Müssen wir jetzt mit Kriminellen weiterspielen?

8 Replies
Feuerherz
27 September, 2017, 6:58 PM UTC

Hallo Plarium,


Frage: müssen wir jetzt mit den Kriminellen, die das Desaster bei den EMPS verursacht haben, weiterspielen? Wer garantiert mir, dass so etwas nicht bald wieder passiert?


Ich bin auch gegen Passwortsharing, meine Zugangsdaten bekommt keiner. ABER: um so eine Aktion auszuführen bedarf es einer ungeheuren kriminellen Energie. Mit dieser kriminellen Energie ist es jetzt KEIN Spiel mehr. Was wird Plarium nun unternehmen? Ausser dem üblichen BlaBla von wegen Accountsicherheit. Auf dieses BlaBla verzichte ich, ich möchte richtige Antworten. Kein Herumgerede.

Wird der Spieler, der aufgrund seiner IP oder anderen unverwechselbarer Daten eindeutig zu identifizieren ist, für immer gesperrt und das Downgraden der Festung gestoppt oder will Plarium das Aussitzen?


Ich bin nicht mehr so besonders gerne im Spiel, seit das passiert ist. Und ich fühle mich nicht mehr wohl.

Werde in meinem Block auch darüber berichten. Es kommt auf die Reaktion Plariums an, ob ich positiv oder negativ berichten werde. 

Das Internet und auch Browsergames sind kein rechtsfreier Raum. 

UTC +8:00
Alina Phoenix
Community Manager
28 September, 2017, 11:32 AM UTC

Hallo.


Bitte beachte zuerst, dass wir von der Seite des Unternehmens unser Bestes tun, um das Spiel vor Hackerangriffen zu sichern, da wir einen starken Schutz gegen äußere Störungen haben. Das bedeutet, dass niemand dein Konto hacken kann, ohne die Login-Passwort-Kombination zu kennen. Aber trotzdem liegt die Sicherheit von dem Social Media Account und dem Account auf Plarium.com vollständig bei dir als Accounthalter. Bitte teile niemandem dein Login oder dein Passwort mit, folge nicht verdächtigen Links und verwende keine Drittanbieter-Dienste, die deine Kontodaten erfordern.


Ich möchte aus unseren allgemeinen Nutzungsbedingungen und Sicherheitsrichtlinien zitieren.


ALLGEMEINE NUTZUNGSBEDINGUNGEN, 3.Nutzung der Diensleistungen (d):


""Sie sind verantwortlich für jegliche Tätigkeiten, die unter Ihrem Nutzerkonto durchgeführt werden. Sie sind nicht dazu berechtigt, Ihr Nutzerkonto und Passwort mit anderen Personen zu teilen und erklären sich damit einverstanden (A) Plarium umgehend über jegliche unbefugte Nutzung Ihres Passwortes oder andere Sicherheitsverstöße zu informieren (B) sich am Ende jeder Sitzung aus Ihrem Nutzerkonto auszuloggen. ""


Sicherheitsrichtlinien: https://plariumsupport.zendesk.com/hc/de/articles/115002370429-Sicherheitsrichtlinien


Das Problem mit dem gehackten Konto wurde von unserem Support-Team untersucht. Der Support-Team-Vertreter hat diesen Fall mit dem Besitzer des Kontos noch einmal diskutiert und ihn / sie über unsere Entscheidung informiert.

Wir werden weder die Ergebnisse der Untersuchung noch die Entscheidung des Support-Teams bekannt geben, da es gegen unsere Datenschutzrichtlinien verstößt.

Community Manager
UTC +2:00
Feuerherz
28 September, 2017, 12:10 PM UTC

Also hier leeres BlaBla.


Ich finde es unerträglich, mit Verbrechern, Betrügern oder was auch immer, zusammen zu spielen. Wenn der Spieler nicht entfernt wird, werde ich sehr schlechte Kritiken im Internet schreiben über Plarium. 


Diese Heimlichtuerei kenne ich aus dem anderen Spiel, das jetzt kaputt ist. Einige der dortigen Geldspieler habe ich bisher hierher geholt. Werde ich aber nicht mehr tun, weil ich nicht sicher sein kann, dass dieses Spiel hier nicht so ausartet wie das andere. 


So sorry.


Wir wollen hier spielen und nicht Opfer von Profilneurosen sein. Diese Leute, die so etwas tun, haben ein ganz großes Problem und gehören auf die Couch. Aber nicht in so ein Spiel, wo auch Kinder sind.
UTC +8:00
Alina Phoenix
Community Manager
29 September, 2017, 12:45 PM UTC

Feuerherz said:


Also hier leeres BlaBla.


