Schlachtfelder

12 Replies
glasherz
Moderator
18 September, 2015, 9:28 PM UTC

Hallo, diesen Beitrag habe ich aus dem englischen Forum übersetzt. Einer unserer Moderatoren dort hat das bestehende Schlachtfeld System ziemlich gut beschrieben und ich denke, das ist es auf jeden Fall wert, dass euch auch zugänglich zu machen. 


Es gibt einige Kerngedanken, die man verstehen sollte. 


Diese Ideen werden allen Spielern helfen, das System besser zu verstehen und Belohnungen zu erhalten. 

1) Schlachtfelder arbeiten nach einem Bank-System

2) Die richtig großen Belohnungen werden nur ausgegeben, wenn die Bank bezahlt wurde, plus Zinsen. 

3) Kleine erhaltene Belohnungen erhöhen die Bank, plus Zinsen. 

4) Jedes Schlachtfeld braucht einen eigenen Wert, der bezahlt werden muss, um eine große Belohnung zu bekommen. 

Die Bank repräsentiert den kompletten Wert der letzten Belohnung, den ihr in einem normalen Schlachtfeld erhalten habt. Dieser Wert ist einem Darlehen gleichzusetzen. Die nächste Belohnung erhält man, wenn man erfolgreich dieses Darlehen plus Zinsen zurück gezahlt hat. 
 

Nichts in diesem Spiel ist garantiert speziell dann, wenn es um mathematische Rechenregeln geht. Es sind auch immer Varianten, Veränderungen und Zufälle einkalkuliert. 


WIE IST DIE BANK AUFGEBAUT

Die Bank ist ein Wert, der zurückgezahlt werden muss, bevor es eine neue große Belohnung geben kann. Wenn ihr 12,5% Zinsen dazu rechnet, könnt ihr die Chance reduzieren unter diesem nötigen Rückzahlwert zu bleiben. Rein technisch sollte die Bank euch belohnen, sobald ihr die nötige Rückzahlung geleistet habt. Aber das tut sie nicht immer. Die Zinsen machen es zwar nötig, dass ihr mehr in die Bank einzahlen müsst, helfen jedoch auch dabei, wirklich eine Belohnung zu erhalten, wenn der zusätzliche Wert erreicht ist.

Kann man die Zinsen senken? Ja, aber das kann auch bedeuten, dass ihr unter der nötigen Rückzahlung in diesem speziellen Schlachtfeld bleibt. Ist die Bank nicht getilgt und das Schlachtfeld zerstört, werdet ihr eine kleinere Belohnung erhalten, was mitunter dazu führt, dass ihr beim nächsten Schlachtfeld zu viel einzahlt und damit eure nächste große Belohnung nicht mehr im profitablen Rahmen liegt. 

Ok, jetzt lasst uns zu einem Beispiel kommen:

Sagen wir, aus meinem letzten Schlachtfeld mit großer Belohnung habe ich 2800 Nekros bekommen. 

Nun muss ich dafür eine Bank aufbauen. Zunächst muss ich herausfinden, wieviel Offensivestärke diese Nekros haben. Das führt mich zu einem Wert von 29708000 Stärke. 

Jetzt addiere ich noch die 12,5% Zinsen dazu, was ein Wert von 3713500 ist. Also hat meine Bank einen Wert von 33421500 in Stärke, in diesem Fall offensiv.


Nun kann ich beginnen alle vorhandenen Schlachtfelder anzugreifen, bis sie jeweils gelb sind. Das mache ich bis ich mit den zerstörten Truppen einen Wert von 34mio erreicht habe. Dann kommt der Moment zu entscheiden, welches Schlachtfeld bereit ist, mich jetzt auszuzahlen. Ich bemerkt, dass ich ein gelbes Level 65 Schlachtfeld habe, für das man 32500000 Stärke braucht, um eine Belohnung zu erhalten. Dieses beende ich und sollte das auch die erwartete große Belohnung erhalten.

Dann beginnt der Prozess von vorn. 

Was sollte man nun tun, wenn man ein Schlachtfeld beendet hat und feststellt, dass es nur eine kleine Belohnung ausgezahlt hat?

