unser erster Koakrieg hilfe

3 Replies
funkygallo
3 February, 2016, 6:19 PM UTC

moin, wir haben unseren ersten Koakrieg... ein paar Fragen dazu

ist es normal das man obwohl man alle angriffe gewinnt trotzdem hinten liegt?

Gestern hatten wir einen 28 k  Punkte angriff und haben 10 k Punkte abgegeben die der gegner aufgeholt hat durch den erfolgreichen angriff. das ist doch irgendwie nicht faire... dann bedeutet das ja man gewinnt den krieg wenn man besser nur verteidigt... das ist doch quatsch! Ist der Krieg erst zu ende wenn jemand kapituliert?

lg funky
UTC +0:00
Darkkiki
Moderator
3 February, 2016, 7:04 PM UTC

Hallo Archon Funkygallo,

in diesem Forum gab es schon einige Beiträge zum Thema Krieg, wäre schön wenn du die lesen würdest bevor immer die selben Fragen kommen. Dennoch habe ich nun einen Beitrag erneut kopiert, den du auch im Thema Rund ums Spiel findest unter dem Thema "Unterschied zwischen Krieg und Konflikt!

Zudem gab es auch schon eine Diskussion zum Thema Verteidigungs- und Angrifsspunkte.

In der schon festgestellt wurde, dass Verteidigung bessere Punkte gibt, aber man auch einen Krieg/Konflikt verlieren kann wenn man nur Verteidigt anstatt anzugreifen. Ebenfalls nach zu lesen im Forum. :)


Krieg:

- es gibt keine Beschränkungen für angreifende Pantheons

- dauert, bis eine der Koalitionen es annulliert

- wenn ein Krieg annulliert wird, erscheint ein 3-tägiger Timer. Während dieser Zeit bleiben beide Koalitionen in einem Kriegszustand

- wenn Koalition A verlangt, um einen Krieg zu beenden, aber Koalition B nicht auf den Antrag antwortet, dann hat Koalition A die Fähigkeit, den Prozess der Fertigung eines Krieges zu annullieren und ihn weiter fortzusetzen.

- wenn Koalition A verlangt, um einen Krieg zu beenden und Koalition B dieses bestätigt, wird der Krieg nicht fortgesetzt.

Während die Herausforderung und das Sein im Krieg Ihre Koalition Punkte für die folgenden Aktionen erwerben können:

- Punkte für Kolonie Betriebsmittel gesammelt

 - durch das Töten von feindlichen Kriegern bei der Verteidigung

- durch das Töten von feindlichen Kriegern beim Angreifen

- Punkte für die Betriebsmittel gesammelt von den feindlichen Städten

- Punkte für die Degradierung von feindlichen Pantheons



Beste Grüße 

Darkkiki

Es ist besser, ein kleines Licht anzuzünden, als über die Dunkelheit zu schimpfen. Laozi
UTC +0:00
funkygallo
3 February, 2016, 10:39 PM UTC
dankeschön... nun noch eine frage... wenn wir in führung liegend ein friedensangebot senden gilt das dann als eine niederlage oder zählen dann die punkte?
UTC +0:00
Marcus
4 February, 2016, 10:11 AM UTC

Hallo Archon Funkygallo,

ja, Du würdest den Krieg gewinnen, wenn sich der Punktestand nicht verändert. Bis der Status aber abgeschlosen ist , vergehen 3 Tage.

Alle in dieser Zeit erzielten Punkte werden weiterhin gewertet.

Sollte Dein Gegner also die Niederlage nicht akzeptieren, hat er die Möglichkeit, Dir in diesen 3 Tagen den Sieg noch aus den Händen zu reissen.

Ich hoffe, ich konnte Deine Frage ausreichend beantworten.

Beste Grüße

Marcus
Marcus
UTC +1:00
1666795 users registered; 33988 topics; 253778 posts; our newest member:szqr