dafür gedacht!

Sehr es doch evtl so. Es soll nicht heißen " Schuster bleib bei deinen Leisten" sondern eher "Sei offen für neues und Unbekanntes"


Beste Grüße


Apache

UTC +0:00
8
User
2 November, 2018, 9:01 PM UTC
Hi, gibt es hier schon etwas Neues?
UTC +7:00
0
Moderator
3 November, 2018, 8:15 PM UTC

Hallo Jacqueline,


nicht unbedingt, da die Beteiligung doch eher mäßig ist und es außer meinem Vorschlag offensichtlich auch keine anderen gibt.


Beste Grüße
Es ist besser, ein kleines Licht anzuzünden, als über die Dunkelheit zu schimpfen. Laozi
UTC +0:00
0
User
12 November, 2018, 9:07 PM UTC

hätte da noch einen !!!!


bringt doch das spiel endlich mal dazu, dass man es einiger massen spielen kann.

was derzeit hier abgeht ist eine bodenlose frechheit !!!

jetzt kann man nicht mal mehr einen angriff mit galeeren-trick abschliessen.

da redet man von neuen apps und sonstwas, aber die hirnis bekommen nicht mal die einfachsten sachen zum laufen.


das spiel ist wohl doch am ende
UTC +2:00
1
User
22 November, 2018, 5:07 PM UTC
wenn du nicht mindestens einen i5 cpu mit 16 gb arbeitsspeicher hast und dazu ne einigermaßen ordentliche graphikkarte kann ich dir nur empfehlen dir ein neues spiel zu suchen.
Rok trajanja 31.12.2018
UTC +0:00
0
Moderator
23 November, 2018, 6:51 PM UTC

Guten Tag Archonen,


Winny04 ich danke dir für deinen Beitrag, aber ich werde ihn aus dem Forum entfernen.

Wenn du dich äußern möchtest ist das vollkommen okay, aber ein solches Verhalten darf ich hier nicht durchgehen lassen.


Beste Grüße

Es ist besser, ein kleines Licht anzuzünden, als über die Dunkelheit zu schimpfen. Laozi
UTC +0:00
0
User
29 November, 2018, 9:54 AM UTC

ich finde es sehr toll hier ein deutsches Forum zu finden.  ich freue mich sehr darüber , besten dank...

das ist aber auch fast das einzige , was man loben kann..


Ein Vorschreiber nannte ein muss von 16 GB Arbeitsspeicher..  k. K.


ich hann mich an Spiele erinnern aus den 90 gern, die aufwendiger von der Grafik waren , sich aber flüssiger auf einem 14k Modem spielen ließen..

und nicht nur von der Grafik sondern auch von Inhalt... 

Meines erachtens sollte PLARIUM uns eher was zahlen weil wir hier überhaupt spielen

UTC +0:00
0
User
30 November, 2018, 5:47 PM UTC

tanne said:


ich finde es sehr toll hier ein deutsches Forum zu finden.  ich freue mich sehr darüber , besten dank...

das ist aber auch fast das einzige , was man loben kann..


Ein Vorschreiber nannte ein muss von 16 GB Arbeitsspeicher..  k. K.


ich hann mich an Spiele erinnern aus den 90 gern, die aufwendiger von der Grafik waren , sich aber flüssiger auf einem 14k Modem spielen ließen..

und nicht nur von der Grafik sondern auch von Inhalt... 

Meines erachtens sollte PLARIUM uns eher was zahlen weil wir hier überhaupt spielen

Also ich musste letzte Woche gezwungermaßen mit meinem alten PC zocken weil mein neuer zicken gemacht hat und war nah dran mich zu löschen weil es schlicht unspielbar war. da hab ich mich bei einem anderen aufwendigerem spiel in allen belangen angemeldet und festgestellt das dieses relativ flüßig läuft und auch noch gut spielbar ist mit der alten Kiste (13 Jahre auf dem Buckel). Naja im moment ist der Spielspaß bei mir im Keller ausser den Pflichtanmeldungen und ein bisschen durchklicken das alles am laufen ist mach ich nicht mehr.