Dann muss man kalkulieren, wieviel Stärke diese kleine Belohnung ist.

In meinem Beispiel, bei dem ich 33421500 für eine große Auszahlung benötige, beende ich ein Level 58 Schlachtfeld und es zahlt mir 210 Nekros aus. Diesen Stärkewert addiere ich zur Bank plus 12,5% Zinsen. 

210 Nekros = 2228100 Stärke offensiv

12,5% Zinsen = 278512 Stärke

zusammen 2506612 Stärke

Dies bedeutet dass meine neue Bank jetzt so aussieht:

33421500 + 2506612 = 35928112

Und dies muss man für jede kleine Belohnung tun, die man während eines Banking-Vorganges macht.

Das Beste ist die Bank komplett zu machen und sich die große Belohnung zu holen, wenn die Bank wirklich getilgt ist. Danach einen neuen Prozess starten. 

Ich hoffe, dass euch allen das weiter hilft.

UTC -4:00
2
temu
19 October, 2015, 7:31 PM UTC

hi,


danke für die übersetzung.


als neuling der gerade mal 14 tagen dabei ist, ist es eher verwirrend als schlüssig.


was heißt ...bis sie gelb sind...?


unterscheidet die bank bei deff oder off schlachtfeldern?


wo bekomme ich als neuling so viel kanonenfutter her??^^


danke


gruss temu
UTC +2:00
0
Rycad
19 October, 2015, 7:56 PM UTC

Hi,


danke für die übersetzung.


heizt das das ich meine einheiten auf schlachtfeldern verheitzen muss um was gutes zu bekommen?


schönen Tag noch

Rycad

UTC +0:00
0
DemonCat
Moderator
20 October, 2015, 11:14 PM UTC

Ja @ Rycad... baue mengen an kleinen Einheiten auf, mit denen du dann grössere Einheiten "erobern" kannst auf den Schlachtfeldern. so können auch kleine Level zu besseren Truppen kommen, die sie selbst noch nicht bauen können. 

Temu, die Einheiten kannst du nur mit der Zeit aufbaun. Ressourcen erhältst du nicht nur in deinem schloss sondern auch durch überfälle.Wichtig: aufbau von Farmen und Warenhäusern / Scheune, damit du sie unterbringen kannst. 

Auf Gelb runterarbeiten heisst: es gibt eine kleine Anzeige in den Schlachtfeldern, die Streifen zeigt von rot zu gelb. Je nachdem wieviele Truppen von Balur du auf diesem schlachtfeld getötet hast, ändert sich diese anzeige von Rot  über orange zu Gelb. 


http://prntscr.com/8tih7x


UTC +2:00
0
Dampfo
26 November, 2015, 12:26 PM UTC

hey, 


wundere mich bissel wie du diesen Wert errechnet hast 


"Sagen wir, aus meinem letzten Schlachtfeld mit großer Belohnung habe ich 2800 Nekros bekommen.

Nun muss ich dafür eine Bank aufbauen. Zunächst muss ich herausfinden, wieviel Offensivestärke diese Nekros haben. Das führt mich zu einem Wert von 29708000 Stärke."   <- ne 0 zuviel ? 


2800 Nekros haben ja keinen Offwert. von fast 30 Mille sondern  eher dann ca. 3+ abhängig wie du sie Ausgebaut hast etc oder welchen Wert meinst du ? 

UTC +0:00
0
roxbox
27 May, 2016, 7:19 PM UTC

Hallo, habe noch eine Frage dazu. Kann man auch Guthaben in die Bank einzahlen?


Also angenommen ich habe alles beglichen inkl. Zinsen und beende NICHT das nächste Schlachtfeld sondern mache munter weitere "gelb". Dann zahle ich ja quasi zusätzliches Guthaben ein. Was passiert mit diesem "Überschuss"?


Wird der Überschuss nach der nächsten Auszahlung als bereits geleistete Einzahlung angerechnet? Also so dass ich nicht mit 112,5% Schulden starten muss, sondern z.B. vielleicht schon nur noch mit 95% (je nach Überschuss-Höhe)?

