Hilfen und Ratschläge zu Total Domination

Von Steven Van Scoter, Clan N3M3SIS

Im Ödland zu überleben kann eine große Herausforderung sein, doch es gibt einiges, was dir das Leben leichter machen kann. Der Schutz deines Sektors steht ganz oben auf der Liste. Dies schließt die Sicherheit deiner Truppen und den Schutz deiner Ressourcen vor Plünderern mit ein. Dazu habe ich einige hilfreiche Tipps.

Die Grundlagen des Überlebens

Bunker, Bunker und ach ja, der Bunker! Der Bunker ist dein Freund. Sichere zu jeder Zeit deine Truppen im Bunker. Das schließt Defensivtruppen mit ein, es sei denn, du hast eine sehr große Anzahl. Lieber eine Handvoll Ressourcen verlieren, als neue Truppen ausbilden zu müssen.

Gib alles aus Wenn du nicht gerade auf eine große Verbesserung sparst, nutze so viele deiner Ressourcen wie möglich, bevor du dich für längere Zeit ausloggst (zum Beispiel zum Schlafen!).

Dein Bunker schützt einen Teil deiner Ressourcen, denke daran. Drohnen sind deine Freunde Es ist unwahrscheinlicher, überfallen zu werden, wenn dein Gegner nicht weiß, was ihn erwartet. Drohnen sind ein ausgezeichnetes Mittel gegen feindliche Commander, die auf der Suche nach leichten Gegnern sind. Versuche, dir anzugewöhnen, mindestens 10 pro Tag zu bauen. Du kannst nie zu viele Drohnen haben.

Überfälle

Ah, Überfälle! Mein Lieblingsthema. Überfälle sind die beste Art, um an Ressourcen zu gelangen. Natürlich, du hast Minen und Quartiere, doch sorgfältig ausgeführte Überfälle bringen wesentlich mehr Ressourcen ein, als du produzieren könntest. Welche MMO Tipps und Tricks helfen also, dein Einkommen zu maximieren? Lies weiter!

Jeder Überfall ist wichtig! Du kannst maximal 10 Überfälle ausführen und erhältst alle zwei Stunden einen weiteren Versuch. Nutze sie, indem du dir lohnenswerte Ziele aussuchst.
Kenne deinen Feind Niemand möchte unvorbereitet in eine Falle tappen oder bei einem Überfall nur eine geringe Menge Ressourcen erbeuten.

Für mich persönlich gilt: Wenn ich nicht mindestens 30.000 Ressourcen erbeuten kann, lohnt es sich nicht. Und wie genau weiß ich nun, wie viel ich erbeuten kann? Schön, dass du fragst!

Spionage! Erinnerst du dich an die Drohnen, welche du jeden Tag baust, um dich vor allzu neugierigen Augen zu schützen? Es ist an der Zeit, dass sie dir die Credits, die sie verbrauchen, wieder einbringen. Sende eine Drohne an dein Ziel und schau nach, was sich dort verbirgt.

Dein Feind ist zu gut vor Spionage geschützt?  Schicke ein paar günstige Truppen auf eine Invasion. Ich nutze bevorzugt zwischen 25 und 50 Walküren. Abhängig davon, was sie töten der ob ein Teil von ihnen zurückkommt, kann ich abschätzen, was mich dort erwartet.

Auch deine Feinde haben Bunker So wie du einen Bunker besitzt, besitzen auch deine Gegner einen. Behalte dies im Hinterkopf, wenn du dich nach lohnenswerten Zielen umschaust. Ein Level 20 Bunker schützt bis zu 18.000 Ressourcen. Wenn dies also dein erster Überfall ist, versuche die Größe des Bunkers einzuschätzen. Versuche, dich daran zu erinnern, wie hoch die Kapazität deines Bunkers war, als du auf dem gleichen Level warst.

Mach deine Hausaufgaben Du fragst dich vielleicht, was ich damit meine. Nun, zum Beispiel kann dir das Profil einer Person sehr viel über ihren Sektor verraten. Dinge wie Überfallpunkte (Negative Überfallpunkte = Einfaches Ziel), das Aussehen ihrer Basis (keine aktuellen Gebäude, wie zum Beispiel das Hospital? Schicke einen Überfall-Trupp!) liefern dir wichtige Informationen über dein Ziel. Sobald du sie ausspionierst und überfällst, kannst du auch die Größe des Bunkers abschätzen.

Schreibe Wichtiges auf Du hast 100 Lesezeichen – nutze sie! Ich benutze Lesezeichen, um mir die KI-Sektoren in einem 200 km-Umkreis um meinen Sektor und wichtige Spielersektoren zu merken. KI-Sektoren benenne ich einfach als KI-Sektoren. Für Spielersektoren nutze ich folgendes Schema: xkB (x = Bunkergröße) (Leerstelle) xkR (x = Gesamtmenge erbeuteter Ressourcen) (Leerstelle) Datum.

Ein Beispiel sähe so aus: 6kB 100kR 8-16, wobei „k“ die Abkürzung für „Tausend“ ist. Dies sagt mir, dass ich diesen Sektor am 16. August überfallen habe, der Bunker ein Fassungsvermögen von 6.000 Ressourcen hat und ich 100.000 Ressourcen erbeutet habe.

Verteidigung

Darüber gibt es nicht viel zu sagen… doch falls du ein Mitglied des Clans N3M3SIS bist, unterschätze nicht die Stärke kombinierter Verteidigung. Baue deine Defensive auf, reagiere, wenn ein Clanmitglied Hilfe benötigt und sehe dabei zu, wie feindliche Einheiten in ihr Verderben rennen. Hilf mit - andere Spieler werden es bemerken und dir in Zeiten der Not ebenfalls helfen.

Teste diese Tipps und Ratschläge! Spiele Total Domination JETZT!

Dieser Artikel wurde vom Spieler Steven Van Scooter geschrieben, welcher der Veröffentlichung auf Plarium.com zugestimmt hat. Alle hierin ausgedrückten Gedanken oder Ansichten sind die des Spielers und spiegeln nicht unbedingt die Meinung von Plarium Global wieder.

VEREWIGE DEINEN NAMEN IN DER GESCHICHTE VON
TOTAL DOMINATION!