Neue Voraussetzungen zur Eroberung von Schlachtfeldern!

7 Replies
Lord Oberon
Administrator
11 September, 2015, 4:48 PM UTC

Neue Voraussetzungen zur Eroberung von Schlachtfeldern! Verdiene 100 Wettbewerbspunkte und werde belohnt!

Meine Lords und Ladies,

die Seher haben eine verblüffende Ankündigung gemacht! Balur frohlockt, da einige Lords und Ladies sich nicht aktiv an Ligawettbewerben beteiligen und sich statt dessen hinter ihren Ligakameraden verstecken, um ihre Krieger zu verschonen. Dieses Verhalten ist unziemlich für Lords oder Ladies, und wirft einen Schatten auf all unsere Errungenschaften.

Ab sofort muss jeder der einen Anteil am Erfolg ihrer Liga und der verdienten Belohnung erhalten will, während eines Ligawettbewerbs mindestens 100 Wettbewerbspunkte beisteuern. Geringer Einsatz wird nicht weiter belohnt!

Verdiene 100 Wettbewerbspunkte, um einen Anteil an der Liga-Belohnung zu erhalten, mein Lord. Das Erlebnis einer aktiven Beteiligung allein sollte schon Belohnung genug sein!

Lord Oberon

Sohn des Veyon, Erbe des Erstgeborenen, Kriegsherr von Stormfall


Oberon, Heir of Veyon, Scion of the Firstborn, Lord Regent of Stormfall
UTC +2:00
Marvel
18 September, 2015, 10:50 AM UTC
Werden auch die Schlachtfelder gewertet, die man macht, wenn es ein Quest gibt, es aber keine Ligamission oder Event ist?
UTC +0:00
glasherz
Moderator
18 September, 2015, 9:33 PM UTC
Die Aussage betrifft nur Ligamissionen, Marvel. Keine Einzelquests. Bisher hat jeder, der auch nur 1 Punkt durch ein ganz kleines Schlachtfeld geholt hat, trotzdem die Belohnung für die "Arbeit" der anderen Ligamitglieder mitkassiert. Das wurde geändert, sodass jeder der dabei sein will, nun auch richtig ins Feld ziehen muss. 
UTC -4:00
Runaldo
19 September, 2015, 7:47 PM UTC

Mit anderen Worten.

Schlachtfelder nur noch machen wenn Event mit Ligamission zusammen fällt.

Das veränderte Spielverhalten habt Ihr doch selber heraufbeschworen mit den seltsamen Änderungen, oder glaubt ihr noch immer das alle gamer blöd sind?
UTC +0:00
Marvel
23 September, 2015, 9:05 PM UTC

Das neue System ist totaler Mist, meine Punkte werden zu den Ligapunkten gezählt, also profitieren die großen auch von meinen Punkten und ich habe das Nachsehen, weil ich die 100 Punkte nicht schaffe, also warum soll ich überhaupt noch Schlachtfelder machen?

Auf diese Weise wird die ganze Liga bestraft, nur weil Palarium immer geiziger wird.

Normal müssten bei den Schlachtfeldern Stufen eingeführt werden.

Hier bekommt man ja doch nur Knüppel zwischen die Beine geworfen.

UTC +0:00
Gero21
25 September, 2015, 8:57 AM UTC

Ich habe auch alle Schlachtfeder gemacht, die ich hatte, gestern und heute.

Habe 61 Punkte bekommen, die der Liga zugerechnet werden, trotz meiner Verluste gibt es kein Gewinn, auch durch Ligaquest nicht, das finde ich nicht gut, das war vorher besser.
UTC +0:00
pit_chantal
6 November, 2015, 5:38 PM UTC
Schlachtfelder angreifen kostet nur meine einheiten und spült geld aufs Konto von plarium. Ich mache in der zeit keine schlachtfeld aufgaben mit, die enden bei mir immer mit der zahl null
UTC +1:00
Simpson3k
7 November, 2015, 3:06 AM UTC

Vielleicht sollte statt statisch 100 Mindestpunkte es lieber ein Wert sein der in Relation zur Spielerstufe und verfügbaren Schlachtfeldern und den daraus möglich erreichbaren Punkten errechnet wird.


Jemand der grade mal BG`s bis stufe 20 hat macht weniger punkte als jemand der bereits bei stufe 30 oder 40 ist. Dazu kommt noch die Befähigung diese Schlachtfelder auch zu schaffen. Ein Stufe 70´er mit off und def kapazitäten von jeweils einer halben Million, macht vielleicht so nebenbei mal seine ganzen stufe 50´er BG´s. wärend ein Stufe 50´er vielleischt schon nach der Hälfte aller verfügbaren Schlachtfelder seine Truppen verheizt hat.
UTC +1:00
1664062 users registered; 34018 topics; 253056 posts; our newest member:Castle №1120263