Die Universität

Im Laufe des Spiels erhältst du immer wieder Schriftrollen der Weisheit. Am Anfang erhältst du ziemlich viele, da du schneller im Level aufsteigt als später im Spiel. Zusätzlich verdient man Schriftrollen der Weisheit auch in Wettbewerben wie PvP, Emporien-Belagerung und noch anderen Spielereignissen.

Wie viele Schriftrollen du hast, kannst du auf zwei Arten nach schauen

Erste Variante: Dort wo du deine Rohstoffe siehst, also Bronze, Holz und Getreide. Über dieser Anzeige befindet sich ein doppelter Pfeil. Wenn du dort drauf klickt kommst du zu einer zweiten Seite. Dort siehst du deine Denarii, Ruhmpunkte und Schriftrollen.

Die zweite Variante: Direkt über die Universität. Die Uni findest du links neben den Schmieden; dieses Gebäude kannst du am Anfang schon bauen. Wenn du das Gebäude anklickt siehst du den Studienverlauf und oben links die Anzahl deiner Schriftrollen. Nun zum Wesentlichen, der Anwendung von Schriftrollen. Dies ist im Grunde ganz einfach: Das was du da seht ist ein Studienverlauf-Baum, also fängst du einfach oben an zu studieren. Das wäre also Studienverlauf I.

Für die erste Stufe brauchst du nur 5 Minuten, für die zweite auch. Hast du das gemacht, kannst du mit dem nächsten Symbol fortfahren, in diesem Fall der „Speerwerfer Geschwindigkeit“. Wenn du wissen wollt, welches Symbol welche Eigenschaften hat musst du einfach nur mit der Maus über das Symbol fahren. Darüber erhältst du dann weitere Informationen, wie zum Beispiel wie viele Level man in diesem Symbol studieren kann: Bei der Speerwerfer Geschwindigkeit sind es 40 Level.

Da du aber wahrscheinlich nicht als erstes dort 40 Level studieren willst, kannst du mit der Maus auf das Symbol darunter gehen, das noch grau sein sollte. Danach steht in dem Kästchen unten in roter Schrift, wie viele Level das vorherige Symbol haben muss, damit du mit dem nächsten weiter machen kannst. Das erste Level ist schnell gemacht, da es nur 5 Minuten braucht, das zweite Level ebenso. 

Zwei Level haben immer dieselbe Studienzeit. Danach erhöht sich die Zeit etwas: So dauert Level 3 schon 15 Min, dass erhöht sich immer weiter, zum Beispiel auf Level 11 dauert es dann 2 Stunden und 30 Minuten. Ist aber gar nicht weiter tragisch, dass dies einige Zeit in Anspruch nimmt. Da es sich um ein Langzeit-Spiel handelt, sollte so viel Zeit auch vorhanden sein. Zudem läuft dieser Vorgang nur neben her.

Das war es zum Allgemeinen und zum besseren Verständnis. Jetzt schauen wir uns das ganze etwas genauer an. Die Symbole lassen sich in Kategorien einteilen, zum einen sind das die Geschwindigkeiten der Einheiten, also ihre Reisezeit. Dann gibt es noch die Bauzeiten, die Zeit, die eure Einheiten benötigen um produziert zu werden. Die dritte Kategorie ist besondeen Aspekten wie Unterschriftszeit und Getreideverbrauch vorbehalten.

Mein Tipp für alle Spieler ist es, zunächst den Baum normal nach unten zu studieren, immer nur die Level, die nötig sind um beim nächsten weiter zu machen.
Und zwar soweit bis du bei folgendem Punkt angelangt bist:

Die Universität

Dort seht du zum Beispiel den Getreideverbrauch, mit dem ich persönlich angefangen habe. Dies ist sehr nützlich wenn du noch keinen Tempel der Demeter besitzt. Danach kannst du bei dem Symbol daneben weiter machen, der maximalen Anzahl an Emporien. Wenn du diesen Zweig zu Ende studiert hast, kannst du ein Emporium mehr haben als vorher. Es ist aber Geschmackssache, ob man mit Emporien arbeitet. Neben dem Symbol befindet sich eines für Veteranen-Einheiten. Dabei handelt es sich um Einheiten, die mit Orachlium verbessert wurden (dies ist allerdings nur in einem Pantheon möglich). Wenn eure Koalition keinen Tempel des Pan besitzt, kannst du diesen Aspekt auch zu einem späteren Zeitpunkt studieren. Das letzte Symbol in der Reihe ist wieder interessanter: Dort kannst du deine Kampferfahrung erhöhen, also auch sehr empfehlenswert. 

