So meisterst du Stormfalls Schlachtfelder

Von Łukasz Bryzek

Du hast bereits Schlachtfelder gespielt. Du konntest einige Belohnungen ergattern. Was nun? Es ist Zeit, sich zu erholen und den nächsten Einsatz vorzubereiten, nicht wahr? Aber wie machst du das ordentlich und effizient?

Vielleicht trainierst du wahllos einige Einheiten und sendest sie an Schlachtfelder, in der Hoffnung, dass dabei etwas Gutes abfällt. Doch das reicht nicht aus. Lass mich dir zeigen, wie du deine neuen Einheiten optimal ausbildest, um ein besserer Schlachtfeld-Spieler zu werden.

Geistige Vorbereitung

Erstens: Es ist normal, dass du dich nach einem Schlachtfeldeinsatz leer und beinahe nackt fühlst. Haben wir einige Belohnungen nach dem Wettbewerb sowie Schlachtfeldbelohnungen erhalten? Aber sicher! Doch bevor wir uns zu sehr darüber freuen, sollten wir auch daran denken, dass man Geduld braucht, um danach wieder zu Kräften zu kommen – eine Menge Geduld!

Warum versagen so viele Spieler im ersten Erholungsschritt nach schweren Schlachtfeldeinsätzen? Weil ihnen die Geduld fehlt! Diese Ungeduld führt dazu, dass Spieler all ihre Einheiten in jedem Schlachtfeld-Wettbewerb setzen, aus dem sie sich eine Belohnung erhoffen. FALSCH! Das ist die schlechteste Herangehensweise!

Du solltest dich in Geduld üben und neue Einheiten ausbilden. Es ist besser, sich zwei oder drei Schlachtfeldwettbewerbe entgehen zu lassen und dann mit gewohnter Stärke zurückzukehren, um das nächste Schlachtfeld auszuradieren, statt jedes Schlachtfeld zu spielen (oder es erfolglos zu versuchen). Vertraue mir, das bringt dich um. Plane die Erholungsphase, bilde neue Einheiten aus und sei Geduldig! Plane deine Einsätze!

Ressourcen-Vorbereitung

·         Sieh nach, wie viele Ressourcenproduktionsbooster du hast. Wie viele Tage kannst du deine Produktion boosten?
·         Besitzt du Relikte, welche die Einheitenkosten senken? Wenn ein Relikt inaktiv ist, behalten die Einheiten, die du ausgebildet hast, während es aktiv war, ihren Originalwert.
·         Hast du eine Farm-Datenbank angelegt? Du benötigst ein zuverlässiges Einkommen, um deine Warteschleifen 24/7 auslasten zu können – Überfälle auf Farmen sind ein wichtiger Aspekt davon.

Produktionsgeschwindigkeit

·         Besitzt du Relikte, welche die Produktionszeit von Einheiten verringern? Dies ist der richtige Zeitpunkt, um sie einzusetzen!
·         Hast du Schädelrunen im Obelisken angewendet, um die Produktionszeit deiner Einheiten zu verringern? 40/50 Schädelrunen können die Produktionszeit deines Schlachtfeld-Futters um 12 % verringern
·         Einige Einheiten können schneller ausgebildet werden als andere und sind an Schlachtfeldern mehr Wert. Schon mal darüber nachgedacht? (siehe nächster Abschnitt)

Ordentliches Schlachtfeld-Futter

Nun weißt du, wie du die Einheitenproduktionszeit verringerst und Einheiten zu geringeren Preisen kaufen kannst. Musst du sonst noch etwas wissen, um dieses Verfahren weiter zu optimieren? Was ist Schlachtfeld-Futter? Wovon benötigst du für Schlachtfelder am Meisten? Die Antwort: RESSOURCEN!

