Solitärspiele

Teile Karten aus und genieße kostenlose klassische Solitär-Spiele! Diese seit langer Zeit beliebten Spiele-Klassiker sorgen für Spaß und Unterhaltung, wann immer du magst.
Undersea Solitaire Tripeaks

Unterwasser-Design-Kartenspiel

Die Plattform für Gamer
Plarium Play Launcher
All deine liebsten Gratis-Spiele an einer Stelle
Egal ob PC oder MAC: Lade Plarium Play für Desktop gratis herunter und genieße ein nahtloses Spielerlebnis.
Für ein flüssigeres PC-Spielerlebnis
Genieße knackige HD-Grafiken und Gameplay mit höheren Bildraten, ohne dich um Hänger zu sorgen. Spiele mehrere Spiele gleichzeitig und komme schneller voran.
Verbinde dich mit einer internationalen Spieler-Community
Plarium Play ist mehr als eine Plattform, um neue Spiele auf deinen Computer zu laden. Mit dem Online-Chat kannst du Spielfunktionen mit anderen Spielern diskutieren, neue Freunde finden und deine Errungenschaften teilen.

Solitärspiele gehören zu den beliebtesten Kartenspielen aller Zeiten. Spieler aus der ganzen Welt lieben seit Jahrhunderten die Herausforderung durch Solitär-Kartenspiele. Die einfachen Spielregeln und die Möglichkeit, Solitär kostenlos online zu spielen, machen es einfacher denn je, loszulegen. Wenn du nicht sicher bist, wie man Solitär spielt, bist du hier richtig.

Alles, was du wissen musst, um Solitär zu spielen

Solitär-Kartenspiele sind in zahlreichen verschiedenen Varianten verfügbar, auch wenn das Konzept in der Regel das gleiche ist. Schauen wir uns also die Ziele und die Regeln von Solitärspielen an, damit du schnell bereit bist, selbst Solitär zu spielen.

Das Ziel von Solitärspielen

Bei Solitärspielen geht es darum, ein Kartendeck in geordneten Gruppen zu arrangieren. Ein Standard-Kartendeck besteht aus 52 Karten, mit dreizehn Karten pro Farbe. „Klondike“ ist die häufigste Version kostenloser Online-Solitärspiele. Hierbei besteht das Ziel darin, das Deck in die vier Farben zu unterteilen.

Klingt einfach, oder? Außerdem musst du dafür sorgen, dass die dreizehn Karten jeder Farbe in der richtigen Reihenfolge sind, vom Ass bis zum König. Dies ist in den meisten Versionen kostenloser Online-Solitärspiele das Ziel. 

Lerne, wie man Solitär spielt

Wenn du loslegen und erfahren willst, wie man Solitär online spielt, solltest du dich mit den Grundbegriffen bei kostenlosen Solitärspielen vertraut machen.

  • Ablegen - Der Vorgang, bei dem du die Karten mit der gleichen Farbe aufeinander ablegst
  • Ablagestapel - Die Stelle, an der du die Karten mit der gleichen Farbe in der richtigen Reihenfolge ablegst, beginnend mit dem Ass
  • Spielfeld - Der Hauptspielbereich bei Solitärspielen, wo du die Karte hin- und herschiebst, um die richtige Karte zu finden
  • Bewegen - Der Vorgang, die Karten in umgekehrter Reihenfolge auf dem Spielfeld abzulegen 
  • Talon - Die verbleibenden Karten, die noch nicht auf das Spielfeld gelegt wurden

Sobald du ein bisschen Erfahrung mit kostenlosem Solitär gesammelt hast, musst du dir keine Gedanken mehr um diese Begriff machen. Als Neuling ist es jedoch hilfreich, sich zu Beginn mit allen Begriffen im Spiel bekannt zu machen.

Die Regeln von Solitärspielen

Jetzt, da du die wichtigsten Begriffe kennst, bist du bereit, aufs Spielziel hinzuarbeiten.

Lege die Karten auf das Spielfeld ab. Einer der besten Gründe, Solitäre online zu spielen ist, dass der Computer diesen Teil für dich übernimmt.