Das mit dem uns bezahlen sollte wäre schön aber wird wohl ein Traum bleiben von daher ist das Spielersterben wohl kaum aufzuhalten was auch nachvollziehbar ist.
Rok trajanja 31.12.2018
UTC +0:00
0
User
14 January, 2019, 12:26 PM UTC

Pay2Win etwas herunterschrauben, sodass es auch für den Otto "normal Spieler" spaß macht und dann auf Werbung setzen um neue Spieler zu werben.

Was Sparta gut macht, es ist verhältnismäßig simpel gehalten und für den Gelegenheitsspieler perfekt. Jedoch der Hintergrund, dass man für alles im hohen LVL-Berreich Geld zahlen muss (sei es durch Drachmen oder Skizzen oder Smaragede etc), schreckt die Leute ab.

Bekommt man die Spielerzahlen nicht wieder hoch geschraubt, verabschieden sich auch eure Cash-Cows. Warum sollte man auch so viel Geld in ein Spiel jagen, wenn eh keiner mitbekommt das man den größten... ehm das meiste Geld in das spiel jagt.

Besteht nicht die Möglichkeit Facebook und Web zu fusionieren ? Ich denke davon hätten beide Seiten am meisten.



I play on Server 2
UTC +1:00
0
User
14 January, 2019, 5:57 PM UTC

 @Zwieback


Gerade weil das Spiel reines P2W ist, ist es eben nicht für Gelegenheitsspieler geeignet. Was sollen die denn bitte hier im Spiel spielen, wenn alles nur noch für Geld zu erwerben ist? 

Ich hatte mir mal vor ein paar Monaten einen kleinen Testaccount angelegt(Darf man sowas hier erwähnen? Ich weiß es nicht), weil ich wissen wollte, wie sich das Spiel mittlerweile für Neueinsteiger spielt. Um es vorweg zunehmen, es ist ein Alptraum. Es dauert mittlerweile schon Monate, je nach Aktivität teilweise sogar schon 1 Jahr, um erstmal die ganzen Verträge für Ruhm-Punkte freizuschalten, da die ja in den Events halbiert wurden. Somit ergeben sich schon ganz am Anfang die ersten Probleme. Sie sind eh schon Kanonenfutter, da sie oft leider den Arsch hinhalten müssen, da man an größere Städte oft eh nicht mehr rankommt und dann wird es ihnen nicht mal mehr gestattet überhaupt Truppen auszubilden. Wie soll das denen den Spass machen?

Dann wird von Plarium immer gepredigt, dass sie sich Koalitionen anschließen sollen, um einen gewissen Schutz vor größeren Spielern zu haben und um ihr Spiel-wissen zu verbessern. Welche Koalition mit erfahrenen und wirklich starken Spielern nimmt den aber überhaupt noch Neulinge bei sich auf? 1. Wissen die großen Koas, dass Neulinge keinen nutzen für sie haben und 2. wissen sie auch, dass die meisten neuen Spieler nicht lange bleiben, da sie eh an allen Ecken des Spiels abgeschreckt werden. 


Ebenso halbiert wurden Truppen als Belohnugen in den Pvp's. Was bedeutet, dass neue Spieler, ohne Erfahrung oder Hintergrundwissen, Monatelang erstmal den ganzen Ruhm-Punkten hinterherrennen müssen, Unmengen an Truppen verlieren, dabei feststellen, dass sie aus "Events" quasi gar nichst gewinnen können und am Ende immer Verlust machen. Wie soll das  Spass machen? 


Weiterhin halbiert wurden die Drachmen in den Pvp-Events, gleichzeitig wurden allerdings immer mehr Items und Features integriert, die Drachmen benötigen. Stichwort "Skizzen". Reinste Katastrophe.

