Die Verbesserung des Altars des Lebens ist nun günstiger als je zuvor!

Lordmarschall!

Wann immer ein Bewohner Shingårds fällt, besteht das Risiko, dass er als ein Mitglied der Kalten Legion wiedergeboren wird. Aus diesem Grund hat König Björn ein Dekret verabschiedet, dass es weniger Leuten erlaubt, zu sterben!

Er hat die Verbesserungskosten des Altars des Lebens verringert und nun kannst du mehr Einheiten als je zuvor wiederbeleben - was sie vor einem wesentlich schlimmeren Schicksal bewahrt.

Der Level 1 Altar des Lebens ermöglicht es dir, 6 % deiner Einheiten GRATIS wiederzubeleben. Die Verbesserung des Altars des Lebens erhöht diese Anzahl um je 2 % pro Verbesserungslevel, bis zu einem Maximum von 30 %. Denke daran, dass du auf dem Altar des Lebens nur Einheiten wiederbeleben kannst, welche du bei der Verteidigung deiner Festung verloren hast. Wenn du Einheiten wiederbeleben möchtest, welche du außerhalb deiner Festung verloren hast, so kannst du dies auf dem Schwarzmarkt mit Smaragden erledigen.

Verbessere den Altar des Lebens, auf das deine Krieger weiterkämpfen können!

VEREWIGE DEINEN NAMEN
IN DER GESCHICHTE VON SHINGARD!