Die Persischen Positionen

181 Reply
joerg.wei
28 January, 2016, 6:23 AM UTC

Hallo,

nun habe ich als Neuling auch mal ein paar Fragen.

Wenn ich einen Payout bekomme und noch , sagen wir mal 4 angefangene Pos habe mit 1 Balken, wenn ich die nun nach dem Payout zu ende bringe, das was dort ausbezahlt wird muss ich zu dem großem Payout dazurechenen?

Die Truppen die ich beim beenden verliere, zur nächsten einzahlung hinzurechnen?

Kommt der Payout immer wenn die Bank voll ist, also egal welche Pos ich dann beende oder ist das nach genügend hoher Einzahlung zufälllig ?

Ich selber kann im Augenblick nur leichte und schwere bauen und habe die Pos erst einmal bei lvl25 gestoppt, wie hoch würdet Ihr den lvl der Pos für mich als max machen?


UTC +1:00
Marcus
28 January, 2016, 7:45 PM UTC

Hallo Archon JOERG.WEI

der Gewinn der bereits angefangenen Positionen ist bereits für den nächsten Payout maßgebend. Genauso wie die Verluste.

Wenn die Bank voll ist, kommt auch Payout. Erfahrungsgemäß ist der größte Payout meistens auf dem zweithöchsten verfügbaren Positions-Level.

Wenn Du nur Truppen haben willst, versuche Deine Speicher und Warenlager voll zu haben. Wenn die voll sind, werden keine Ressourcen als Gewinn ausgezahlt.

Wie weit Du mit den Positions-Leveln weitermachst, ist natürlich auch von Deiner Truppenstärke abhängig. Kannst Du ja anhand der Tabelle mit benötigten Stärke gut nachvollziehen.

Ich hoffe , ich konnte Dir weiterhelfen.

Beste Grüße

Marcus
Marcus
UTC +1:00
freboo
29 January, 2016, 7:59 AM UTC

Hallo und Guten Tag,


ich habe mal eine Frage zu den Positionen.

Und zwar spiele ich seit kurzem nach der beschriebenen Taktik hier im Thread. (Vorher hatte ich wahllos die Positionen komplett zerstört.)

Jetzt habe ich zwei große Payouts nacheinander bekommen.


1. Payout = 550 Mazkav

2. Payout = 480 Promachos und 2450 Grüne (Thureophoros)


Jetzt stellt sich mir natürlich die Frage, was ich in die "Bank" einzahlen muss, damit ich den nächsten großen Payout erhalte.

Vielen Dank vorab!


Gruß

Freboo







UTC +0:00
Marcus
29 January, 2016, 9:56 AM UTC

Hallo Archon freboo,

Dein Einheiten-Gewinn vom 1. Payout entspricht umgerechnet 10.450.000 Ressi .

Der 2. Payout ergibt Gewinn von 17.342.800.

Somit mindestens rund 28 Millionen an Ressi - Wert.

Deine Verluste beim 2.Payout kannst Du schon mit einrechnen, solltest aber ca. 10 %, also 2,8 Mio mehr investieren, um sicher zu gehen.

Ich hoffe ich konnte Dir weiterhelfen und wünsche viel Erfolg.

Beste Grüße

Marcus

Marcus
UTC +1:00
freboo
29 January, 2016, 10:49 AM UTC

Danke für die schnelle Rückmeldung.

Was passiert jetzt mit den Positionen welche noch einen Balken haben?

Ich hatte davon jetzt noch ca. 20 Stück und habe diese nach dem Payout alle beendet und noch ordentlich was ausgezahlt bekommen.

So wie ich das jetzt verstanden habe, zählen die eingesetzten Truppen bereits für den neuen Payout.

Aber was ist mit den Gewinnen? Muss ich diese zu den beiden großen Payouts dazu addieren oder spielen die bei der Berechnung keine Rolle?

Danke und Gruß!

UTC +0:00
Marcus
29 January, 2016, 11:10 AM UTC

ja, hast du richtig verstanden und daher musst Du auch Deine Gewinne wieder umrechnen und dazu addieren.

