Search and Destroy Missionen

Ganz egal, was du glaubst, was dir jemand erzählt oder gezeigt hat, Search & Destroy Missionen sind nicht der Weg zu einer stärkeren Armee. Wenn du sie in der Hoffnung jagst, das ganz große Los zu ziehen, musst du mit einer bitteren Enttäuschung rechnen.
 
Jaja, ich weiß, es gibt die „Bank“-Methode, mit der du vorhersehen kannst, wann deine nächste Zahlung fällig ist, und wenn du über einen langen Zeitraum hinweg verfolgst, was du investierst und was du erhältst, wirst du sehen, dass sich das ziemlich ausgleicht oder du sogar einige Prozentpunkte Verlust machst. Es handelt sich dabei jedoch um eine Faustregel, die durch zufällige Beobachtungen aufgestellt wurde. Soweit ich mich über die letzten drei Jahre erinnern kann, wurde diese Theorie noch nie von einem Plarium-Mitarbeiter bestätigt.
 
In Wahrheit haben S & D Missionen zwei Ziele:
1. Sammlung von Erfahrungspunkten für das nächste Level
2. Einheiten mit niedrigen Leveln sowie solche, die du jeden Tag schnell ausbilden kannst, in Panzer und Helikopter umzuwandeln
 
Indem du jeden Tag nur so viele Einheiten sendest, wie du mit den kostenlosen Ressourcen, die du täglich erhältst oder auf Überfällen gewinnst, ausbilden kannst, sammelst du wertvolle Erfahrung sowie gelegentlich eine ERSTATTUNG in Form besserer Einheiten. Da diese Ressourcen kostenlos sind, hast du nichts zu verlieren. Manchmal kann es etwas länger als errechnet dauern, bis du deine Belohnung erhältst – das spielt jedoch keine Rolle, denn je länger du wartest, desto besser fällt diese Belohnung aus.
 
Vielleicht glaubst du, dass ich mir damit wiederspreche und dass es doch möglich ist, mit S&Ds eine größere Armee zu erstellen. Falsch. Es gibt einen anderen Faktor, der ebenfalls eine Rolle spielt und kaum berücksichtigt wird. Nur wenige Spieler nehmen sich die Zeit, zu zählen, wie viele Offensiv- und Defensiveinheiten sie bei S&D Missionen mit Hoffnung auf eine Auszahlung verbraten. Wenn sie das täten, würden sie schnell bemerken, dass sie wesentlich mehr Offensiv- und/oder Defensiveinheiten verbrauchen, als sie als „Belohnung“ zurückbekommen. Die Wahrheit sieht so aus: Wenn man nur eine Menge Offensiv- oder Defensivpunkte sammeln will, ist es lohnenswerter, sie einfach auszubilden und zu bunkern.
 
ABER WER WILL SCHON 100.000 Gewehrschützen?
 
Intelligente Spieler opfern also ihre Einheiten mit niedrigem Level und wandeln sie in etwas Besseres um.
 
Es ist jedoch noch weniger hilfreich, wenn nicht sogar kontraproduktiv, Panzer- und Luftwaffeneinheiten auf Search & Destroy Missionen zu senden. Es sei denn, du bist auf Erfahrungspunkte aus (in einer Mission, einem Verbundsvertrag oder einem Wettbewerb). Wenn du jedoch dauerhaft hochwertige Einheiten verwendest, dezimierst du nur deine Armee.
 
Um mein Argument zu beweisen, habe ich ein Diagramm erstellt, welche den klassischen Maginniss-Ressourcenwert oben und die Kurve für Stärkepunkte über den gleichen Zeitraum unten anzeigt. Die Abnahme (rot markiert) steht für Einheiten, die ich auf S&Ds aufgewendet habe. Die Zunahme, in grün markiert, zeigt, welche Einheiten ich als „Rückerstattung“ erhielt.

Soldiers Inc. Search and Destroy

RESOURE BANK OVER TIME – RESSOURCENWERT-ZEITVERLAUF
STRENGTH BANK OVER TIME - STÄRKEWERT-ZEITVERLAUF
Amount of O/D points created and burned Vs points refunded. – Erstellte und verbrauchte O/D-Punkte vs. Punkte-Rückerstattung

Zwei Punkte sollten dabei beachtet werden:
1. Die Stärkekurve nimmt kontinuierlich ab.
2. Die Stärkekurve ist, wenn überhaupt nur ein klein wenig durchgängiger als die Ressourcenkurve.
 
Damit will ich nicht sagen, dass die letztere korrekt oder gar besser geeignet ist, sondern will nur zum Nachdenken darüber anregen, dass die gängige Theorie eher ein Zufall sein könnte als eine Regel.

Dieser Artikel wurde vom Spieler Trevor geschrieben, welcher der Veröffentlichung auf Plarium.com zugestimmt hat. Alle hierin ausgedrückten Gedanken oder Ansichten sind die des Spielers und spiegeln nicht unbedingt die Meinung von Plarium Global wieder.

Kannst du deine Truppen zum Sieg führen?
Komm und befehle über sie in Soldiers Inc!