Was Ressourcen sind? Gold, Eisen und Lebensmittel. Jede Einheit verfügt über einen ungefähren Wert (Schlachtfeld-Währung) jeder dieser drei Ressourcen. Wenn eine Einheit getötet wird, leistet ihr Wert einen Beitrag zu einem Schlachtfeld-Kontostand und bringt dich deiner Auszahlung einen Schritt näher. Wie wäre es also damit, Einheiten zu verwenden, welche schnell ausgebildet werden können und am meisten kosten? Wenn du zudem die Boni und Booster verwendest, die oben besprochen wurden (Verringerungen von Zeit und Kosten), wäre das nicht das Optimum? Natürlich! Die Frage ist welche Einheiten genau am besten geeignet sind. 

Die folgende Tabelle zeigt folgenden Infos zu jeder Einheit:
1.       Gesamtkosten
2.       Produktionszeit
3.       Verhältnis Preis/Produktionszeit (Ressourcen pro Minute)

Offensiveinheit Zeit Preis Verhältnis Verhältnis Preis Zeit Defensiveinheit
Pikenier 5m 300 60 40 120 3m Bogenschütze
Paladin 8m 520 65 43 192 4m30s Zwerg
Wegbereiter 10m 1300 130 43 430 10m Armbrustschützen​
Ritter 30m 2166 72 43 430 10m Bärenritter
Kriegherr 45m 3520 78 43 860 20m Wächter
Häscher 45m 5400 120 43 860 20m Ballista
Magier 1h30m 7823 87 74 520 7m Jägerin​
Nekromant 1h53m 10610 94 93 1760 19m Nomade
Wyvern 3h 19000 106 100 1900 19m Barbar
Drache 3h30m 24277 116 100 5000 50m Golem
Chimäre 1h53m 18200 161 102 5300 52m Dämon
Schatten 25m 1500 60 101 7500 1h14m Griffin

 

Wie du siehst, zeigen die Verhältniswerte deutlich an, wie viele Ressourcen pro Minute wir als Schlachtfeld-„Währung“ produzieren können. Die folgende Tabelle ist identisch bis auf den Faktor, dass alle Zeiten um 12 % verringert sind. Dies ist der maximale Wert, den wir mit dem Obelisken erreichen können:

Offensiveinheit Zeit Preis Verhältnis Verhältnis Preis Zeit Defensiveinheit
Pikenier 4m24s 300 68 45 120 2m38s Bogenschütze
Paladin 7m02s 520 74 48 192 3m58s Zwerg
Wegbereiter 8m48s 1300 148 59 430 8m48s Armbrustschützen
Ritter 26m24s 2166 82 49 430 8m48s Bärenritter
Kriegsherr 39m36s 3520 89 49 860 17m36s Wächter
Häscher 39m36s 5400 136 49 860 17m36s Ballista
Magier 1h19m12s 7823 99 84 520 6m10s Jägerin
Necromant 1h39m26s 10610 107 105 1760 16m43s Nomade
Wyvern 2h38m24s 19000 120 114 1900 16m43s Barbar
Drache 3h04m48s 24277 131 114 5000 44m Golem
Chimäre 1h39m26s 18200 183 116 5300 45m46s Dämon
Schatten 22m 1500 68 115 7500 1h05m07s Griffin

Welche Einheiten solltest du also ausbilden? Mit dem Verhältniswert können wir das leicht bestimmen.

Im Bestfall können wir folgendes produzieren:
·         Einheiten im Wert von 5,15 Millionen Ressourcen pro Woche  
·         Einheiten im Wert von 5,85 Millionen Ressourcen mit einer um 12 % verringerten Produktionszeit pro Woche

Ist es das wert? Meine Meinung nach auf jeden Fall!

Dieser Artikel wurde vom Spieler Łukasz Bryzek geschrieben, welcher der Veröffentlichung auf Plarium.com zugestimmt hat. Alle hierin ausgedrückten Gedanken oder Ansichten sind die des Spielers und spiegeln nicht unbedingt die Meinung von Plarium Global wieder. 

FÜHRE DEINE ARMEEN AN, ERPROBE DEINE STRATEGIE UND EROBERE DIE MMO-WELT VON
STORMFALL: AGE OF WAR!