Neues Belohnungssystem für die Positionen!

80 Replies
NIKITA METEOR
Administrator
23 June, 2016, 3:53 PM UTC

Archonten, das Belohnungssystem für die Positionen ist nun gegen unfaire Mittel, Einheiten zu stehlen, gesichert worden.

WICHTIG: Folgendes gilt nur für neue Positionen, also für solche, die du noch nicht angegriffen oder verteidigt hast.


Ein paar Spieler haben Schwächen bei den Positionsmechaniken aufgedeckt und haben diese Schwächen ausgenutzt, um signifikant mehr Einheiten zu erhalten als sie eigentlich hätten erhalten sollen. Solche Aktionen beeinflussen die Spielbalance negativerweise und sind unfair gegenüber anderen Spielern. Um die Situation wieder auszugleichen, haben wir die Positionsmechaniken leicht modifiziert.


Leider werden diese Modifikationen auch die Spieler betreffen, die die Positionen mit folgender Strategie angreifen:


- Erst schlagen sie Xerxes fast vollständig bei mehreren Positionen unterschiedlicher Level, sodass eine kleine Anzahl von Xerxes‘ Einheiten bei jeder Position übrig bleibt.

- Dann greifen sie eine Position eines höheren Levels an und erhalten eine Belohnung.

- Daraufhin schließen sie alle übriggebliebenen Positionen ab.


Diese Strategie kann nun weniger effektiv sein.


Die Modifikationen werden nicht jene Spieler betreffen, die eine Position nach der anderen angreifen und abschließen, bevor sie mit der nächsten Position fortfahren.


Community manager
UTC +2:00
Sunlounger
24 June, 2016, 3:21 PM UTC

Hi !

bekam ich doch vorhin, so ein Angebot zum Sonderpreis :-))

Ich darf es 3 Mal kaufen ^^

Zuvor hatte ich vor einigen Tagen mit Perser-Posis wieder begonnen ( lacht mich Depp bitte nicht so laut aus ).

Zu meiner Erleichterung habe ich aber erst diesen Threat entdeckt, bevor ich handelte.

Was meint ihr, werde ich noch kaufen ???

Behaltet ihr (Plarium ) euer Update.... ich lass meine Kohle in der Geldbörse stecken !!!

Abzocke, wenn es der Abgezogene nicht merkt:  i.O. aber wenn man es übertreibt, ist das (sorry) dämlich ! oder gar gierig ?

Dieser Beitrag soll keine Beleidigung darstellen, sondern lediglich meine derzeitige Meinung zu diesem Spiel darlegen

Gruss
UTC +2:00
IRRENARZT
24 June, 2016, 3:32 PM UTC
Schade, Posis runterspielen war so ziemlich das einzige, womit man sich während des tollen Geburtstagsmonats die Zeit vertreiben konnte. Aber auch der Spass ist jetzt vorbei.
UTC +2:00
Marcus
24 June, 2016, 3:44 PM UTC

Hallo Archon, 

diese Angebote gibt es regelmäßig und für alle Spieler, wie Du ja sicher auch schon bemerkt haben solltest und haben absolut nichts mit dem Update zu tun. 

Gehirn einschalten, bevor man Kommentare abgibt.

Dieser Beitrag soll keine Beleidigung darstellen, sondern lediglich meine derzeitige Meinung zu einigen Kommentaren darlegen.

Beste Grüße

Marcus
Marcus
UTC +1:00
DROPS
24 June, 2016, 4:03 PM UTC

Ach nee, jetzt wo man langsam etwas Gefallen an den Posis fand ( ich zumindest dank des Generals) wird einem das sofort wieder versalzen.

Weiter so! Respekt zu euren Änderungen und Updates....Da fällt einem eigentlich nur der Slogan * Geiz ist geil ein...*
UTC +0:00
IRRENARZT
24 June, 2016, 4:08 PM UTC
Er beschrieb, zugegeben in etwas unschöner Form, lediglich seine Unzufriedenheit über dieses update und die daraus resultierende Auswirkung auf sein banking Verhalten. Nicht aber, dass dieses update mit den Angeboten in einem Zusammenhang steht.
UTC +2:00
Marcus
24 June, 2016, 5:02 PM UTC

Hallo Archonen,

ist natürlich richtig, das die Bank jetzt langsamer aufgebaut wird.... Wie sich alles genau verändert hat und verändern wird, kann ich auch nicht exakt beurteilen, da auch ich erst meine Erfahrungen mit dem veränderten System sammeln muss.

