So wirst du zum ultimativen MMO-Spieler

27.12.2016
Jetzt Spielen

Du spielst bereits seit einiger Zeit MMOs. Du hattest schon eine Menge Spaß mit Überfällen und Angriffen auf andere Spieler, aber du findest, dass es an der Zeit ist, die nächste Ebene zu erklimmen und so gut zu werden, wie du nur kannst. Doch es ist ein langer, steiniger Weg an die Spitze – oder zum besten MMO-Spieler.

Entwickle deinen eigenen Spielstyle

Der erste Schritt deiner langen Reise besteht darin, das Spiel zu spielen. Nicht nur drauflos spielen, sondern verschiedene Varianten und Spielstile ausprobieren, um den Stil zu finden, der zu dir passt. Wir neigen dazu, zu einem bestimmten Stil zu tendieren, der auf unseren Stärken und verfügbaren Ressourcen basiert. Einige Spieler verfügen über die Sicht und Reflexe eines Kämpfers, andere sind eher geschickte Taktiker. Einige investieren viel Zeit darin, ihren Einfluss zu steigern, während andere nur in kurzen Zeiträumen spielen und sich auf Krieg und Militär konzentrieren. Finde deinen eigenen Stil, um dich wahrer Größe einen Schritt zu nähern.

Verstehe das Spiel

Wenn du seit einiger Zeit MMOs spielst, bist du sicher mit den Grundlagen vertraut. Doch jedes Sub-Genre, sei es MMORPG, MMORTS oder sogar ein MMO-Shooter hat eigene Regeln, Normen und Besonderheiten, die du erlernen musst. Um dich wirklich vom Durchschnittsspieler abzuheben, musst du das Spiel, welches du spielst, wirklich kennenlernen, verstehen, wie die Spielmechanismen funktionieren und das Ergebnis jedes Schrittes vorhersehen können. Dies ist wahrscheinlich der am schwersten zu befolgende Rat, da es eine Menge Zeit und Mühe kosten kann, genau zu verstehen, wie das Spiel funktioniert. Doch das ist es wert. Mit diesem Wissen bewaffnet bist du auf dem Schlachtfeld beinahe unverwundbar.

Pirates: Tides of Fortune

Gehe Risiken ein

Wenn du immer auf Nummer sicher gehst, bringst du es nicht weit. Oder zumindest nur an einen langweiligen Ort. Ein wirklich toller Spieler scheut sich nicht davor, Risiken einzugehen, da er bereits weiß, wie er mit jedem potentiellen Ergebnis umgehen kann. Greife nicht einfach zufällig Spieler an oder lass dein Schloss unverteidigt – gehe kalkulierte Risiken ein, die ein Potential für große Belohnungen bieten. Du solltest keine Angst vor etwas haben, nur, weil das Risiko einer Niederlage besteht. Das gilt für MMOs wie auch für das wahre Leben!

Kenne deinen Feind

Ein schlauer Spieler findet so viel über den Feind heraus wie möglich, bevor er einen Angriff wagt. Spione an ein feindliches Schloss zu senden ist ein guter Anfang, reicht aber nicht aus. Du musst dich mit jedem Einheitentyp vertraut machen, welche der Spieler haben könnte, um zu wissen, was du gegen sie einsetzen könntest. Außerdem solltest du so viel wie möglich über den Spieler selbst lernen – gehört er einer mächtigen Liga an? Tendiert er dazu, sich zu rächen? Wie sieht seine Spielroutine aus, und wann ist er in der Regel online und in der Lage, sich zu verteidigen? Alle Informationen, die du sammeln kannst, helfen dir, deinen Feinden einen Schritt voraus zu sein.

Total Domination

Kenne dich selbst

Deinen Feind zu kennen ist ein wichtiger Schritt der Kriegsführung, aber genauso wichtig ist es, dich selbst zu kennen. Vielleicht ist militärische Stärke nicht dein Ding, sondern Diplomatie und das schließen mächtiger Allianzen. Um deine Stärken nutzen zu können, musst du sie zuerst herausfinden – genau wie deine Schwächen. Auf diese Weise lernst du, jede Situation mit deinen besten Waffen anzugehen und deine Schwachstellen zu verbessern, wo du nur kannst.
Sei deinem Clan und deinen Alliierten treu

Gute Freunde sind Gold wert. In einem Online-Spiel machen Freunde meist den Unterschied zwischen Sieg und Niederlage aus. Sobald du dich einer Allianz oder Liga mit anderen Spielern anschließt, solltest du ihr so treu wie möglich sein und niemals Grund zu der Annahme geben, dass du nicht vertrauenswürdig bist. Jeder gute Spieler braucht ein Netzwerk treuer Alliierter, die alles stehen und liegen lassen, um ihrem Anführer in die Schlacht zu folgen. Behandle sie gut und sie werden dir helfen, aufzusteigen und dein volles Potential zu entfalten. Aber vergesse sie auch nicht, wenn du es an die Spitze geschafft hast!

Führe durch dein gutes Beispiel

Die Top-MMO-Spieler sind gute, weise und mutige Anführer. Nachdem du eine Gruppe starker, vertrauenswürdiger Alliierter gefunden hast, musst du deine Anführerrolle stärken, indem du das Kommando ergreifst, wenn es erforderlich ist. Beweise allen, dass du über das nötige Zeug verfügst, um sie zu Sieg über Sieg zu führen. Respektiere jeden Spieler in deiner Gruppe, teile dein Wissen, entwickle clevere Strategie und schon bald stehst du an der Spitze deiner Liga. Ab dort ist der Weg zum ultimativen MMO-Spieler deutlich sichtbar. Viel Glück auf deinem Weg zum Erfolg!