Wenn Superhelden MMOs spielen würden

27.12.2016
Jetzt Spielen

Superhelden sind heute super-gefragt. Zuvor waren sie nur in Comics zu finden, und die sehr berühmten bekamen alle paar Jahre mal einen Film, aber heute scheint es, als ob es jeden Tag einen neuen Superheldenfilm gibt. Es gibt immer mehr Fernsehserien mit Superhelden und eine Menge Videospiele haben Superhelden zu ihren Hauptcharakteren erkoren.

Mit all diesem Medientrubel kann ich mir vorstellen, dass diese heldenhaften Figuren auch mal eine Pause von ihrem geschäftigen Leben machen und in die Rolle eines anderen schlüpfen wollen. Da wir alle wissen, dass es dazu keinen besseren Ort gibt als ein MMO, fing ich an, darüber nachzudenken, welche Art von Charakter verschiedene Superhelden spielen würden, wenn sie beschlössen, sich unseren virtuellen Welten anzuschließen.

Superman

Man könnte sich vorstellen, dass der berühmte Mann aus Stahl sich eine Paladin-Rüstung anziehen und losziehen würde, um die MMO-Welt von den Klauen des Bösen zu befreien. Doch dabei vergisst du, dass jeder mal seine angestaute Wut und Spannung ablassen muss. Superman würde einen bösen, dunklen Ritter spielen, der durchs Land zieht und andere Spieler willkürlich angreift, während er manisch lachend vorm Computerbildschirm sitzt.

Batman

Ich stelle mir Batman eher als den Online-Strategen vor, doch wenn er ein MMORPG spielen würde, ginge er dabei methodisch und mit tödlicher Effizienz vor. Er würde alle verschiedenen Klassen analysieren, um die beste zu finden, einen Algorithmus zur schnellsten Methode entwickeln, um ein Level aufzusteigen und irgendwie einen Weg finden, um jeden Quest zu bestehen, ohne ein Monster zu töten. Schließlich IST er Batman…

Spiderman

Spiderman nimmt die Sache mit dem „Welt retten“ nicht besonders ernst, warum sollte er also ein Spiel ernst nehmen? Er würde wahrscheinlich den seltsamsten Charakter wählen, den er finden kann und in der virtuellen Welt eine Menge Unsinn anstellen. Wenn du jemals einen Halbling-Krieger mit einer riesigen Axt rumrennen siehst, der „Tod den Goblins“ brüllt, bist du wahrscheinlich auf Spidey persönlich getroffen.

Hulk

Ich weiß nicht, ob Hulk wirklich der MMORGP-Typ ist, oder ob er überhaupt in der Lage ist, einen Computer zu nutzen, ohne die Tastatur mit einem einzelnen Finger zu zerschmettern. Aber ich bin mir sicher, dass Bruce Banner darauf steht. Natürlich würde er die größte, mächtigste Kriegerklasse wählen, die er finden kann, nur um zur Abwechslung mal zu spüren, wie es sich anfühlt, in Kontrolle über seine Macht zu sein!

Jessica Jones

Zuerst spielt Jessica das Spiel nur nebenbei, um sich eine schlaflose Nacht zu vertreiben. Aber schon bald wird ihre suchtgefährdete Persönlichkeit dazu führen, dass sie immer häufiger spielt und dabei ihre Superheldenpflichten vernachlässigt (nicht, dass sie dazu eine Ausrede bräuchte). Zu unserem großen Glück wird sie wahrscheinlich ihren PC oder ihr Mobilgerät gegen die Wand schmeißen, sobald sie ihre erste Raid-Niederlage erlebt.

Saitama

Saitama ist auch als der „One-Punch Man” bekannt und wird herausfinden, dass seine fantastischen Kräfte sich nicht auf seinen MMO-Charakter übertragen lassen. Ob er damit endlich die Herausforderung gefunden hat, nach der er sucht? Es ist eine erfrischende Neuerung für Saitama, doppelt auf ein Monster klicken zu müssen, obwohl ich mir sicher bin, dass er schnell einen Charakter entwickeln wird, der jedes Monster mit nur einem Schlag erledigt.

Deadpool

Deadpool hat es nicht nötig, MMOs zu spielen, um der Realität zu entkommen. Sein ganzes Leben ist ein Entkommen der Realität!