Beste Grüße

Marcus
Marcus
UTC +1:00
Sunlounger
24 June, 2016, 5:09 PM UTC

moin marcus


also ich hatte meines schon eingeschaltet !!! zumindestens im stand-by.


da offensichtlich verständigungsdefizite auftraten, möchte ich mich gerne nochmals erklären:

der bezug auf das angebot sollte als einleitung dienen, immerhin will plarium meine taler für immer mehr updates.

             "Zuvor hatte ich vor einigen Tagen mit Perser-Posis wieder begonnen ( lacht mich Depp bitte nicht so laut aus ).

              Zu meiner Erleichterung habe ich aber erst diesen Threat entdeckt, bevor ich handelte."

soll bedeuten:  habe einige zeit im forum und im spiel versucht mich mit den pp auseinander zu setzen, zu verstehen und dann begonnen sie zu spielen. es wurden die pp angepriesen wie sauerbier, man könne seine truppen dort ja aufwerten. scheint ja nun doch nicht so richtig und irgendwie gewollt gewesen zu sein. da offensichtlich aber seit dem update alles schnee von vorgestern ist, benötige ich weniger kaufkraft ingame. daraus resultierte meine frage nach dem kauf.


es sollte ironisch rüberkommen, ist wohl aber in den falsche hals gerutscht. sorry für mein unvermögen, dieses richtig rüber zu bringen.


der abschluss ensprang einer idee, die mich des öfteren beschlich wenn ich hier im forum mal geschmökert habe. mich beschlich manchmal das gefühl, dass sich mods ab und an mal auf den schlipps getreten fühlten, wenn sich spieler unglücklich ausdrückten. marcus, in deiner antwort lese ich aber genau dieses problem erneut.


immerhin habe ich böser bube das wort "dämlich" und "gierig" benutzt.


hoffe nun, dass ich meine gedanken besser unterbreiten, meine meinung expliziter darlegen konnte und versichere, dass ich hochachtung vor eurem job als ehrenamtliche mods habe und eure tätigkeiten in keinster weise schmälern will.


gruss                          und hirn off... oder wars gar die ganze zeit aus ???

UTC +2:00
Marcus
24 June, 2016, 7:00 PM UTC

Hallo Archon Sunlounger.

in der Tat kommt das Ganze jetzt schon etwas anders rüber und gegen etwas Ironie gibt es auch nichts einzuwenden  

Egal was ich persönlich - oder auch Moderator Darkkiki  - von dem ein oder anderem Update halten, so dürfen wir generell

nichts Negatives darüber sagen, sonst hätten wir unseren Job als Moderator verfehlt. Hat also nichts mit "auf den Schlips getreten"  zu tun,

sondern ist nicht immer einfach und angenehm, vor allem weil es zu oft heißt "IHR  habt Mist mit dem Update" gemacht. 

Es ist aber auch tatsächlich sehr oft so, das der Aufschrei riesen groß ist, und die Veränderungen kaum Auswirkungen haben. Ich erinnere da gerne

an das Thema Getreide-Verbrauch.

Zu diesem Thema hier bleibe ich vorerst aus Überzeugung neutral, da ich eben das auch erstmal alles Testen muss.

Beste Grüße

Marcus


Marcus
UTC +1:00
Hamilka
25 June, 2016, 12:18 PM UTC

Hallo alle zusammen. Nach euren eigenen Aussagen haben einige Spieler eine Lücke im System entdeckt um mehr Einheiten zu bekommen bei den Posis. Plarium wollte nun für Fairheit sorgen und vollzieht nun dieses update.

Ich bin selber enttäuscht von mir, dass ich bis jetzt von dieser Lücke noch nichts wusste.

