9 Gründe, warum du MMO Games nicht im Bett spielen solltest

17.1.2016
Jetzt Spielen

MMO Games sind für Adrenalin-Junkies! Da gibt es meiner Meinung nach nichts dran zu zweifeln. Doch über die Jahre habe ich auch gelernt, dass alles seinen Ort und seine Zeit hat. Okay, du fragst dich sicher – wann und wo sollte ich dann MMO-Games spielen?

Es ist nicht meine Aufgabe, dir das zu sagen, denn vielleicht bist du ja echt zufrieden damit, wann und wo du MMO Games spielst. Was ich dir aber verraten kann, sind die 9 Gründe, warum ich davon abrate, MMO Games im Bett zu spielen.
Legen wir los!

#9

MMO ist Live-Unterhaltung und du willst sicherlich nicht mitten in einem Raid einpennen. Stell dir vor, dass du dich mit deinem Clan, deinem Stamm oder deiner Gilde in eine Live-Schlacht stürzt und plötzlich einnickst.

Was für eine Schande! Auf diese Weise machst du dich vor der ganzen virtuellen Welt lächerlich! Daher will ich dir an dieser Stelle einen weisen Rat geben: Spiele MMO-Games nicht im Bett. Das ist es einfach nicht wert!

#8

Lass uns einen Moment ehrlich sein – wahrscheinlich ist es auch gar nicht besonders bequem, MMO Games auf deinem Bett zu spielen. Wahrscheinlich ist es im Wohnzimmer, wo du eine Menge mehr Platz hast, dich Feinden zu stellen, viel bequemer.

Denke an alle die Hardware, die du für deine MMO-Games nutzt: Mega-Laptops, Grafikbeschleuniger, Headsets, Verstärker, Soundsysteme usw. Du solltest das Schlafzimmer wirklich zum Schlafen und Fernsehen vorsehen und das Wohnzimmer oder Gästezimmer für MMO Games.

#7

Das Schlafzimmer sollte anderen Spielen vorbehalten sein. Nicht, dass ich hier auf irgendetwas anspiele – aber ich wollte es nur mal sagen. Also, spiele ruhig nach Herzenslust, aber denke genau darüber nach, was du spielst. MMO Games spielen oft in Fantasy-Welten, und du solltest dein Verhalten dort nicht versehentlich auf das Schlafzimmer übertragen…

#6

Wenn du solo bist, willst du deine Eroberungen sicher nicht durch die MMO-Hardware in deinem Schlafzimmer abschrecken. Außer, du hast einen anderen Gamer abgeschleppt… aber auch dann gilt Punkt Nr. 7…

#5

Wenn du in einer Beziehung steckst, willst du sicher keinen zusätzlichen Stress verursachen, indem du MMO Games in eurem gemeinsamen Raum spielst. Bei Paaren ist dieser Raum selbstverständlich das Schlafzimmer. Also halte die MMO-Spiele dem Schlafzimmer fern und demonstriere dort stattdessen deine anderen tollen Fähigkeiten.

#4

Schlafzimmer sind für zwei Dinge gut: Fernsehen und Schlafen. Denk nichts Unanständiges – DAZU braucht man ja keinen besonderen Raum. Jeder Raum hat einen bestimmten Zweck, also halte deine Games dem Schlafzimmer fern.

#3

Wenn du MMO Games im Schlafzimmer spielst, musst du dich wahrscheinlich bald deinen Familienmitgliedern erneut vorstellen, weil sie dich seit Wochen oder Monaten nicht mehr gesehen haben.

Es gibt einen guten Grund dafür, dass Familien miteinander kommunizieren. Du solltest die Situation vermeiden, dass ein Mitglied der Familie sich ständig in seinem/ihrem Schlafzimmer verkriecht und damit das Familienleben gefährdet.

#2

Beweise, dass das Klischee nicht stimmt! Du musst deine nur bedingt jugendfreien MMO-Spiele nicht ins Schlafzimmer verbannen. Du kannst dein MMO stolz in jedem Zimmer deines Hauses oder deiner Wohnung spielen.

Deine Entscheidung. Brich mit den Konventionen – komm aus deinem Zimmer heraus. Du kannst es schaffen – sei mutig und lass alle Wissen, für welche MMO Games du dich entschieden hast!

#1

Du hast es bereits weit gebracht. Nun willst du sicher meinen Top-Grund wissen, warum du MMO Games NICHT im Schlafzimmer spielen solltest. Also gut: Warum bitte solltest du deinen MMO-Computer mit Spaghetti und Tomatensauce einsauen?

Ich esse in meinem Schlafzimmer. Warum sollte ich meinen teuren PC an dem einen Ort beschmutzen, der für meine bescheidenen Kochkünste reserviert ist?