Dann wurde eine 2. Währung eingeführt, nämlich die Smaragde. Neue Spieler fragen sich dann, wieso zum Geier gibt es in dem Spiel 2 Währungen, die jeweils unabhängig von einander gekauft werden müssen? Das schreckt ab und die angedachte Abzocke dahinter wird sofort durchschaut. Die Portemonnaies bleiben zu und das Spiel wird wieder aufgegeben.

Nächstes Stichwort sind "Lootboxen", hier im Spiel heißen sie Beschwörungs-Rollen oder so ähnlich und sind für derartige Spiele einfach der Teufel. In Belgien sind sie teilweise in einigen Spielen sogar schon Illegal. Auch das sehen neue Spieler sofort. Sie werden animiert Geld zu investieren und das nicht gerade wenig, nur um eine "Chance" zu haben, dass eventuell ein guter Wächter dabei ist. Gleichzeitig gibt es auch noch Spielelemente, die nicht zu erspielen sind, sondern ebenfalls unmengen an Geld kosten, nämlich die Fähigkeitssteine zu den Wächtern.


Der Belohnungs-Faktor für Aktivität in diesem Spiel ist einfach extrem gering und das merkt man schon wenn das Spiel anfängt.

-zu wenige Ruhm-punkte. Spieler dackeln monatelang, je nach Aktivität auch ein 1 Jahr, diesen Dingern hinterher und dürfen keine Truppen bauen.->schreckt neue Spieler ab

-Zu wenige Drachmen, um die viel zu teuren, teilweise sogar einfachsten Items kaufen zu können->schreckt neue Spieler ab

-PvP-Events sind vor allem am Anfang immer ein Verlust->schreckt neue Spieler ab

-Intransparenz bei den Persern. Neue Spieler wissen nicht wie sie funktionieren und kriegen nur auf die Fresse. Es wird auch nirgendwo erwähnt wie man sie nutzt und wenn es sehr erfahrene Spieler braucht, um eine so Intransparente aber dennoch elementare Spielmechanik zu erklären, macht das Spiel schon grundlegend etwas falsch. Neulinge verlieren alle Einheiten und hören wieder auf.

-Entscheidende Spielinhalte wie Wächter/Steine sind entweder gar nicht zu erspielen oder nur mit einem so lächerlich hohen Aufwand verbunden, dass die meisten Spieler sich gar nicht erst dran versuchen. Selbst wenn man erfolgreich bei dem Wächter-Event ist und man eine Top 3 Position besetzt, ist man immer noch nicht über den Berg. Ganz im Gegenteil. Erst jetzt fängt das zittern richtig an und man hofft, dass man nach 10-20 Stunden aktives rumwächtern auch etwas gutes aus der heiligen Schriftrolle bekommt, was oft dann doch nicht der Fall ist.->schreckt auch neue Spieler ab

-Neue Inhalte nur noch für Geld erhältlich->schreckt Spieler ab

Letzten Endes wird Aktivität nicht belohnt, ganz im Gegenteil, man wird dafür sogar oft bestraft. Spieler nehmen sich teilweise sehr viel Zeit z. B. bei den Wächter Event, nur am am Ende festzustellen, dass sie gar nix gewonnen haben. Wahnsinns Spielkonzept.

Ich könnte noch Dutzende andere Faktoren aufzählen, die es gerade für Anfänger teilweise unmöglich macht hier voran zukommen oder Spass zu haben aber ich denke die oben genannten Punkte reichen auch erstmal.

Die endgültige Frage die man sich stellen muss ist: Wieso sollte man dieses Spiel überhaupt noch anfangen, wenn es gar nix zum spielen oder zum erspielen gibt?

Hier wird sich nur noch das Geld um die Ohren geworfen und das wars. Spielen tut hier schon lange keiner mehr.



Cheers


UTC +2:00
1
Moderator
14 January, 2019, 6:02 PM UTC

Hallo Zwieback,


dein Gedankengang ist sehr interessant und werde das denn Admins mal zu bedenken geben.