Genauso die Ressourcen, die Du evtl gewonnen hast. 

Die Berechnung wird immer mit dem Gewinn  vom letzten Payout begonnen.

Beste Grüße

Marcus
Marcus
UTC +1:00
Corruscant
13 February, 2016, 4:27 PM UTC

Hallo,


ich habe auch einmal eine Frage. Man kann die Positionen ja auch prima mit den Helden bekämpfen (zumindest beim niedrigen Level), oder diese zumindest als (kostenlose) Unterstützung mitschicken. Werden diese auch mit in den Payout gerechnet und wenn ja, wie hoch?


Danke im voraus, LG,


Cor

Hegemon
UTC +1:00
Darkkiki
Moderator
13 February, 2016, 4:42 PM UTC

Hallo Archon Corruscant,

natürlich kannst du Positionen auch mit Helden machen.

Diese werden aber nicht, in den Payout eingerechnet.

Wenn du Helden nutzen möchtest, solltest du damit die Kampagnen Missionen bei den Persern machen.

Denn diese werden auch nicht in den Payout eingerechnet.


Beste Grüße

Darkkiki
Es ist besser, ein kleines Licht anzuzünden, als über die Dunkelheit zu schimpfen. Laozi
UTC +0:00
Corruscant
13 February, 2016, 4:48 PM UTC

Vielen Dank für die rasche Antwort Archon Dark Demoness, nun weiss ich wieder ein bisschen mehr :o)


Schwert zum Gruß,


Cor

Hegemon
UTC +1:00
Darkkiki
Moderator
13 February, 2016, 4:53 PM UTC

Gerne doch Archon Corruscant,

aber es heißt wenn dann Moderator Darkkiki.

Woher du den anderen Namen hast, weiß ich leider nicht.


Beste Grüße

Darkkiki
Es ist besser, ein kleines Licht anzuzünden, als über die Dunkelheit zu schimpfen. Laozi
UTC +0:00
Starfighter
8 May, 2016, 12:56 PM UTC

Habe eine Frage bezüglich der Perser-Positionen.


Ich benutze einen Jackpotrechner.

Der macht nichts anderes als die verlorenen Einheiten in Ressis umzuwandeln und er rechnet auch die dazugewonnen Einheiten in Ressis um + 10%.

So weiß ich was ich noch an Einheiten/Ressis investieren muss bis der nächte Jackpot kommt.

Ne Zeit lang ging das immer gut aber seit mind 3 Monaten bekomme ich den Jackpot deutlich früher als ich es eigentlich bekommen sollte.

Vieleicht denkt jetzt jemand: Wieso meckerst du wenn du den Jackpot früher bekommst. Besser früher als später.

Ne so ist es aber Mist! Denn wenn der Jackpot unerwartet kommt bekomme ich ihn oft bei kleinen Perserlevel.

Das wirft mich wieder zurück denn einen wirklichen Gewinn bei den Persern macht man nur wenn man den nächten Jackpot bei einer mind. 2 bis 3 level höhere Positionen bekommt als beim letzten mal.


Ich spiele die Perser nur bei guten Perserevents wo man Meistereinheiten bekommt oder bei EP Events.

Daher dauert es dann wieder mind 4 Wochen von einem Jackpot zum anderen. Kann es sein dass deshalb der Jackpot früher wie erwartet bzw ausgerechnet kommt?


Ich bitte um Antwort weil ich langsam verzweifle.

Endlich hatte ich es ne Zeit lang gut drauf mit den Persern und jetzt halt nicht mehr.

Hilffeeee


Dake und Gruß

STarfighter

UTC +0:00
Scripps
10 May, 2016, 4:09 PM UTC

Guten Abend,

Da sich die Perserlogik seit dem Update vom 28.04. verändert hat, hierzu eine Frage:

Bisher war es so, das ich nach Erledigung der höchsten Off- bzw. Deffposition eine Neue im Orakel hatte die eine Stufe höher war als die Letzte.

Nach dem Update ist dies nicht mehr der Fall, statt dessen habe ich die zwefelhafte Freude sinnfreie Positionen mit lächerlichem Level zu bekommen. Das auch, wenn ich in einem Rutsch alle jeweils 30 wegmache und am nächsten Tag schaue.