Wenn du damit soweit fertig bist, empfehle ich dir, die Bauzeiten zu reduzieren. Da die Produktion von Leichtinfanterie und Schwerinfanterie-Einheiten nicht zu lange dauert, solltest du mit Phalanx-Einheiten oder Kavallerie beginnen, diese Bauzeiten findet du nachfolgend:

die Produktion von Leichtinfanterie und Schwerinfanterie-Einheiten

https://cdn01.x-plarium.com/browser/old/blog/en/532-images-for-cdn/week_24/ger_building_3.jpg

Mit diesem Studienverlauf habt ihr schon mal etwas an Bauzeit wieder gut gemacht, eure Einheiten werden jetzt nicht plötzlich innerhalb von Minuten fertig, aber sie werden immerhin schneller fertig als normal.

Was für manche auch noch interessant ist, sind die Unterschriftzeiten der Verträge, diese könnt ihr in der Universität ebenfalls verkürzen, dazu gibt es sogar zwei Symbole. Ob man das jetzt machen möchte oder nicht bleibt einem selbst überlassen, ich für meinen Geschmack habe das nicht als so wichtig erachtet, aber das sieht jeder anders.

Die nächste Interessante Sache sind wohl die Helden, ihr könnt in der Halle der Helden 50 Helden beschwören, wenn euch 50 nicht reichen sollten, gibt es dafür auch ein Symbol in der Universität, so könnt ihr dann mehr Helden beschworen, diese sind gut für Belagerungen oder Sondermissionen im Orakel, denn diese Einheiten kosten euch keine Rohstoffe und die Sondermissionen im Orakel erhöhen den normalen Jackpot nicht. Ob man die Sondermissionen mit Helden machen möchte ist fraglich, da dieses viel Zeit in Anspruch nimmt, wollte es aber mal erwähnt haben.

Die Symbole dazu sehen wie folgt aus:

Wenn du soweit fertig bist, würde ich dir empfehlen die weiteren Bauzeiten für Einheiten in Angriff zu nehmen, da das am sinnvollsten ist.
Die Geschwindigkeiten der Einheiten sollte man meiner Meinung nach zum Schluss machen, aus mehreren Gründen. Zum Beispiel reisen Einheiten zwischen Koalitionsmitgliedern sowieso höchstens eine Stunde, ebenso wie zu Tempel des Pan und Hauptstädten.
Zusätzlich richtet sich die Geschwindigkeit von einem Angriff immer nach der langsamsten Einheit. Ist also die Geschwindigkeit deiner Promachoi erhöht, doch du sendest sie gemeinsam mit Schwertkämpfern, laufen alle Einheiten nur so schnell wie die Schwertkämpfer.
Auf Grund dessen empfehle ich euch, die Geschwindigkeiten zum Schluss in Angriff zu nehmen.

Jetzt zur letzten Sache zum Thema Universität.

Es kann immer mal passieren, dass dir Schriftrollen ausgehen oder du etwas versehentlich studiert hast. Darüber müsst du euch aber keine Sorgen machen. Denn du kannst deine Schriftrollen wieder umverteilen, mit sogenannten Schriftrollenschlüsseln. Diese erhältst du im Laufe des Spartanischen Treueschwurs und sehen aus wie ein Würfel.

Um also Schriftrollen umzuverteilen klickst du in der Universität oben rechts auf „bearbeiten“. Dann erscheinen oben links an den Symbolen kleine Minuszeichen. Klicke darauf, um die Schriftrollen zu entfernen. Beachte dabei, dass du die Schriftrollen nicht einfach anderen Zweigen zuordnen kannst, sondern sie ganz normal erneut studieren musst.
Wenn du alle gewünschten Schriftrollen entfernt hast, kannst du oben rechts auf „Anwenden“ klicken. Darauf erscheint ein Kästchen mit zwei Optionen, zum einen der Schriftrollenschlüssel und zum anderen die Option, mit Drachmen zu bezahlen. Du klickt dann einfach auf das rechte Symbol, also auf den Schlüssel.
Zur Visualisierung:

So und das war schon das Wichtigste zur Universität, hoffentlich hilft es euch weiter und viel Spaß beim Studieren!

Dieser Artikel wurde vom Spieler Darkkiki geschrieben, welcher der Veröffentlichung auf Plarium.com zugestimmt hat. Alle hierin ausgedrückten Gedanken oder Ansichten sind die des Spielers und spiegeln nicht unbedingt die Meinung von Plarium Global wieder.  

LASS DEINEN NAMEN MIT SPARTA: WAR OF EMPIRES
IN DIE GESCHICHTE EINGEHEN