Oder verfallen die überschüssig eingezahlten Units?

Oder erhöht der Überschuss die nächste Auszahlung, sodass diese dann direkt entsprechend höher ausfällt (sodass danach alles auf Null steht)?

uid 516144 / pp21154084 / Untamed Lands / segment01
UTC +1:00
0
DemonCat
Moderator
4 June, 2016, 12:24 AM UTC
Roxbox... so genau kann ich dir das nicht beantworten leider. auf jeden fall geht die Einzahlung nicht verloren sondern wird (abzüglich Steuern) ausgezahlt... wenn nicht gleich beim ersten grossen Schlachtfeld, dann beim nächsten. 
UTC +2:00
0
Th.Lade
30 June, 2016, 8:55 AM UTC

Ich hab mal eine Frage meine Nekros haben ein Bonus und sind daher Tick Stärker nehme ich für die Berechnung den Normalen Grundwert oder den Wert mit Bonus für die Bank?






UTC +1:00
0
Nyduc
30 June, 2016, 9:22 AM UTC
Th.Lade sagte:

Ich hab mal eine Frage meine Nekros haben ein Bonus und sind daher Tick Stärker nehme ich für die Berechnung den Normalen Grundwert oder den Wert mit Bonus für die Bank?






diese frage stelle ich mir auch öfters
UTC +0:00
0
Th.Lade
30 June, 2016, 6:54 PM UTC

Also ich hab das jetzt mal nach gerechnet und am Ende hab ich festgestellt das du nicht die Off-Stärke meinen kannst da ich total anderen Wert heraus bekommen hatte.


Doch als ich die Ressouren für die 2.800 Nekro's zusammen gerechnet hatte kam ich auch auf die gleichen Werte.

Daher meine Frage was ist wenn ich Ress. noch als Belohnung dazu bekomme rechne ich die auch noch dazu für die Bank.


Also Beispiel:

Gewinn Nekro's = 634 = 6.726.740

Gewinn Golem = 126 =     630.126

                        Eisen =      212.544

---------------------------------------------

Zwischensu.             =  7.569.410

Zins 12,5                  =     946.176

-------------------------------------------

Bank BG                   =  8.515.586


Wäre das jetzt die Richtige Berechnung für die Bank?




UTC +1:00
0
DemonCat
Moderator
7 July, 2016, 6:54 PM UTC
ich steh mit den Schlachtfeldern selbst auf Kriegsfuss und kann dir leider nicht weiterhelfen. versuche aber mal ne Antwort zu bekommen.... 
UTC +2:00
0
Hutz
7 July, 2016, 8:00 PM UTC

Th.Lade sagte:


Also ich hab das jetzt mal nach gerechnet [...]


Wäre das jetzt die Richtige Berechnung für die Bank?

Hallo,


gemeint sind natürlich die Ressourcen. Offensiv- bzw. Defensivstärken spielen keine Rolle für die Bank. Theoretisch kannst Du auch Offensiveinheiten in Defensiv-BGs verbraten. Warum auch immer ;)


Auch zählen die erbeuteten Ressourcen mit in die Bank hinein. Deshalb ist es sinnvoll, mit vollen Warenhäusern und Scheunen BGs zu beenden. Über die genauen Werte wird gestritten und Plarium lässt sich da auch nicht in die Karten gucken. Allerdings kann ich aus meiner Erfahrung sagen, dass man mit den 12.5% Zinsen schon ziemlich auf der sicheren Seite ist. Diese bezieht sich darauf, dass ich meine Gewinne und Verluste seit langem in einer Excel-Tabelle festhalte und zuverlässig meine Auszahlungen bekomme, sobald die Verluste plus 12.5% eingezahlt sind.
UTC +0:00
2
Th.Lade
10 July, 2016, 7:48 AM UTC

@Hutz


Danke für deine Antwort. Dann werd ich das jetzt mal so anwenden.

UTC +1:00
0
1780992 users registered; 48439 topics; 287421 post; our newest member:borsti89