Die dann höchste Position liegt deutlich unter der bisher höchsten gespielten, wie soll man da voran kommen?


Gruß Scripps
UTC +0:00
Darkkiki
Moderator
10 May, 2016, 4:24 PM UTC

Guten Abend Archon Scripps,


seit dem Update erhälst du nun 60 Positionen im Orakel, was meiner Meinung nach sehr schön ist, wenn man Quests machen möchte, oder von unten anfängt. Das System ist aber im Grundsatz gleich geblieben, die letzte Position ist immer noch deine höchste.

Neue Positionen bekommst du jetzt am nächsten Tag, heißt also wenn du heute 10 Positionen spielst, erhälst du morgen wieder 10 neue, so dass du jeden Tag wieder 60 verfügbare Positionen hast.

Lieder verstehe ich dein Problem mit der höchsten Position nicht so ganz, solltest du aber immer nur 30 Positionen bekommen anstatt 60, solltest du dich dann an den Support wenden, da es sich dann wahrscheinlich um einen technischen Fehler handelt.


Beste Grüße 

Darkkiki

Es ist besser, ein kleines Licht anzuzünden, als über die Dunkelheit zu schimpfen. Laozi
UTC +0:00
Scripps
10 May, 2016, 4:29 PM UTC

Hallo Darkkiki


mit der Anzahl ist alles in Ordnung, ich habe 60 zur Verfügung 30 off, 30 deff

die die ich wegspiele sind am nächsten Tag durch neue ersetzt - bis dahin alles gut.Ich habe aber eben auch meine bis dahin größte deff Position weggespielt (56). Beim Auffüllen hätte ich zumindest EINE mit Level 57 erwartet, statt dessen ist die Größte bei 53 und das macht für mich wenig Sinn.


LG Scripps

UTC +0:00
Darkkiki
Moderator
10 May, 2016, 4:42 PM UTC

Hallo Archon,


dann bitte ich dich um einen kurzen Moment geduld ich frage mal die Supervisior ob das so vorgesehen ist


Grüße
Es ist besser, ein kleines Licht anzuzünden, als über die Dunkelheit zu schimpfen. Laozi
UTC +0:00
Darkkiki
Moderator
11 May, 2016, 7:18 PM UTC

Guten Abend Archon Scripps,


erstmal tut es uns leid, dass die Antwort so lange gedauert hat. Unser Supervisior hatte leider auch keinen Rat zu dieser Situation.

Moderator Marcus und ich haben dann noch selber mit Positionen einiges getestet, wenn du die höchste Position machst, kommt eigentlich sofort die nächst höhere. In deinem Fall hättest du nach Abschluss deiner Level 56 Position, sofort die 57 erhalten müssen, dass deine höchste dann jedoch eine 53er war, können wir uns nicht erklären.

Daher muss ich dich leider bitten, denn Support zu kontaktieren, da wir an diesem Punkt nicht weiterhelfen können. Wäre sehr nett, wenn du uns über Antworten des Supports in Kenntnis setzen könntest, damit wir auch wissen, wie das Zustande gekommen ist.

Trotzdem weiterhin viel Erfolg & Beste Grüße

Darkkiki
Es ist besser, ein kleines Licht anzuzünden, als über die Dunkelheit zu schimpfen. Laozi
UTC +0:00
Starfighter
11 May, 2016, 9:03 PM UTC

Bekomme ich auch mal ne Antwort auf meine Frage ??? !!!

Also nochmal



Habe eine Frage bezüglich der Perser-Positionen.

Ich benutze einen Jackpotrechner.

Der macht nichts anderes als die verlorenen Einheiten in Ressis umzuwandeln und er rechnet auch die dazugewonnen Einheiten in Ressis um + 10%.

So weiß ich was ich noch an Einheiten/Ressis investieren muss bis der nächte Jackpot kommt.

Ne Zeit lang ging das immer gut aber seit mind 3 Monaten bekomme ich den Jackpot deutlich früher als ich es eigentlich bekommen sollte.

