Nutzung von Defensiveinheiten

Defensiveinheiten erfordern, dass du die entsprechende Verlorene Kunst entdeckt sowie die Gebäude erbaut hast, über welche sie rekrutiert werden können. Einheiten mit höheren Defensivwerten können verwendet werden, um das Schloss eines Spielers zu verteidigen, doch wenn du sie nicht brauchst, kannst du sie in die Katakomben senden. Defensiveinheiten können mit Verlorenen Künsten und Schädelrunen sowie Dunkler Essenz verbessert werden (was auch ihren Lebensmittelverbrauch verringert). Defensiveinheiten verfügen über eine geringere Tragekapazität als Offensiveinheiten.

Nutzung

Defensiveinheiten können verschiedene Aufgaben aufgetragen werden, einschließlich die Verstärkung von Dörfchen, Lichttürmen, der Schlösser anderer Spieler sowie anderer Standorte. Obwohl ihre Hauptaufgabe die Verteidigung ist, können sie auch für taktische Angriffe und zur Belagerung verwendet werden. Normalerweise wird nicht empfohlen, Defensiveinheiten zum Angriff zu nutzen. Spieler werden mit einer Pop Up-Nachricht gewarnt, wenn sie versuchen, Defensiveinheiten auf solche Aufgaben zu senden. Vielleicht fallen dir aber strategische Ideen ein, um Defensiveinheiten auf kreative Weise zu anderen Zwecken als zur Defensive zu nutzen.

Infanterie

Obwohl es zahlreiche verschiedene Defensiveinheiten gibt, ist die Infanterie die erste und wichtigste Art, die du freischaltest. Sie sind günstig, leicht zu beschaffen und können schnell rekrutiert werden. Die Bogenschützin ist, obwohl sie die einfachste Defensiveinheit ist, auch fast die schnellste Einheit der gesamten Klasse. Neben den Bogenschützen kannst du bis zu 50 Gespenster erhalten, die deine Freunde beschwören können. Gespenster werden als Offensiveinheit aufgeführt, können aber auch als Defensiveinheiten verwendet werden.

Infanterieeinheiten sind die beste Wahl für die Verteidigung von Schlössern mit niedrigem level sowie für Überfälle auf Defensiv-Schlachtfelder, bevor ein Spieler fortschrittlichere Defensiveinheiten angeheuert hat. Fortgeschrittene Defensiveinheiten, wie Vampir- und Schatteneinheiten, z. B. die Verlorenen oder die Jägerin sind komplexer. Es ist schwerer, sie zu trainieren, sie erfordern besondere Ressourcen (Verlorener), sind aber auch außergewöhnlich schnell, bieten gute Defensivwerte auf der ganzen Linie und verfügen über die höchste Tragekapazität unter allen Defensiveinheiten (Gespenster ausgenommen).

SF Defensiveinheiten

Defensiv-Infanterie

Kavallerie

Kavallerieeinheiten werden über den Ritterorden gekauft. Sie sind nicht immer die schnellsten Einheiten, aber erheblich stärker als die Infanterie. Kavallerieeinheiten eignen sich gut zur Verteidigung von Dörfchen. Sie sind kosteneffektiver im Vergleich zur Infanterie, günstiger im Unterhalt und haben eine höhere Tragekapazität. Reiter sind die vielseitigsten defensiven Kavallerieeinheiten und sogar stark genug, um Okkulte und Bestiarium-Einheiten abzuwehren.

Okkulte Einheiten

Okkulte Einheiten werden beim Magischen Konzil gekauft. Sie sind erheblich teurer und langwieriger in der Produktion als alle anderen Einheiten, besitzen jedoch auch wesentlich höhere Werte als Infanterie- und Kavallerieeinheiten. Alle Okkulten Einheiten sind relativ langsam, so dass sie sich am besten als Garnisonseinheiten eignen. Sie können am effektivsten gegen Okkulte und Bestiarium-Einheiten eingesetzt werden.

Bestiarium

Bestiariumeinheiten sind die besten Einheiten und eine ausgezeichnete Wahl zur Verteidigung der wertvollsten Güter deiner Liga – wie Bastionen und Ligafestungen. Um sie anheuern zu können, musst du die Halle der Schatten bauen und einige Verlorene Künste erforschen.
Die Macht der Bestiarium-Einheiten rechtfertigt ihre hohen Produktionskosten: Ein Griffin hat mehr Defensivstärke als 30 Bogenschützen, verbraucht aber nur 4 Lebensmittel pro Stunde statt 30.

Untote Drachen sind sogar noch stärker, doch vor allem auch schneller: Sie bewegen sich doppelt so schnell wie Griffins und ermöglichen dir, in kürzester Zeit eine wahrlich undurchdringliche Defensive aufzubauen – auch über große Entfernungen hinweg.

FÜHRE DEINE ARMEEN AN, ERPROBE DEINE STRATEGIE UND EROBERE DIE MMO-WELT VON
STORMFALL: AGE OF WAR!