Ich finde es unerträglich, mit Verbrechern, Betrügern oder was auch immer, zusammen zu spielen. Wenn der Spieler nicht entfernt wird, werde ich sehr schlechte Kritiken im Internet schreiben über Plarium. 


Diese Heimlichtuerei kenne ich aus dem anderen Spiel, das jetzt kaputt ist. Einige der dortigen Geldspieler habe ich bisher hierher geholt. Werde ich aber nicht mehr tun, weil ich nicht sicher sein kann, dass dieses Spiel hier nicht so ausartet wie das andere. 


So sorry.


Wir wollen hier spielen und nicht Opfer von Profilneurosen sein. Diese Leute, die so etwas tun, haben ein ganz großes Problem und gehören auf die Couch. Aber nicht in so ein Spiel, wo auch Kinder sind.

Hallo meine Lady.

Leider ist das Internet heutzutage nicht sehr sicherer Ort und ich bin überzeugt, dass wir alle das wissen und erkennen.

Natürlich machen wir unserseits alles Mögliche, um das Spiel vor möglichen Angriffen von Internet-Hackern zu schützen. Dabei ist nicht zu vergessen, dass die Sicherheit deines Kontos in starkem Maße von deinen Handlungen abhängt.


Ich möchte 3 Hauptsachen betonen, an die wir uns alle erinnern sollten, wenn wir versuchen, unsere Konten sicher zu machen:


1. Gib deine Login-Daten nie an Dritte weiter.


2. Aktualisiere dein Passwort so regelmäßig wie du kannst.


3. Verwende ein sicheres Passwort. Je stärker dein Passwort ist, desto schwieriger ist es für einen Hacker, es zu erhalten.

Ich weiß, dass du denkst, dass auch ein Kind diese Schritte kennt und sie sind so elementar. Aber diese üblichen und elementaren Dinge können unsere Konten und ihre Daten sichern.


Ich habe die Sorgen von Spielern über Login-Datensicherheit an die Entwickler von plarium.com Webseiten weitergeleitet. Sie werden über einige zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen nachdenken, die der Website hinzugefügt werden können.

Community Manager
UTC +2:00
Feuerherz
29 September, 2017, 7:20 PM UTC

Du verstehst nicht. 


Meine Accountsicherheit ist mir klar, das ist das BlaBla das ich hier nicht hören will oder brauche. 


Es geht um die kriminellen Energien, die hier einige bzw. ein Spieler entwickelt hat, um andere niedermachen zu können. Das ist KEIN Spiel mehr, das ist kriminell, ein Verbrechen.


Und wir - nicht nur ich - beobachten sehr genau was passiert. Das werdet ihr sicher auch an den Umsatzzahlen merken, seit dem Vorfall sind die Ligakisten bei uns - und sicher nicht nur bei uns - gegen Null gegangen. Bedeutet, wir alle geben keinen Cent mehr aus, solange wir mit Verbrechern zusammen spielen sollen.


Wird dieser Spieler weiterspielen bzw. von Plarium gedeckt gehe ich sogar davon aus, dass es ein abgekartetes Spiel war. Dass Plarium dabei die Finger im Spiel hat. Und das wäre ungeheuerlich. Solche Dinge werden dann immer wieder passieren. Denn wer einmal damit ohne Konsequenzen durchkommt macht es immer wieder.


Wenn du es nicht richtig verstehst, weil die Übersetzungsprogramme da noch große Mankos haben, lass es von einem deutschsprachigen Mitarbeiter, der gut englisch kann und es nicht so seltsam übersetzt wie die Programme, lesen. Denn dass bei den Programmen oft nur Mist rauskommt erlebe ich täglich.


Leider ist mein Englisch nicht so gut, dass ich das alles richtig übersetzen könnte. Bin dazu schon viel zu lange aus der Übung.

UTC +8:00
raherl60
30 September, 2017, 7:24 PM UTC

Hallo Feuerherz,

zunächst einmal vielen Dank für Deinen Post, den ich doch ein wenig überrascht gelesen habe. Überrascht aus dem Grund, weil ich mir (noch) nichts unter dem von Dir beschriebenen Phänomen - insbesondere bei Plarium - Age of War - vorstellen kann.

Deshalb habe ich die Hoffnung, dass der Thread für Dich noch nicht vollständig beendet ist und Du mich bitte mal dahingehend aufklärst, worum es denn konkret bei dem von Dir beschriebenen Fehlverhalten eines oder gar mehrerer Mitspieler geht.


