So wählst du den richtigen Avatar für MMO Games

26.5.2016
Jetzt Spielen

Spieler sind stets auf der Suche nach den richtigen Avataren. Die gute Nachricht ist, dass man in MMOs fast jede Art von Charakter und Avatar spielen kann, die man will. Du kannst alle erdenklichen Charaktere spielen, einschließlich Zwergen, Formwandlern, Trollen, Hexenmeistern und mehr. Du kannst auch die Geschlechtergrenzen verwischen und als Mann weibliche Avatare und als Frau männliche Avatare spielen. In die Rolle des anderen Geschlechts zu schlüpfen mag außergewöhnlich und vielleicht sogar komisch erscheinen, doch es ist in den beliebtesten MMO Games vollkommen normal.

Es wurde viel dazu nachgeforscht, wie Spieler ihre Avatare in Spielen wie World of Warcraft, Final Fantasy und anderen Spielen auswählen. Der Avatar repräsentiert im Prinzip das ideale Konzept, wie ein Spieler sich zu sein wünscht. Außerdem bietet er Spielern die Möglichkeit, mit mehreren unterschiedlichen Identitäten zu experimentieren. Viele Spieler nutzen Avatare einfach als Mittel zum Zweck, um als Charakter von A nach B zu kommen und spielen entsprechend. 

Spieler, die sich an Errungenschaften und Zielen orientieren, konzentrieren sich auf die Ausrüstung ihres Avatars. Spieler, die sich auf das Eintauchen ins Spiel konzentrieren, legen hingegen großen Wert auf das Aussehen ihres Avatars. Identität ist ein wichtiges Thema in der virtuellen Welt. 

Viele glauben, dass in einer virtuellen Welt alles geschaffen werden kann und dass die Grenzen der realen Welt nicht greifen. Es ist in MMO RPGs leicht, der realen Welt, ihren Machtstrukturen und allem, was damit zusammenhängt, zu entkommen.

Es besteht zudem ein riesiger Unterschied zwischen MMOs aus Asien und dem Westen. Die Charaktere Asiatischer MMOs verfügen über spezifisches Aussehen, während die Charaktere in westlichen MMO RPGs erheblich weiter personalisiert werden, oft mit hunderten verschiedener Möglichkeiten.

Es scheint, als ob Spieler in westlichen Ländern sich mehr Gedanken um das Aussehen ihrer Charaktere machen, auch wenn es dafür keine handfesten Belege gibt. Asiatische Spieler vermeiden meist eher Charakter-Erstellungssysteme, die eine hochgradige Personalisierung von Avataren ermöglichen, insbesondere Spieler mit höheren Leveln.

Demografische Daten zu Spieler-Avataren

Die Geschlechts- und Altersverteilung in einer aktuellen Umfrage zwischen MMO-Spielern ergab besonders interessante Daten. Die meisten weiblichen Spieler befanden sich in der Altersgruppe von 23 – 28 (27,9 % waren weiblich), die höchste Prozentzahl männlicher Spieler, 24,2 % in der Altersgruppe von 18 – 22. Die zweihöchste Userkategorie waren männliche Spieler im Alter von 23 – 28, nämlich 23,5 %. In der Altersgruppe über 35 machten Frauen einen Anteil von 27,3 % aus. Diese Daten wurden durch Online-Umfragen von Nick Yee unter 35.000 MMORPG-Spielern erhoben. 

Außerdem ist es interessant, zu sehen welche Avatare in welchen Altersgruppen gewählt werden und warum. Es ist offensichtlich, dass Spieler erwarten, dass ihre Avatare an eine bestimmte Spielumgebung angepasst sein sollten. Zielorientiere Spieler verwenden Avatare eher als Mittel zum Zweck, um ihre Ziele zu erreichen. Auch die verschiedenen Persönlichkeitstypen, wie zum Beispiel introvertierte und extrovertierte Spieler, spielen eine Rolle. Ob es in MMO Games zu einem Rollentausch kommt und dies durch die von den Spielern gewählten Avatare ersichtlich wird? Wenn du das glaubst, hast du ins Schwarze getroffen!