Wie kann man einen Betrüger bestrafen wollen indem man alle Spieler mit bestraft? Das ist doch der absolute Quatsch. Wie kommt man auf so eine Lösung? Wäre es nicht viel sinnvoller gewesen, allen diese Lücke mitzuteilen, damit wieder gleicher Wissenstand herrscht? Das kann man alles ohne update lösen. Mit ganz einfachen Worten.

Einige updates haben sich nicht gerade mit Ruhm bekleckert. Ein update hat die Aufgabe etwas zu verbessern. Ich schlage vor über das nächste update sollen alle Spieler darüber abstimmen ob und wann es kommen soll. Ich rede nicht von technikbedingten updates denn die kann kaum jemand von uns beurteilen.

Die Moderatoren haben selber dieses System so empfohlen. Was ist jetzt? Was für Strategien gibt es noch für die Posis? Wo gibt es noch informationen?

Ich bedanke mich für Ihre Antwort.

Hannibal Barkas

UTC +1:00
Darkkiki
Moderator
25 June, 2016, 1:30 PM UTC

Hallo Archon Hannibal,


dieses Update ist die Verbesserung eines Fehlers, Spieler hätten gar nicht so viele Einheiten als Payout haben dürfen. Somit hat das Update nur einen Fehler behoben, denn das System gar nicht vorgesehen hatte. Genau genommen, ist das ausnutzen eines Buges auch verboten, aber es wusste ja niemand, dass es sich dabei um einen Fehler handelt.

Deswegen hat man dieses Update durch geführt und nicht den Spielern mitgeteilt wie das funktioniert.

Zu deinem Vorschlag, dass Spieler abstimmen sollten, da kann ich dir jetzt schon sagen, dass das nicht passieren wird. Der Aufwand wäre viel zu groß und die Auswertung viel zu langwierig. 

Strategien zu den Positionen findest du im passenden Beitrag, es gibt mehrere Wege die man gehen kann. Da du das vorherige System nicht benutzt hast, sollte es für dich keine Änderung an deinem Spielverhalten haben.

Ob der Payout Rechner nach wie vor funktioniert und wie die Payouts sich verändern, teste ich gerade. Heute Abend oder morgen sollte ich dazu schon etwas sagen können. Bisher bin ich mir noch nicht ganz sicher.

Sobald ich mehr weiß, wird es im Forum verkündet.


Beste Grüße

Darkkiki
Es ist besser, ein kleines Licht anzuzünden, als über die Dunkelheit zu schimpfen. Laozi
UTC +0:00
SPA
25 June, 2016, 2:45 PM UTC

Hi Darkkiki,

Lyderis schreibt in forum das ein max payout ca.20k promachos ist und das ist limt von plarium. Fuer nachste payout muss man dann 21-22k pro. einzahlen, der clou dabei ist das man nur 20k bekommt. ist nach seine ausage ein minus auf dauer da man das nie wieder bekommt.

das mit ca.10% mehr einzahlen als letzte payout kann ich auch nicht bestaetigen, hab heute 6 kleine payout, 114 ,115 lvl  war sogar hinternander.

ich persoehnlich habe schon lange kein gross payout mehr, kann nur sagen bisher kein gewinn nur verluste ohne ende, wenn nicht das mit general waehre, haette ich schon laengst aufgehoert.


Ein member von Kraken schreib mir das er 60mi deff verloren hat und lediglich bei ne 136er  4300Mp bekommen hat, lol, hier muesste 20kMp rauskommen und nicht 4300, und das man 60mio deff einzahlt und kein payout kommt ist auch komisch, maximal muss nach ca30mio. payout kommen da hier die maximale 140lvl einzahlgrenze ist, ich rede von einen nach den anderen position abschlissen und nicht auf 1balken system.
UTC +1:00
JM0815
25 June, 2016, 3:01 PM UTC
NIKITA METEOR sagte:

Archonten, das Belohnungssystem für die Positionen ist nun gegen unfaire Mittel, Einheiten zu stehlen, gesichert worden.

WICHTIG: Folgendes gilt nur für neue Positionen, also für solche, die du noch nicht angegriffen oder verteidigt hast.


