Die 7 seltsamsten MMO-Google-Suchanfragen

12.7.2016
Jetzt Spielen

Das Internet ist eine unendliche Wissensquelle, welche das kollektive Wissen der Menschheit enthält, das wir über zehntausende von Jahren angesammelt haben. Dank Suchmaschinen wie Google können wir dieses endlose Meer des Wissens mit einigen wenigen Klicks durchsuchen und alles finden, wonach unserem Hirn und Herz gelüstet. Die meisten von uns nutzen dieses Wunder der Technik, um witzige Tiervideos anzuschauen, doch einige Leute tauchen tief in die Abgründe des Web ein und suchen nach echt seltsamen Zeug. Einige dieser Menschen sind MMO-Spieler, so dass wir auch einige komische MMO-Suchen erhalten.

MMOs die man allein spielen kann

Warum? Bei MMOs geht es ja gerade darum, mit anderen Leuten zu spielen – der Begriff selbst beinhaltet die Worte Massively und Multiplayer. Ich verstehe, dass einige Leute einfach nur eine gute Story erleben wollen, ohne mit anderen fiesen Menschen in Kontakt treten zu müssen, aber genau dafür gibt es ja Single-Player RPGs.

MMO Spiele in denen man heiraten kann

Das ist bei weitem nicht die seltsamste Suche in dieser Liste und lässt sich irgendwo nachvollziehen. MMOs sind ein soziales Erlebnis, bei dem Menschen aufeinandertreffen, so dass es Sinn ergibt, während des Spiels enge Beziehungen zu schließen. Ich bevorzuge es jedoch, Drachen und Imperien zu vernichten, statt Blumenbouquets auszusuchen.

MMO Spiele in denen man Kinder kriegen kann

Ok… das geht nun wirklich zu weit. Heirat in einem MMO ist ja in Ordnung, aber warum zur Hölle sollte sich jemand um eine Horde virtueller Kleinkinder kümmern wollen? Sie würden sowieso nur aufwachsen und dich digital dafür verachten, dass du nicht an ihren virtuellen Fußballturnieren teilnimmst, weil du mit Überfällen zu tun hast. 

MMO Golf Spiel

Ich weiß nicht, was seltsamer ist: Die Tatsache, dass Leute nach einem Golf MMO suchen, oder dass es tatsächlich Golf MMOs gibt. Beides trifft zu! Es kann natürlich cool sein, ein Kampfsystem zu entwickeln, das vollständig auf Golf basiert, doch dafür gibt es bereits Golfvereine…

MMO über South Carolina

Wahrscheinlich bezieht sich „MMO“ auf eine Abkürzung wie „Minimum Municipal Obligation“, aber mir gefällt die Idee, dass jeder US-Staat, oder sogar jedes Land sein eigenes nationales MMO-Game hat. Was meinst du? Nationaltier: Weißschwanziges Renviech. Nationalamphibie: Gepunkteter Eissalamander. Staatsgetränk: Mana. Ich könnte den ganzen Tag so weitermachen.

MMO Mafia Text Spiel

Denn nichts erweckt die Intrigen und Gefahren des organisierten Verbrechens so zum Leben wie ein textbasiertes Spiel. Es gibt eine ganze Reihe von Videospielen, in denen man in die Rolle eines erfahrenen Gangsters schlüpft, der versucht, sein eigenes kriminelles Imperium zu erbauen oder ein anderes zu erobern. Ich kann echt nicht verstehen, warum Leute nach einem textbasierten Spiel suchen, aber jedem das Seine.

MMO mit den meisten weiblichen Spielern

Hoffentlich wurde diese Suche von einem Studenten durchgeführt, der eine Hausarbeit oder so schreibt. Ansonsten ist das echt unheimlich. Wen kümmert es schon, welches Spiel die größte weibliche Spielerbevölkerung hat? Suchst du dein Spiel danach aus, wie viele Frauen du darin kennenlernen kannst? MMOs sind keine Datingseite, damit das klar ist.

MMO bei denen man alles tun kann

Es gibt zwar einige MMOs da draußen, in denen man echt seltsames Zeug tun kann, doch in keinem Spiel ist alles möglich. Vielleicht kannst du fliegen, mit Lasern auf Dinosaurier schießen und das gesamte persische Reich vernichten, doch es wird niemals möglich sein, gegen einen riesigen Oktopus anzutreten, der aus empfindsamen Klappstühlen besteht und auf einem Vulkan tanzt, der Gummibären speit. Wenn du allerdings ein MMO Spiel kennst, in dem das möglich ist – ich warte sehnlichst auf den Link!

Diese Anfragen sind nur die Spitze des Eisberges. Es gibt massenweise seltsame Suchen im Internet, aber wir können hier nur eine kleine Auswahl präsentieren (und nur aus dem SWF-Bereich). Wenn du diese Suchen nicht so seltsam findest wie wir, hast du wohl eine höhere Toleranzschwelle für Seltsames als wir – das ist gar nicht so leicht zu schaffen!