Anzahl vs. Stärke

von Ángel Dorantes 

Ich sehe im Chat viele Fragen dazu, welche Defensiveinheiten man am besten senden sollte – ob es besser ist, viele Einheiten zu senden, oder eher wenige, aber besonders starke Einheiten.

Schlussendlich zählt nur die Stärke

Aber wir müssen die verschiedenen Aspekte der Defensivplanung berücksichtigen:

1. Lebensmittelverbrauch. Je schwächer eine Einheit ist, desto höher ist der erforderliche Lebensmittelverbrauch, um eine bestimmte Stärke zu erreichen, im Vergleich zu stärkeren Einheiten. Wenn wir zum Beispiel eine 8.000 Punkte starke Defensivtruppe brauchen, können wir 270 Bogenschützen mit einem Gesamtlebensmittelverbrauch von 270 Lebensmittel pro Stunde einsetzen, oder 8 Untote Drachen mit einen Lebensmittelverbrauch von 32 Lebensmitteln pro Stunde.

2. Preis. In der frühen Spielphase, in der die meisten von uns kaum Golems herstellen können, ist es einfach zu teuer, Griffins oder Untote Drachen für Defensiveinsätze zu nutzen, da wir nicht genug Ressourcen haben, sie zu ersetzen, wenn sie im Kampf fallen. Wenn wir unsere Defensive stattdessen hauptsächlich aus Bogenschützen und Kavallerie zusammenstellen ist es einfacher, sie zu ersetzen, wenn sie in der Schlacht fallen. 

3. Spielmechanismen. Aufgrund der Spielmechanik werden Schlachtverluste als Prozentzahl errechnet, d. h. wenn du einen Untoten Drachen und 100 Bogenschützen nutzt und in der Schlacht 40 % deiner Einheiten fallen, sterben 40 Bogenschützen, aber der Untote Drache überlebt.

Fazit:

Die beste Defensivstrategie basiert aus einer Mischung aus günstigen, schnell auszubildenen Truppen und einer kleinen Anzahl starker Einheiten, die diese unterstützen. Auf diese Weise optimiert man nicht nur den Lebensmittelverbrauch, sondern der Einsatz ist auch generell erheblich günstiger, da der Großteil der Verluste auf die günstigeren Einheiten fällt. Die stärkeren Einheiten beseitigen alle danach verbleibenden Feinde. 

Versuche, deine Defensive in „Pyramidenform“ zu gestalten:

1 Bestie
4 Okkulte
16 Kavallerie
64 Infanterie 

Dies ist die grundlegende Pyramide, die dir die beste Defensive gegen alle Einheitenarten und günstige, schneller Neuformierung ermöglicht. Diese Variante verbraucht jedoch viele Lebensmittel. Wenn du dann Bestien- oder Okkulte Einheiten erstellen kannst, kannst du einfach das Gleiche mit 4 Infanterieinheiten pro Kavallerieeinheiten machen. Wenn du Golems erstellen kannst, dann nutze 1 Golem, 4 Kavallerie- und 16 Infanterieeinheiten. 

Wenn du weniger Lebensmittel verbrauchen willst, aber mehr in die Neuformierung investieren kannst, kannst du auch 3er oder 2er-Pyramiden nutzen:

1 Bestie
3 Okkulte
9 Kavallerie
27 Infanterie

Denke daran, dass dies nur ein Vorschlag ist, keine feste Regel. Du kannst deine Defensivtruppen natürlich auch nach deinen eigenen Vorlieben zusammenstellen.

Spielen Stormfall: Age of War JETZT!

Dieser Artikel wurde vom Spieler Ángel Dorantes geschrieben, welcher der Veröffentlichung auf Plarium.com zugestimmt hat. Alle hierin ausgedrückten Gedanken oder Ansichten sind die des Spielers und spiegeln nicht unbedingt die Meinung von Plarium Global wieder.

FÜHRE DEINE ARMEEN AN, ERPROBE DEINE STRATEGIE UND EROBERE DIE MMO-WELT VON
STORMFALL: AGE OF WAR!