Wenn eine Karte umgedreht ist und keine andere Karte darauf liegt, kannst du diese Karte umdrehen.

Lege die Karten auf dem Spielfeld ab; nutze dabei unterschiedliche Farben für deine umgekehrt angeordneten Stapel. 

Wenn du ein freies Ass siehst, kannst du es auf einem der vier Ablagestapel ablegen. Beim Solitär spielen spielt das Ass die wichtigste Rolle. 

Ab hier kannst du deine Farben aufbauen, je nachdem, welche Karten auf dem Spielfeld liegen.

Du kannst dich auch durch den ganzen Stapel arbeiten und versuchen, Karten zu finden, die dir beim Ablegen oder aufbauen deiner Farben-Stapel helfen.

Verschiedene Varianten von Gratis-Solitär

Die oben aufgeführten Regeln beziehen sich auf die Klondike-Variante von Solitär, der häufigsten Variante aller Solitärspiele. Wenn ein Gratis-Online-Solitärspiel nur als „Solitär“ bezeichnet wird, kannst du ziemlich sicher sein, dass es sich um die Klondike-Version handelt.

Es gibt andere häufige Varianten, auf die du stoßen kannst, wenn du nach kostenlosen Solitärspielen suchst. Eine Variante heißt „Spider Solitaire“, wo es keinen Ablagestapel gibt und sich alles darum dreht, was auf dem Spielfeld passiert. Eine andere beliebte Variante heißt „Forty Thieves“, wobei die Herausforderung gesteigert wird, weil du mit zwei Kartendecks spielst. Eine der neueren Varianten ist „Tripeaks Solitär“, wo Spieler versuchen, Karten abzuräumen, statt Stapel aufzubauen.

Tipps für Gratis-Solitär

Wenn du mit Kartenspielen vertraut bist, weißt du, was du erwarten kannst, bevor du Solitär spielst: Sowohl Geschick als auch Glück spielen hier eine Rolle. Geschick ist der wichtigste Faktor in kostenlosen Online-Solitärspielen. Eine clevere Strategie ist wichtig, um eine Partie Solitär zu gewinnen. Du hast jedoch keinen Einfluss auf die Karten, die du bekommst. Glück spielt also immer eine Rolle.

Hier sind unsere drei Top-Tipps, um bei kostenlosen Solitärspielen zu triumphieren.

Beim Solitär zählt jeder Zug

Wenn du Solitäre gratis spielst, kann es verführerisch sein, die Karten einfach blind hin- und her- zu ziehen, in der Hoffnung, das irgendwas passiert. Es könnte sogar funktionieren, aber besser ist, wenn du genau über jeden Zug nachdenkst, wenn du Solitär online spielst. Musst du wirklich eine weitere Karte vom Stapel nehmen? Hast du später nicht Probleme auf dem Spielfeld, wenn du zu schnell zu viele Karten abnimmst?

Jage bei Solitär-Kartenspielen nach den Assen

Wenn du in der Klondike-Version eines Gratis-Solitärspiels keine Asse findest, kannst du nie anfangen, deine Stapel aufzubauen. Dahinter steht das gleiche Prinzip wie bei der Suche nach Ressourcen in einem Strategiespiel, bei dem du deine Zivilisation aufbauen willst. Bei Strategiespielen geht es vor allem darum, alles in der richtigen Reihenfolge zu erledigen. Beim Solitär ist das nicht anders.

Tu alles, was du kannst, um die Asse zu entdecken und freizuspielen. Wenn ein Ass irgendwo an einer unerreichbaren Stelle im Spielfeld feststeckt, kommst du nicht weiter. Also gib alles, um die wichtigen Asse freizugeben. Sobald du die Asse gefunden hast, machst du mit den 2ern genauso weiter, und so weiter.

Bleib ruhig, wenn du gratis online Solitär spielst

Jetzt mal eine schlechte Nachricht: Du wirst nicht jedes Mal gewinnen, wenn du Solitär spielst. Manchmal kannst du die beste Strategie haben, aber du bekommst einfach nicht die richtigen Karten. Bleibe ganz ruhig und lass dich von diesem Pech nicht beeindrucken. Das nächste Mal, wenn du Solitär online spielst, könnte es viel besser laufen. Wenn du Tripeaks Solitäre spielst, sollten ca. 90 % aller Spiele zu knacken sein. Wenn deine Siegesquote ungefähr in diesem Bereich liegt, kannst du dich als wahren Solitär-Meister betrachten.