Jedoch kann ich dir auf deine letzte Frage direkt antworten, eine Fusion beider Server kann nicht funktionieren. Schon alleine weil der Facebook Server bei weitem mehr Updates & Features hat als dieser hier.

Deine Idee ist nicht schlecht, aber so nicht zu machen. Wenn überhaupt mal was passiert, wird der .com Server wohl eher abdanken.^^

Werde aber das Thema beim Support mal anstoßen. Trotzdem sage ich dir vorweg schon, mach dir am Besten nicht zu viele Hoffnungen. Dieser Server ist kaum stabil genug um Updates zu halten, deswegen gibt es Neuerungen hier auch nur langsam und verzögert.

Beste Grüße

Es ist besser, ein kleines Licht anzuzünden, als über die Dunkelheit zu schimpfen. Laozi
UTC +0:00
0
Moderator
14 January, 2019, 6:54 PM UTC

Hallo Paddy,

ziemlich langer Text und sehr starke Meinung.

Nur um deine Frage zu beantworten, dass darfst du durchaus sagen mit dem Testaccount. Doppelaccounts sind zwar nach wie vor nicht erlaubt, werden aber "geduldet", es sei den es gibt eindeutige Hinweise darauf, dass man sich damit einen Vorteil verschafft.

Das einzige was aber strikt verboten ist, ist das Unterstellen von Doppelaccounts.

Ich bedanke mich für deinen Text auch wenn er hart gegen Plarium ist. Dennoch könnte ich deine Aussagen nicht mal dementieren wenn ich das wollen würde.

Nur eine Sache werde ich daran kommentieren. Dieses Spiel eignet sich schon als Gelegenheitsspiel. Zumindest ist es genau das für mich geworden. Aber das mag auch daran liegen, dass ich schon lange hier bin und der Kram auch von alleine läuft.

Leider kann ich an der Unzufriedenheit hier genauso viel ändern, wie jeder andere Spieler auch.

Trotzdem werde ich deinen Text übersetzen und an Plarium weitergeben, sofern du das möchtest. Mehr kann ich nicht tun.

Beste Grüße

Es ist besser, ein kleines Licht anzuzünden, als über die Dunkelheit zu schimpfen. Laozi
UTC +0:00
0
User
14 January, 2019, 8:09 PM UTC

@Dark Demoness


Wie soll man auch nicht hart gegen Plarium sein? :) Sie tun nun mal sehr viel dafür, den Zorn auf sich zu ziehen und Spieler loszuwerden. 

-Integrieren Dinge die keiner haben will

-integrieren keine Dinge, die notwendig wären

-haben das Spiel einsteigerunfreundlich gemacht

-entwickeln generell komplett am Spieler vorbei

-bekommen selbst einfachste Bugs nicht gefixt

-halbieren Belohnungen/Dachmen, hauen aber mehr mehr Items rein, die genau das benötigen

-liefern die versprochenen selbst erstellten Koalitions-Logos/Banner nicht nach und werden das wohl auch nie

Ich meine, was zum Geier ist so schwierig daran diese blöden Logos an die Koas zu liefern, die sie erspielt haben? Das issen Ding von 5 Minuten, zumal die Koas die Banner sogar selbst angefertigt und eingeschickt haben. So eine simple Aufgabe bekommen sie nicht hin aber neue Einheiten zu zeichnen und für teures Geld auf dem Markt anzubieten funktioniert dann doch wieder irgendwie.

-Support, der quasi nicht mehr existiert

-Die Nummer mit den Relikten die schief gelaufen ist. Da warten immer noch unzählige darauf.

-Lootboxen

-Die webgl Nummer, bei der sie 1 Jahr gebraucht haben um zu realisieren, das die nicht funktioniert

-Preise steigen, nachdem man etwas in der Bank gekauft hat, anstatt treuen Kunden, die Regelmäßig das Spiel unterstützen Rabatte anzubieten.