Über eine - möglichst praxisnahe - Beschreibung würde ich mich freuen und bedanke mich deshalb bereits an dieser Stelle für Dein Verständnis und Unterstützung.


Gruß xMoritzx.
xMoritzx
UTC +1:00
Walgor
24 October, 2017, 5:51 PM UTC

Feuerherz said:


Also hier leeres BlaBla.


Ich finde es unerträglich, mit Verbrechern, Betrügern oder was auch immer, zusammen zu spielen. Wenn der Spieler nicht entfernt wird, werde ich sehr schlechte Kritiken im Internet schreiben über Plarium. 


Diese Heimlichtuerei kenne ich aus dem anderen Spiel, das jetzt kaputt ist. Einige der dortigen Geldspieler habe ich bisher hierher geholt. Werde ich aber nicht mehr tun, weil ich nicht sicher sein kann, dass dieses Spiel hier nicht so ausartet wie das andere. 


So sorry.


Wir wollen hier spielen und nicht Opfer von Profilneurosen sein. Diese Leute, die so etwas tun, haben ein ganz großes Problem und gehören auf die Couch. Aber nicht in so ein Spiel, wo auch Kinder sind.

Also das hört sich für jetzt schon ein bisschen nach Erpressung an. Hast du überhaupt Beweise für deine Vorwürfe ? Oder ist das alles eine Vermutung ? Weiter unten deutest du sogar an, dass das ein abgekartetes Spiel sei. Findest du nicht, dasss das etwas unfair ist ?


Ansonsten kann ich nur sagen, dass wir nun einmal in einer brutalen Welt leben. Täglich werden Leuten ermordet, vergewaltigt, beraubt, verletzt, beleidigt, betrogen usw. Mit Menschen, die anderen das zufügen, lebst du auf einem Planeten zusammen. Da sind auch Kinder.
UTC +0:00
yesto
6 November, 2017, 6:09 AM UTC

achwas Eure AGB sind zum werfen- multiaccountiung verboten ??

hrhr - hier hat fast jeder einen multiaccount - beim support melden ist sehr sehr aufwendig und die leut sind auch noch so dreist und posen damit das sie 2 und mehr accounts haben.

hauptsache ihr habt ein tool zum bug melden - achso ja- bei bugs gibts keine zusätzliche kohle zum abgreifen wie bei multis.

UTC +9:00
Alina Phoenix
Community Manager
7 November, 2017, 10:15 AM UTC

yesto said:


achwas Eure AGB sind zum werfen- multiaccountiung verboten ??

hrhr - hier hat fast jeder einen multiaccount - beim support melden ist sehr sehr aufwendig und die leut sind auch noch so dreist und posen damit das sie 2 und mehr accounts haben.

hauptsache ihr habt ein tool zum bug melden - achso ja- bei bugs gibts keine zusätzliche kohle zum abgreifen wie bei multis.

Hallo. 

Wir haben Limitierungen im Handel- und Geschenksystem eingeführt, wodurch die maximale Anzahl an Ressourcen, die zwischen zwei Spielern übertragen werden können, begrenzt wurde. Dies bedeutet, dass ein Spieler / eine Spielerin, der / die mehrere Spielkonten erstellt hat, selbige nicht als ""Versorgungsaccounts"" nutzen kann, um größere Mengen an Ressourcen auf seinen / ihren primären Account zu transferieren. 


Je mehr Features und Limitierungen wir einführen, desto mehr wird das Multi-Accounting und der relative Nutzen dessen weiterhin sinken.

Auch wenn es darum geht, neue Features oder Verbesserungen hinzuzufügen, die von Spielern angefordert werden, berücksichtigen wir immer die Möglichkeit, dass dieses Feature von mehreren Accounts missbraucht werden könnte. Wenn wir sehen, dass es Spielern, die mehrere Spielkonten erstellen und nutzen, einen unfairen Vorteil verschaffen kann, können wir diesen Vorschlag ablehnen oder Wege finden, um ihren Gewinn zu minimieren und Spieler dazu zu ermutigen, nur mit ihren Hauptkonten zu spielen.


Zum Beispiel fügen wir mehr Möglichkeiten zur Entwicklung deines Hauptkontos hinzu und es dauert noch mehr Zeit als zuvor. Daher müssen Spieler, die mehrere Konten haben wollen, mehr Zeit darauf ausgeben, während du diese Zeit nutzen kannst, um dein Hauptkonto noch stärker zu machen.

Community Manager
UTC +2:00
1754079 users registered; 45563 topics; 279166 posts; our newest member:eneseskici123