Woran erkennt man gute Online Spiele?

11.1.2016
Jetzt Spielen

Wer auf den ersten Blick gute Online Spiele erkennen kann, spart sich Zeit und Nerven. Woran sieht man aber, ob es um ein spaßiges Spiel handelt?

Originalität

Du selbst weißt es am besten - Online-games gibt es wie Sand am Meer. Umso wichtiger ist es, originelle Ideen zu haben. Achte deshalb auf geniale Features, wenn du auf ein interessantes Spiel aufmerksam wirst. Solltest du lediglich Standards finden, wird dich das Online Spiel höchstwahrscheinlich nicht lange in seinen Bann ziehen können.

Technologie

Du suchst moderne Online Spiele. Dabei siehst du aber bereits am Gameplay, dass das Spiel stockend läuft und sich nur schwer steuern bzw. bedienen lässt. Achte beim ersten Eindruck auf eine saubere Darstellung und einen guten Spielfluss.

Dabei sind auch Animationen und Grafiken beachtenswert. Ab gehackte oder lieblos gestaltete Welten und Figuren in einem Online game weisen meist auf wenig Liebe zum Detail hin.

Inhalte/Texte

Schaue dir auch an, wie die Online Spiele ihre Geschichte erzählen. Wenn dich die Story schon zu Beginn nicht packen kann, ist sie vermutlich auch im weiteren Spielverlauf nicht sonderlich gut aufbereitet. Sind des Weiteren die Texte leserlich dargestellt? Vielleicht gibt es ja sogar eine Vertonung der Inhalte?

Je mehr dir hier geboten wird, umso besser ist in den meisten Fällen die Qualität. Schließlich ist es aufwändiger, Inhalte interessant zu präsentieren oder gar durch professionelle Sprecher aufnehmen zu lassen.

Spielsound

Man nimmt ihn meistens nur unterbewusst wahr. Trotz dessen ist der Sound in allen Onlinegames von großer Bedeutung. Dazu zählt einerseits die Hintergrundmusik und andererseits sind die Soundeffekte von großer Bedeutung. Die Geräuschkulisse macht nämlich einen großen Unterschied in einem Onlinegame: Du nimmst zum Beispiel die Atmosphäre und auch die Kämpfe viel intensiver wahr, wenn der Sound stimmt.

Spielgenre

Dieser Faktor ist sehr subjektiv, dafür aber auch einer der wichtigsten. Suchst du mehr Action, oder vielmehr Strategie in einem Online Spiel? Entsprechend musst du dir die Frage stellen, ob Onlinegames eines anderen Typs dich langfristig glücklich machen. Falls du zum ersten Mal ein Spiel dieses Genres spielst gilt es herauszufinden, welche Art von Onlinegame dich am meisten begeistern kann.

Was gute Online Spiele können müssen

Das Auge spielt mit: Du solltest dich also natürlich auch visuell vom Spiel angesprochen fühlen. Artworks, Trailer und entsprechend gutes Gamedesign sind dafür von Nöten. Des Weiteren muss ein reibungsloser Spielablauf gewährleistet werden. Onlinegames sollten nicht abstürzen, ständig zur Ruckelpartie ausarten, oder sich aufhängen.

Die Verbindungs halten. Es ist wichtig, dass die Server des Spiele-Anbieters leistungsfähig und relativ nahe in deiner wirklichen Umgebung sind. Wenn du ein Onlinespiel also bspw. in Deutschland spielst, sollten die Server nicht am anderen Ende der Welt stehen. Auf Dauer ist ein häufiger Spiel-Abbruch der Spaßkiller Nummer 1.

Warum spielt man online? Genau, weil man mit anderen Spielern in Verbindung treten und gemeinsam spielen möchte. Alle guten Online Spiele gestalten die Interaktion zwischen Spielern einfach und intuitiv. Ein gutes Chat System, evtl. sogar ein Voice-Chat und einige andere Kommunikationsmöglichkeiten direkt im Spiel kommen hier in Betracht.
Zusammen macht Spielen schließlich immer mehr Spaß!

Motivation: Jedes gute Online Spiel sollte in der Lage sein, dich zum Weiterspielen zu motivieren. Vielleicht freust du dich bereits auf die nächste Herausforderung, einen neuen Gegenstand oder das nächste Upgrade? Was auch immer es ist, du solltest Neugierde und Vorfreude für den Fortschritt im Spiel empfinden. Passiert das nicht, wird Langzeitspaß ein schweres Unterfangen. 

Halte also stets deine Augen offen und achte auf die kleinen Details, damit du dich für ein gutes Online Spiel entscheiden, welches dir lange Zeit Freude bereitet.