Ein paar Spieler haben Schwächen bei den Positionsmechaniken aufgedeckt und haben diese Schwächen ausgenutzt, um signifikant mehr Einheiten zu erhalten als sie eigentlich hätten erhalten sollen. Solche Aktionen beeinflussen die Spielbalance negativerweise und sind unfair gegenüber anderen Spielern. Um die Situation wieder auszugleichen, haben wir die Positionsmechaniken leicht modifiziert.


Leider werden diese Modifikationen auch die Spieler betreffen, die die Positionen mit folgender Strategie angreifen:


- Erst schlagen sie Xerxes fast vollständig bei mehreren Positionen unterschiedlicher Level, sodass eine kleine Anzahl von Xerxes‘ Einheiten bei jeder Position übrig bleibt.

- Dann greifen sie eine Position eines höheren Levels an und erhalten eine Belohnung.

- Daraufhin schließen sie alle übriggebliebenen Positionen ab.


Diese Strategie kann nun weniger effektiv sein.


Die Modifikationen werden nicht jene Spieler betreffen, die eine Position nach der anderen angreifen und abschließen, bevor sie mit der nächsten Position fortfahren.



UTC +2:00
Darkkiki
Moderator
25 June, 2016, 5:23 PM UTC

Hallo Archon Ciwei,


deine Aussagen kann ich leider nicht unterstützen. Das Payout System geht nicht nach defensiv Stärke oder Anzahl der Einheiten. Sondern nach den umgerechneten Rohstoffen die man einsetzt und auszahlt.

Keiner hat gesagt, dass man den Gewinn wieder in die Positionen investieren soll, wäre auch nicht der Sinn der Sache. Zudem kann ich mir das mit den 60Mio nun wirklich nicht vorstellen. Aber auch da kann ich nicht sagen, ob das so richtig ist, da ich alle Truppen bräuchte um auszurechnen, ob das so passt oder nicht.

Mit deinen Informationen kann ich leider so nichts anfangen, tut mir leid. 

Jedenfalls lässt sich sagen, nur weil du 5000 Promachos einzahlst, heißt das nicht, dass du diese wieder bekommst, da das Positions System sich nur nach Rohstoffwerten richtigen, nicht nach Defensivwerten. Zusätzlich soll man für einen guten Payout 10% Rohstoffwert einzahlen, nicht 10% der gewonnenen Einheiten.

Positionen sind dazu da, leichte/schwere in Phalanx oder Cavs zu wechseln, oder Phalanx in Cav. Gewinne einfach wieder einzuzahlen, wird einen niemals weiterbringen, da du nur den immer selben Rohstoffwert wieder einzahlst und nicht auffüllst.


Beste Grüße

Darkkiki
Es ist besser, ein kleines Licht anzuzünden, als über die Dunkelheit zu schimpfen. Laozi
UTC +0:00
Marcus
25 June, 2016, 5:48 PM UTC
Hannibal Barkas sagte:

Hallo alle zusammen. Nach euren eigenen Aussagen haben einige Spieler eine Lücke im System entdeckt um mehr Einheiten zu bekommen bei den Posis. Plarium wollte nun für Fairheit sorgen und vollzieht nun dieses update.

Ich bin selber enttäuscht von mir, dass ich bis jetzt von dieser Lücke noch nichts wusste.

Wie kann man einen Betrüger bestrafen wollen indem man alle Spieler mit bestraft? Das ist doch der absolute Quatsch. Wie kommt man auf so eine Lösung? Wäre es nicht viel sinnvoller gewesen, allen diese Lücke mitzuteilen, damit wieder gleicher Wissenstand herrscht? Das kann man alles ohne update lösen. Mit ganz einfachen Worten.

Einige updates haben sich nicht gerade mit Ruhm bekleckert. Ein update hat die Aufgabe etwas zu verbessern. Ich schlage vor über das nächste update sollen alle Spieler darüber abstimmen ob und wann es kommen soll. Ich rede nicht von technikbedingten updates denn die kann kaum jemand von uns beurteilen.

Die Moderatoren haben selber dieses System so empfohlen. Was ist jetzt? Was für Strategien gibt es noch für die Posis? Wo gibt es noch informationen?

Ich bedanke mich für Ihre Antwort.