Vieleicht denkt jetzt jemand: Wieso meckerst du wenn du den Jackpot früher bekommst. Besser früher als später.

Ne so ist es aber Mist! Denn wenn der Jackpot unerwartet kommt bekomme ich ihn oft bei kleinen Perserlevel.

Das wirft mich wieder zurück denn einen wirklichen Gewinn bei den Persern macht man nur wenn man den nächten Jackpot bei einer mind. 2 bis 3 level höhere Positionen bekommt als beim letzten mal.

Ich spiele die Perser nur bei guten Perserevents wo man Meistereinheiten bekommt oder bei EP Events.

Daher dauert es dann wieder mind 4 Wochen von einem Jackpot zum anderen. Kann es sein dass deshalb der Jackpot früher wie erwartet bzw ausgerechnet kommt?

Ich bitte um Antwort weil ich langsam verzweifle.

Endlich hatte ich es ne Zeit lang gut drauf mit den Persern und jetzt halt nicht mehr.

Hilffeeee

Dake und Gruß

Starfighter

UTC +0:00
Scripps
11 May, 2016, 9:14 PM UTC

Guten Abend Darkkiki


danke für die Bemühungen.

Mit Beginn des heutigen Posiwettbewerbs hab ich mich wieder um die Perser gekümmert und dabei nun meine höchste Off- Position (57) niedergemetzelt, sogleich tauchten 2 neue 58er Positionen auf (eine Off, eine Deff) - somit sogar 61 offene Positionen.

Nun sieht die Sache wieder normal aus, morgen wird sicher wieder auf 60 aufgefüllt, also alles Paletti im Moment.

Ich behalte das mal im Blick, mal sehen was beim nächsten Mal passiert, wenn ich oben angreife..

Gruß Scripps

und sorry Starfighter, wollte das nur zu Ende bringen
UTC +0:00
Darkkiki
Moderator
11 May, 2016, 10:06 PM UTC

Hallo Archonen,


Starfighter, tut mir leid wenn wir über deinen Beitrag drüber weg gekommen sind, aber keine Angst ich habe es nicht vergessen.

Wäre hilfreich, wenn du Screenshots zur Verfügungen stellen könntest, gerade von deinem Jackpot Rechner und mir genau sagst, womit du anfängst zu rechnen. Zudem müsste ich wissen ob du bei jedem Payout neu anfängst, egal ob es ein sehr großer ist oder einer wo man sich nicht sicher ist ob es ein Payout ist. Um deine Situation zu beurteilen brauche ich mehr Informationen.


Scripps, dass freut mich zu lesen, vielleicht war es nur ein kleiner Systemfehler der schon behoben wurde. Wäre super, wenn du uns auf dem laufenden hälst bei neuen Vorkommnissen, aber ich hoffe das Problem ist behoben.


Beste Grüße

Darkkiki
Es ist besser, ein kleines Licht anzuzünden, als über die Dunkelheit zu schimpfen. Laozi
UTC +0:00
Starfighter
12 May, 2016, 6:18 AM UTC

Das braucht man nach dem 1. Jackpot um auszurechnen wieviel Ressourcen man benötigt um den Jackpot wieder zu füllen und den nächsten Jackpot zu bekommen. Ab dem Zeitpunkt des Jackpots wird genullt, d.h. alles was man in der position gewinnt und verliert zählt schon wieder für den nächsten Jackpot.

Jackpotberechner Link: http://www.spartapositions.blogspot.ch/p/enter-your-last-reward-from-bgs-names.html

Im Jackpotrechner fügt man alle Truppen ein die man verloren und gewonnen hat (auch die Ressourcen). 

Das ist wichtig für den nächsten Jackpot. Das Tool berechnet, wenn man alles richtig eingetragen hat, wieviel Truppen bzw. Ressourcen eingesetzt werden müssen, um den nächsten Jackpot zu bekommen. 


Archon Darkkiki: Ich kenne mittlerweile den Unterschied zwischen kleineren Payouts und Jackpot. Auch bei kleineren Positionslevel.

UTC +0:00
1661954 users registered; 33544 topics; 252648 posts; our newest member:rmcaleese