Operation „QUELLCODE“!

Commander, unsere Techniker haben ihre Analyse des „Nessus“ Netzwerk-Virus der Operation Firewall abgeschlossen. Sie haben seinen Ursprung zu einem Ort zurückverfolgt, von dem wir glauben, dass sich Morganas Backup-Systeme dort befinden könnten. Sie zu erreichen wird nicht einfach – die Anlage ist unter 3.000 Kilometern Felsgestein begraben – wir können sie unmöglich freilegen, ohne in einem 2.000 Kilometer-Radius Fallout zu verteilen. Colonel Alvarez und Carlos Longin stimmen darin überein, dass es das Beste wäre, einen Großangriff mit gewöhnlichen Raketen zu starten. Das wird die zentralen Server nicht vernichten, aber auf diese Weise könnten wir die Zugangstunnel kollabieren lassen und ihre Kommunikation mit der Außenwelt abschneiden. Wenn wir sie nicht vernichten vernichten können, begraben wir das Miststück einfach lebendig. Berge ausreichend Ballistische Raketen aus verseuchten Zonen. Die Mitglieder der „DarkMind“ Division sagen, sie wissen, wo sich ein Vorrat alter, für Bunker entwickelter, Sprengköpfe befindet. Bring ihnen die Raketen, Commander.

VEREWIGE DEINEN NAMEN IN DER GESCHICHTE VON
TOTAL DOMINATION!