Hannibal Barkas


Marcus
UTC +1:00
Marcus
25 June, 2016, 5:54 PM UTC

Hallo Archon Hannibal,

so ganz komme ich jetzt mit der Aussage nicht klar. Du sagst, Du bist der einzige, der nichts von diesem System wusste, aber einige Sätze später ist Dir bekannt, das wir Mods dieses System empfohlen haben... was also nun ?


Tatsächlich ist es so, das wohl zu ziemlich jeder nach diesem System ( Positionen vorschießen ) gespielt hat, auch wir Mods.

War aber von Plarium wohl nie so angedacht, was uns Mods ebenfall  nicht bekannt war. Deswegen nun dieses Update.

Erfahrung konnte ich mit dem neuen System noch nicht sammeln.



Beste Grüße

Marcus

Marcus
UTC +1:00
Marcus
25 June, 2016, 6:03 PM UTC

Hallo Archon Ciwei,

die Aussage mit den Promachos ist absoluter Humbug. Ich selbst hatte Payout mit 27.000 Agemas. Weiß nicht, warum man Dir solche Märchen erzählt.

Zu den 60 Mio Def die der von Kraken investiert haben soll, würde mich als erstes interessieren, ob diese 60 Mio komplett NACH dem Update, oder auch schon zumindest teilweise VOR dem Update investiert wurden ...

Beste Grüße

Marcus
Marcus
UTC +1:00
rainer.pielnik
26 June, 2016, 9:55 AM UTC

Hi , 

da ich selbst schon mehrere Payouts von 140ger Posis hatte würde ich gern mal einen Screen von 27.000 Agema als Payout sehen.


Im übrigen sind die 60 mio Deff in den Miesen ganz sicher nicht übertrieben, ich selbst liege derzeit in ähnlicher Größenordnung hinten ohne auch nur ein annähernd ausgleichendes Payout erzielen zu können.


Seit geraumer Zeit funktionieren die alten Berechnungen nicht mehr und die Perser Positionen sind für viele Spieler zu einem Truppengrab geworden, es gibt zwar immernoch Payouts aber das Verhältnis passt längst nicht mehr. 


Ich habe von andern Spielern die genau wie ich in den akutellen Wettbewerben oben mitspielen ähnliche Erfahrungen mitgeteilt bekommen und ich bin nicht der einzige der das derzeitige System als übelste Abzocke empfindet.


Gruß Hoshi64
UTC +1:00
Darkkiki
Moderator
26 June, 2016, 4:24 PM UTC

Hallo Archon Rainer,


die 60 Millionen defensiv Verlust, sind meiner Meinung nach nicht darstellbar.

Wenn dies der Fall sein sollte, würde ich anraten, einen Positionsrechner zu benutzen und natürlich auch immer die richtigen Einheiten in die Position schicken, nur mal als kleiner Tipp. Wer Cavs gegen Cavs schickt, verliert zwangsläufig mehr als man müsste.

Bei mir passte der Payout immer, mal investiert man mehr bevor er kommt, mal weniger, so ist das eben. Eine Berechnung ist keine 100% Garantie, aber eine Wegrichtung.

Das derzeitige System kann ich noch nicht beurteilen, da ich mit meinem Tests noch nicht fertig bin, aber so wie ich das sehe hat sich an den Berechnungen nichts verändert.


Beste Grüße

Darkkiki
Es ist besser, ein kleines Licht anzuzünden, als über die Dunkelheit zu schimpfen. Laozi
UTC +0:00
Darkkiki
Moderator
26 June, 2016, 9:37 PM UTC

Hallo Archon JM0185,


soweit wir Moderatoren wissen, betrifft es nur die Leute, die vorher die Positionen nur "angespielt" haben um einen größeren Payout zu erlangen.

Bei allen anderen Taktiken soll sich nichts verändert haben.

Aber ich werde morgen gerne noch mal nach fragen, was sich alles verändert hat und ob es negative Auswirkungen auf alle hat. 

Bisher konnte ich persönlich noch keine negativen Auswirkungen feststellen.


Beste Grüße

Darkkiki
Es ist besser, ein kleines Licht anzuzünden, als über die Dunkelheit zu schimpfen. Laozi
UTC +0:00
1667128 users registered; 34133 topics; 253856 posts; our newest member:Castle №10916763