Kontrolliere deine Defensiv-Gewohnheiten

18.5.2015
Jetzt Spielen

Es gibt keinen schnelleren Weg, deine Einheiten zu verlieren (indem sie vernichtet werden), als wenn du sie unbeaufsichtigt in deiner Basis zurücklässt!

Du solltest immer aktiv sein, deine Gegner überfallen und auf der Jagd nach Ressourcen sein, aber wenn das einmal nicht geht, ist es einer der dümmsten Fehler, deine Einheiten unbewacht einem Angriff auszusetzen!

Verstecke deine Einheiten!

Verschiebe deine Einheiten in einen geschützten Bereich des Spiels, wie einen Bunker usw., wenn du sie gerade nicht verwendest. Dies ist der wichtigste Schritt dafür, eine große, machtvolle Armee zu schaffen – und der absolut beste Weg, um deine Feinde zu überraschen, wenn sie dich angreifen!

Die meisten Spieler hinterlassen eine kleine Anzahl von Spionage- oder Aufklärungstruppen in ihrer Basis und riskieren bewusst ihren Verlust im Falle eines Angriffes. Im Prinzip opfert man die Kosten dieser Einheiten, um Informationen über den Feind zu erhalten. Kleinere, schwächere Spieler versagen meist auch bei den einfachsten Spionagemissionen.

Defensive Strategie

Mächtigere Spieler können deine Defensive einfach vernichten und dich trotzdem überfallen. Der Vorteil: Danach weißt du alles über ihre Armee – in deinem Schlachtbericht oder deinem Verlauf erfährst du genau, wie sie angreifen, mit welchen Einheiten und mit wie vielen davon.

Einige Spieler verwenden all ihre Ressourcen und Energie darauf, ihre Defensive zu steigern und hoffen, damit potentielle Angreifer abzuschrecken. In der Praxis funktioniert dies jedoch kaum. Bei den meisten MMOs sind Angriffe wesentlich effektiver. Der Sinn dahinter ist, die Aktivität der Spieler anzuregen und Interaktionen zwischen den Spielern zu fördern, da Angriffe erforderlich sind, um sich im Spiel zu behaupten.

Wenn man dies im Hinterkopf behält, besteht die beste Strategie also darin, sich zuerst um gute Angriffs-Einheiten zu kümmern, welche Ressourcen für dich sammeln und deinen Fortschritt im Spiel beschleunigen können. Wenn man zu viele Einheiten in der Basis stationiert, ist dies für die meisten „Hardcore“ Gamer ein deutliches Zeichen, dass man für einen Kampf bereit ist.

Neue Spieler sollten sich unauffällig verhalten und versuchen, so viele Offensiveinheiten wie möglich anzusammeln, während andere Spieler einem noch nicht viel Beachtung schenken.

Wie deine Mutter also sagen würde: Räum’ dein Spielzeug auf!