1. Woche – Briefe aus dem Königreich

Tag 1: 

Ich wurde als einfacher Pikenier in das Reich von Stormfall berufen und Lord P. zugeordnet – angeblich im Auftrag Lord Oberons persönlich! Ich kann noch nicht viel Gutes über meinen neuen Lord sagen – sein „Schloss“ ist nicht viel mehr als eine Ruine und er sieht auch nicht aus, als ob er wüsste, welches Ende seines Schwerts das spitze Ende ist. Nun, es ist sicherlich besser, als die Stallungen auszumisten… Könnte schlimmer sein, wenigstens bin ich kein Zwerg…

Tag 2: 

Vielleicht habe ich zu streng über meinen neuen Lord geurteilt. Heute konnte er ordentliche Fortschritte erzielen – die Botschafter berichteten, dass er mehrere neue „Level“ erreicht hat, auch wenn mir nicht bekannt ist, worum es sich dabei handelt. Fruchtbarer Boden ist das hier. Das Schloss sieht immer besser aus und es kommen ständig neue Rekruten dazu. Es scheint, dass es aufwärts geht.

Tag 3: 

Ich habe ein schlechtes Gefühl dabei. Keiner von uns hat nur ein Wort von Lord P. gehört oder ihn gesehen. Heute konnten wir den ganzen Tag lang tun, was immer wir wollen. Laxe Disziplin, wenn man mich fragt, wird das kein gutes Ende nehmen. Man sollte meinen, unser Herr hätte uns wenigstens sicher in den Katakomben unterbringen können, bevor er verschwindet. Nein, mir schwant Böses.

Tag 5: 

Nun, da haben wir es. Immer noch keine Nachricht von unserem Lord – wir warten wie Idioten auf den Feldern, pflücken das Gras und sehen unseren Rüstungen beim Rosten zu. Sobald ein mächtigerer Lord uns entdeckt, sind wir in großen Schwierigkeiten. Es scheint, dass unser Lord wichtigeres zu tun hat, als sich um sein Reich zu kümmern. Doch da er uns keine Befehle erteilt hat, können wir ja nicht einfach unsere Posten verlassen. Ich vermisse mein Zuhause, auch wenn ich mir nicht mehr sicher bin, wo das eigentlich ist. Das Schlimmste ist, dass wir hinter dem Schutzwall von allen Seiten bessere Schlösser erspähen können – vielleicht benötigen diese Lords neue Truppen? Eine gute Nachricht gibt es aber dennoch: Einer der Jungs konnte den Keller des Lords knacken, so dass wir uns an seinem Bier bedienen können – wenn wir hier sterben sollen, dann sicherlich nicht nüchtern.

Erlebe diese Krieger in Stormfall in Aktion – Spiele jetzt! 

FÜHRE DEINE ARMEEN AN, ERPROBE DEINE STRATEGIE UND EROBERE DIE MMO-WELT VON
STORMFALL: AGE OF WAR!