Das soll angeblich die Spiel-Balance sichern. Genau das Gegenteil ist aber der Fall. Spieler, die eh zu viel Geld haben, kaufen alles für jeden Preis. Gelegenheitsspieler und niedrig Coiner hingegen, werden dadurch bestraft, wenn sie das Spiel finanziell unterstützen. Die Kluft wird dadurch größer und größer. Hard Coiner kaufen weiter, der Rest lässt das Geld bei sich, das bei gleichbleibenden Preisen womöglich eher investiert würde.

-2 Währungen, die jeweils unabhängig von einander für Geld gekauft werden müssen

-Community Mitarbeiter, die selbst nicht wissen wie ihre Spiele funktionieren und scheinbar eh nur noch aus Bots bestehen, mit ihren Copy/Paste antworten

-mehr und mehr P2w Inhalte werden integriert


Man könnte die Liste noch viel weiter fortführen.



Du sagst ja selbst, dass "der Kram auch von alleine läuft." Was meine Aussagen ja wieder ein Stück festigt. Es gibt halt einfach nix zu tun.


Da muss nix weitergegeben werden. Die Spieler bemängelnde das alles schon seit Jahren. Ändern wird sich eh nix mehr. 


Edit: Was ich auch klarstellen möchte. Das Problem ist nicht die Bank oder die Inhalte die gekauft werden können, sondern das Problem ist. dass diese Inhalte gleichzeitig nicht erspielbar sind. Das schreckt vor allem neue aber auch alteingesessene Spieler ab. Sie erkennen sofort, dass es sich um reines P2w handelt und die meisten Inhalte nicht durch Aktivität erreichbar sind und gehen weiter zur Konkurrenz.

Ein gutes Browserspiel und generell ein gutes F2P zeichnet sich dadurch aus, dass alle Inhalte erspielbar sind, mit der Option, seinen Fortschritt mit Echtgeld etwas zu beschleunigen. Mit etwas beschleunigen sind bei Plarium Spielen allerdings offenbar Jahrzehnte gemeint.






UTC +2:00
0
Moderator
14 January, 2019, 8:32 PM UTC

Mein lieber Paddy,


ich würde dir so gerne eine Antwort darauf geben die nicht blöd ist, aber ich denke ich habe keine.

CM´s sind im Großen auch ganzen eigentlich nicht dafür geschaffen im Forum zu antworten, dafür gibt es und Moderatoren.

Die deutschen haben einfach auch noch das Pech, dass es nur einen Moderator gibt und keiner aus dem Plarium Team deutsch kann.

Obwohl ich mir nicht sicher bin, ob ihr mit deren antworten glücklicher wärt als mit meinen.


Deine Sichtweise auf das Spiel kann ich sehr gut nachvollziehen, ich hab schon vor langer Zeit aufgehört überhaupt Geld zu investieren, ich wüsste auch nicht wofür. 

Die Wächter sind ganz nett, aber eben irgendwie auch kein Grund aktiv zu spielen. 

Es plätschert eben so vor sich hin.

Ich kann Plarium leider nicht fragen welche Strategie sie verfolgen und ich bezweifle auch das ich eine Antwort erhalten würde.

Eigentlich bin ich auch nur hier um euch friedlich zu stimmen und die ein oder anderen Dinge zu erklären.


Euren Frust kann ich verstehen, nur eben nicht ändern. Und ja es ist meine Pflicht im Großen und Ganzen auf alles zu antworten.

Das Problem besteht nur darin, dass ich euch nicht mehr sagen kann, als das was man mir an Informationen zur Verfügung stellt.

Wir werden dieses Spiel nicht ändern...


Beste Grüße

Es ist besser, ein kleines Licht anzuzünden, als über die Dunkelheit zu schimpfen. Laozi
UTC +0:00
0
6771373 users registered; 112021 topic; 462248 posts; our newest member:Unknown_Ranger