10 häufige MMO-Gamer Fehler

22.3.2016
Jetzt Spielen

Die Welt der Massively Multiplayer Online Games ist voller Fallen. Es gibt zahlreiche Weisen, auf die man etwas falsch machen kann, besonders, wenn man neu ist. Selbst erfahrene Spieler machen hier und da Fehler, obwohl diese meist erheblich kostenintensiver sind. Um dich beim Erfolg zu unterstützen findest du nachfolgend eine Liste der zehn Fehler, die MMO Spieler am häufigsten machen. Lies sie sorgfältig, um kostbare Zeit, Ressourcen und Kopfschmerzen zu (er)sparen.

1. Das Tutorial ignorieren

Es ist bei Beginn eines neuen Spiels verführerisch, gleich loszurennen und die neue Welt zu erkunden, oder sich direkt in die Schlacht zu stürzen. Doch das Tutorial gibt es nicht ohne Grund: Wenn du es ignorierst, wirst du dir eine Stunde später, wenn dir die Ressourcen ausgegangen sind, wünschen, dass du die 3 Bauernhöfe gebaut hättest.

2. Angriffe auf zufällige Fremde

Keine Frage, es macht Spaß, andere Spieler in PvP-Schlachten zu schlagen, doch du solltest nicht jeden angreifen, der sich in deinem Blickfeld befindet. Auf diese Weise machst du dir schnell eine Menge mächtige Feinde. Was noch schlimmer ist: Du gewinnst auch keine Freunde, welche dir aus der Patsche helfen können. Greife andere Spieler nur an, wenn du definitiv bereit bist oder sie etwas echt Fieses über deine Mutter sagen.

3. Lange Zeit nicht spielen

Ein MMO-Game ist eine Verpflichtung – jedenfalls sollte es das sein, wenn du mit den Großen mitspielen möchtest. Wenn du mehr als ein paar Tage nicht spielst, wirst du bei deiner Rückkehr dein Schloss unter Belagerung, deine Truhen leer und deine Helden tot vorfinden. Das ist eine sichere Methode, um dir eine Menge coolen Inhalt entgehen zu lassen.

4. Versuchen, ganz allein zu spielen

Wie ein weiser Mann einmal sagte, „Es ist gefährlich, allein zu gehen“. Nirgendwo stimmt das mehr als in einem MMO Game. Das Wort „Multiplayer“ steht da aus gutem Grund. Schließe dich einem Clan, einer Koalition, einer Allianz an – allem, was möglich ist, um mit anderen Spielern zu spielen und in der geschützten Umgebung der Gruppe stärker zu werden.

5. Defensive vernachlässigen

Das Gleichgewicht zwischen Offensiv- und Defensivfähigkeiten ist eine wahre Herausforderung. Viele Spieler konzentrieren sich so sehr darauf, eine mächtige Armee zu erstellen oder ihre Waffen zu verbessern, dass sie ihre Rüstung und Defensive vernachlässigen. Der Beitritt zu einem Clan kann dir helfen, eine besondere Rolle und Spezialisierung zu finden, doch bis es so weit ist, musst du dich selbst verteidigen können – und auch selbst angreifen.

6. Nicht um Hilfe bitten

Es ist keine Schande, um Hilfe zu bitten. Jedes MMO verfügt über eine lebendige Spielercommunity, die anderen gern mit Tipps oder einen Stups in die richtige Richtung aushelfen. Die Erfahrung anderer Spieler ist deine beste Ressource – zögere nicht, sie zu nutzen!

7. Nicht so spielen, wie DU es willst

Lass dir nicht von anderen Spielern vorschreiben, welchen Charakter du verwenden oder wie viele Minen du besitzen solltest. Du kannst die Tipps anderer Spieler berücksichtigen, um das Beste aus einer bestimmten Klasse zu machen, aber lass dir davon niemals den Spaß am Spiel nehmen.

8. Einen blöden Usernamen auswählen

Mit wem würdest du lieber einen Überfall durchführen: EpicBeastSlayer oder XxXCheezBurger97XxX? Wenn du deinen eigenen Spitznamen nicht ernstnehmen kannst, solltest du auch nicht erwarten, dass andere dich als Spieler ernstnehmen.

9. Gemein zu Neulingen sein

Irgendwann war jeder Mal ein Newbie und jeder hat mindestens einmal eine dumme Frage gestellt - auch du. Sei geduldig, wenn du mit Neulingen sprichst oder ihnen zu helfen versuchst. Damit verbesserst du nicht nur ihr individuelles Spielerlebnis, sondern auch die ganze Community.

10. Angst vor Fehlern

Nur durch Fehler lernen wir. Natürlich ist es am besten, Fehler vollkommen zu vermeiden, doch lass dich nicht von der Angst vor einem Fehler davon abhalten, neue Strategien oder Taktiken auszuprobieren. Traue dich etwas und lasse Fehler zu. Teile deine Fehler mit den Mitgliedern deines Clans, damit jeder lernen kann, ein besserer Spieler zu werden.

Ohne die Fehler, die meine Freund und ich gemacht haben, hätte ich diese Liste niemals zusammenstellen können. Hoffentlich lernst du aus ihnen und korrigierst vielleicht sogar deine eigenen. Informiere deine Freunde und Koalitionsmitglieder, damit auch sie zu stärkeren Spielern werden können. Es hat nur Vorteile für euer Team, versprochen!