Die Geschichte der Solitäre-Spiele

Solitärspiele haben eine lange, bunte Geschichte. Es begann als einfaches Kartenspiel und hat sich zu einem weltweiten Phänomen entwickelt. Heute gibt es verblüffend viele Möglichkeiten, Solitär kostenlos zu spielen. Vor allem natürlich dank des Internets. Wenn du kostenlos Solitär spielen möchtest, brauchst du nur eine stabile Internetverbindung und ein passendes Gerät. 

Eine schockierende Info: Im 18. Jahrhundert war es nicht möglich, Solitäre online zu spielen. Echt schockierend, nicht wahr? Doch dank der Macht des Internets kannst du heute problemlos eine kostenlose Solitär-Partie laden. Im 18. Jahrhundert musste man sich mit einem echten Kartendeck begnügen. Das Spiel scheint seine Wurzeln in Deutschland zu haben: Die früheste Aufzeichnung zu Solitär-Kartenspielen stammen aus einer deutschen Spielanthologie aus dem Jahr 1788. Dank des deutschen Erfindungsreichtums stehen uns heute vielfältige Solitär-Optionen online zur Verfügung.

Der Ursprung der Klondike-Solitärspiele

Seit seinen Anfängen hat sich Solitär um einiges weiterentwickelt, insbesondere in der „Klondike“-Variante. Man erzählt sich, dass Goldsucher, die im 19. Jahrhundert in die kanadische Region Klondike aufbrachen, sich dieses Spiel ausgedacht haben und es zwischen ihren Bergbau-Schichten gespielt haben müssen. Sie haben zwar nach Gold gesucht, aber vielleicht war das wahre Gold die Idee, wie man Solitär spielt!

Die Geschichte von Tripeaks Solitär

Nicht alle kostenlosen Solitär-Arten sind so alt, wie Tripeaks Solitär belegt. Tripeaks Solitär wurde von Robert Hogue im Jahr 1989 entwickelt. Damit ist es ein wahres Baby im Vergleich zu Klondike. Hogue stellte alle Konzepte aus den vorherigen Solitärspielen auf den Kopf. Bei Tripeaks Solitär dreht sich alles darum, drei Karten-Pyramiden auf einen Ablagehaufen abzulegen.

Hogue entwickelte sogar eine Joker-Funktion, um den strategischen Aspekt von Tripeaks Solitär noch spannender zu machen.

Trotz dieser Neuerungen fühlt sich Tripeaks Solitär an wie ein klassisches Solitärspiel. Wenn du online nach Solitär suchst und Interesse an Hogues Erfindung hast, wirst du Tripeaks Solitär leicht finden.

Du bist bereit: Spiele Solitär gratis online

Egal, ob du mit einer klassischen Klondike-Version von kostenlosem Solitär beginnst oder dein Geschick bei Tripeaks Solitär auf die Probe stellst: Dieses Kartenspiel bietet eine Menge Spaß und Spannung. Die strategische Seite von Solitär lässt es niemals langweilig werden, besonders, wenn du Solitär kostenlos spielst. Wenn du eine Partie verlierst, willst du in der nächsten Runde Solitär besser sein. Wenn du ein Spiel gewinnst, willst du beim nächsten Mal schneller gewinnen...

Sobald du nur ein kleines bisschen Solitär spielst, wirst du sehen, wie einfach die Regeln sind. Über Taktik gibt es jedoch immer etwas dazu zu lernen, egal, wie lange du Solitär spielst. Angesichts der vielen kostenlosen Optionen für Solitär online gibt es keinen besseren Zeitpunkt, dein Geschick bei diesem berühmten Kartenspiel auf die Probe zu stellen. Auch wenn Geschick ein wichtiger Aspekt ist, wünschen wir dir trotzdem viel Glück beim Spielen von Solitär online.

Viel Glück!